Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Games 3/94


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (2)
PC: (2)
Gabriel Knight: Die Sünden der Väter (86%)
Star Trek - Judgment Rites (87%)

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (10) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer Gut ohne Diskette
Boromir -
fm4dj -
jan.hondafn2 Gut inkl. Diskette
Maximum90er -
meanMI -
moldaa Wie neu ohne Diskette
Organics -
schrottvogel -
SjL -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 3.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 401x570 | Grösse: 124 Kbyte | Hits: 1039
Scan von jan.hondafn2

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
09.05.2015, 09:42 gamersince1984 (277 
Für die Covergestaltung hat man anscheinend auch nur Laien beschäftigt. Wer hat das verbrochen? Das Motiv ist viel zu bunt und die Schrift hebt sich kaum davon ab. Schrecklich. Geld für Fachleute schien man damals schon nicht gehabt zu haben.
Kommentar wurde am 09.05.2015, 09:43 von gamersince1984 editiert.
11.05.2012, 13:23 Aydon_ger (378 
Wie sagte doch einst ein Bundeskanzler:
"Was schert mich mein Geschwätz von gestern"


Vielleicht war es zu dem Zeitpunkt einfach konform, die eine Meinung zu vertreten und später dann die andere. Gab und gibt es im Zeitschriftenwesen ja heute noch. Nur nicht mehr so offensichtlich :/
22.06.2011, 18:24 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
Marco schrieb am 21.06.2011 zu Super Street Fighter II Turbo
, 17:49:
Das Spiel groß auf dem Cover der Amiga Games präsentieren und dann 38% vergeben, glaubt man sowas...


Das geht doch noch! Street Fighter II Turbo war schließlich für die AGA-Rechner groß angekündigt. Von daher finde ich es in Ordnung was die Amiga Games gemacht hat.
Viel schlimmer sind da die Machenschaften des Tochtermagazins:

In jener Ausgabe wird das Adventure Dragonsphere getestet, mit nem Award verliehen und 90% Gesamtwertung bedacht. Gut, über Geschmack lässt sich streiten und ich für meine Person finde die Wertung ein wenig hoch. Das Ganze geht aber soweit in Ordnung.

Worüber sich hingegen überhaupt nicht streiten lässt und welches (erneut) fast an einen Skandal grenzt, ist folgender Sachverhalt:
In einem Zusatzkasten im Testbericht von Dragonsphere werden die Vorgänger Rex Nebular und Return of the Phantom angesprochen. Folgende Zeilen liest man da zum Phantom:

"...nur leider war die Umsetzung der Handlung recht öde."

Und jetzt kommts...
...in der PC Games 8/93 wurde das Microprose-Adventure mit nem Award verliehen und zum Spiel des Monats gekürt. Einige Zitate aus dem Testbericht:

"...gewinnt aber auch sehr an Atmosphäre..."
"...es wird eine tolle Stimmung erzeugt."
"...ist die Geschichte abwechslungsreich...

Also alles was mit Handlung zu tun hat, wird hier extra nochmal positiv hervorgehoben. Dass dann später dieses einstmalige Spiel des Monats mit einer "recht öden Handlung" abgekanzelt wird, ist ein heftiger Schlag ins Gesicht der eigenen PC Games-Redakteure und lässt nochmals die Zeitung in Richtung "Play Time"-Niveau abrutschen.
Und was noch unfassbarer ist...
...beide Spiele hat der gleiche Redakteur, nämlich Peter Freunscht getestet.
Was soll man dazu sagen Peter? Ein größeres Eigentor kann man sich eigentlich nicht mehr schießen...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!