Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Sokrates
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

64er
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 53 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.33

Erstausgabe: 4/84
Letzte Ausgabe: 1/99
Verlag: Markt & Technik Verlag, Magna Media Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Die 64er war das wichtigste deutschsprachige C64-Magazin. Ab Ausgabe 6/94 erschien es nur noch im Abonnement, für welches man die PCgo! sowie einen 64er-Umschlag mit Diskette erhielt.
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (39)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 178 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1984
4/84
5/84
6/84
7/84
8/84
9/84
10/84
11/84
12/84
Jahrgang 1985
1/85
2/85
3/85
4/85
5/85
6/85
7/85
8/85
9/85
10/85
11/85
12/85
Jahrgang 1986
1/86
2/86
3/86
4/86
5/86
6/86
7/86
8/86
9/86
10/86
11/86
12/86
Jahrgang 1987
1/87
2/87
3/87
4/87
5/87
6/87
7/87
8/87
9/87
10/87
11/87
12/87
Jahrgang 1988
1/88
2/88
3/88
4/88
5/88
6/88
7/88
8/88
9/88
10/88
11/88
12/88
Jahrgang 1989
1/89
2/89
3/89
4/89
5/89
6/89
7/89
8/89
9/89
10/89
11/89
12/89
Jahrgang 1990
1/90
2/90
3/90
4/90
5/90
6/90
7/90
8/90
9/90
10/90
11/90
12/90
Jahrgang 1991
1/91
2/91
3/91
4/91
5/91
6/91
7/91
8/91
9/91
10/91
11/91
12/91
Jahrgang 1992
1/92
2/92
3/92
4/92
5/92
6/92
7/92
8/92
9/92
10/92
11/92
12/92
Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93
5/93
6/93
7/93
8/93
9/93
10/93
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
8/95
9/95
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
6/96
7/96
8/96
9/96
10/96
11/96
12/96
Jahrgang 1997
1/97
2/97
3/97
4/97
5/97
6/97
7/97
8/97
9/97
10/97
11/97
12/97
Jahrgang 1998
1/98
2/98
3/98
4/98
5/98
6/98
7/98
8/98
9/98
10/98
11/98
12/98
Jahrgang 1999
1/99


User-Kommentare: (71)Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »
08.07.2010, 10:40 Teddy9569 (1548 
Die Blütezeit des C64 war wohl von 1984 bis 1988. Erst dann wurden die 16-Bitter erschwinglich und stachen den Brotkasten aus.

Aber das 64er-Magazin litt wie das Amiga-Magazin an einem unkritischen Propagandasyndrom!
06.07.2010, 20:51 kultboy [Admin] (11164 
Hab vor kurzen den Scan der angeblich nie erschienen Ausgabe 11/97 bekommen. Wie ist das möglich?
05.02.2010, 13:52 Herr Planetfall [Mod] (4068 
Naja, kann man so und so sehen. Der letzte Kracher war Turrican II, aber Mayhem in Monsterland war '93 auch noch ganz nett. Marktführer war der C64 glaub ich nur bis '88/'89.
04.02.2010, 21:35 schuster39 (795 
Wie lange ging eigentlich die Blütezeit des C64 und des C128??? Schließlich ging das Heft ja bis in das Jahr 1999... weiß da jemand etwas mehr?
19.06.2009, 12:36 kultboy [Admin] (11164 
Jetzt verstehe ich dich, hast natürlich recht. Das komische ist ja das ich das mal drinnen hatte und jetzt fehlt... ergänze ich dann am Abend.
19.06.2009, 10:32 asc (2317 
Fast einfach:

Browser Cache kennst du. Dieser kann vom Server gesteuert werden, indem man diesem den Hinweis gibt, dass etwas gecachet werden soll (oder nicht) und wie lange.

Diese Hinweise geben z.B. die Bilddateien nicht. Mein Browser interpretiert daraus, dass er sich den ganzen Mist nochmal runterladen soll, trotz aktiviertem Cache.

Abhilfe wäre es, mittels header Informationen ein korrektes Expiration-Datum zu setzen. Das wird grundsätzlich nur über die htaccess gehen, ist aber ohne weiteres über Google zu finden.

Kleiner Nachtrag:
Ich habe meinen Firefox nochmal kurz angepasst, so dass er nun auch deine Bilder länger behält, ist aber nicht der Standard.
19.06.2009, 10:22 kultboy [Admin] (11164 
asc schrieb am 19.06.2009, 10:17:
Aktive doch mal bitte die Cache-Angaben für die Bilder.
Wie meinst du das genau?
19.06.2009, 10:17 asc (2317 
Aber wenn ich noch eine dringende Bitte anbringen kann:

Aktive doch mal bitte die Cache-Angaben für die Bilder. Mein Browser (Firefox 3.X) lädt leider immer die Bilder neu herunter, was zwar dank DSL nicht der Rede wert ist, jedoch zu einen unruhigen Seitenaufbau führt und zudem eigentlich überflüssig ist. Gerade auch dann, wenn die Magazine recht viel sind, nervt es ungemein.
19.06.2009, 10:12 asc (2317 
Gott sei dank, das Warten hat ein Ende
19.06.2009, 10:11 kultboy [Admin] (11164 
64er komplett!
11.01.2009, 15:41 indianas (6 
Die Biebel, .......
02.10.2008, 18:54 schwarzeHH (5 
Da in kaum einem Magazin noch über 64er-Spiele berichtet wurde (außer Play Time) macht es natürlich Sinn auch nach 1990 da rein zu schauen. Immerhin stand der 64er immer noch ab 90 einigermaßen im Saft und die titel die da rauskamen hatten teilweise eine bomben Grafik da man neue Techniken benutzte oder aber alte perfektionierte.
Turrican2,Swiv,Creatures2,Elvira2,Enforcer,Mayham in Monsterland, Lemmings, X-Out,Hostages, North&South, Vendetta, Winzer u.v.a.
Wo hat es denn groß noch Tests darüber gegeben (gab es überhaupt noch die zzap in England?)

Es gab immer wieder mal Ausgaben mit 3 oder 4 Tests. Manchmal aber eben nur 2. Dennoch, der Spieleteil wurde von der 64er immer gepflegt.
Besonders gelungen waren die Longplays/Komplettlösungen die es an sich noch bis zum Schluß gab,
14.09.2008, 00:43 DasZwergmonster (3238 
Die Anzahl der Spieletests in der 64er waren unterschiedlich, aber viele warens nie, in ein paar frühen Ausgaben (so 1985 herum) waren oft nur zwei Tests drin, dann oft auch ohne Screenshot. Meistens warens vier Spieletests, wobei oft zwei thematisch ähnliche Spiele auf einer Seite besprochen wurden (so zB Rambo & Space Invasion ).

Hin und wieder gabs auch mal Specials, wie zB über Billigspiele und Spielesammlungen, dann gabs auch mal bis zu zehn Tests.

Die "neuen" Ausgaben kenn ich aber leider gar nicht, hab die 64er nur von 1985 bis 1990.
13.09.2008, 20:00 Herr Planetfall [Mod] (4068 
Wieviele Spieletests waren eigentlich durchschnittlich in so einer 64er-Ausgabe? Überlege nämlich, ob ich mir ein paar alte Ausgaben besorgen soll, aber wenn da nur 3, 4 Spiele drin getestet werden, interessiert's mich doch nicht so.
15.05.2008, 01:28 schwarzeHH (5 
Servus Ihr lieben,
ich hatte tatsächlich die 64er im Abo und auch noch bis 96 bezogen. Danach fand der Wechsel zum PC statt. Selbigen fand ich anschließend auch nicht so als Mega-Fortschritt. ich hatte allerhand Zeugs um den 64er und damit noch richtig gut gearbeitet (Geos2.5 etc...). Vieles fehlte mir beim PC... naja... lang ist's her.

Bezüglich der 64er kann ich jedem versichern das die Ausgaben (zumindest bis Ende 96) in keiner Weise qualitativ schlechter waren. Dünner war das Heft - sicher - aber nicht schlechter. Ich habe hier gerade die 11/96 auf dem Tisch liegen. Diese hat immerhin 50 Seiten vollgepackt mit Szene News, neuen Spielen, Paul-Plodders Laberecke, Geoskurs und alles was man sonst noch so kennt.

Die Umsetzung der 64er (weg vom Kiosk und hin zum reinen Abo Mag) hat der Zeitschrift wohl auch ganz gut getan. Meiner Meinung nach konnte hierdurch das Mag weitere Jahre ganz gut (über)leben. Denn so gab es keinerlei Überproduktion und der Verlag konnte besser mit dem Geld haushalten.

Da ich auch heute noch (des Hobbys wegen) mit dem 64er arbeite und auch spiele bin ich immer wieder mal auf die Zeitschriften angewiesen denn die Infos da drin (auch in den letzten Mags) sind spitzenmäßig.

Gruß
schwarzeHH
Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!