Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: goto_KCM
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Mick Schnelle
(† 2022)

Bild
Bild: Megablast 4/93

Interview: Mick Schnelle (07.07.2014)

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (66)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
08.08.2022, 16:08 Fürstbischof von Gurk (1291 
Den schönen und ausführlichen Nachruf von "Achgut" fand ich sehr überraschend gestern Abend.

Aus dem Kommentarbereich:
"Lieber Mick, wo Du jetzt auch immer gerade deine Runden drehst, Du hast meinen Dank aus ganzem Herzen! Du warst langjähriger Ratgeber und Begleiter eines Hobbies, welches viele in meiner Altersklasse als Zeitverschwendung ansahen. Egal ob mit einem Atom U-Boot unter den Polarkappen oder im Cockpit einer simulierten F-16, wenn Du die Simulation für gut befunden hattest, war sie das auch. Du wirst uns fehlen.
Ein Gamer."

Kommentar wurde am 08.08.2022, 16:44 von Fürstbischof von Gurk editiert.
08.08.2022, 14:11 firebird007 (93 
Ich habe gestern die Folge der Spieleveteranen angehört und empfand die richtig gut. Die Anekdoten und Einspieler von Mick waren sehr sympathisch und gerade was Manfred zu erzählen hatte, fand ich echt schön. Ich musste oft mit lachen. Und gleichzeitig wurde ein Bild von Mick gezeichnet, welches ihn für mich sehr sympathisch dargestellt hat.

Ich weiss ja nicht, welche multiplen Leiden er später zu ertragen hatte, aber ich kann mir vorstellen, das sowas auch aufs Gemüt schlägt und er vielleicht in den letzten Jahren dadurch "Grantiger" in Bezug auf manche Meinungen wurde. Sehe ich als sehr menschlich an, wenn es so war. Aber hier steht der Mensch als Redakteur und Kollege im Vordergrund. Fand ich sehr schön an diesen Erinnerungen teilhaben zu dürfen.
08.08.2022, 10:58 invincible warrior (1507 
Es ist schon sehr ersichtlich aus den Nachrufen, dass Mick seine eigene Meinung hatte und diese auch gerne und laut verteidigte. Das ist sicherlich keine gute Eigenschaft, aber meist kann man die schon mit "Ach, der Mick halt" abtun, da das eben alles legitime Meinungen waren. Natürlich kommt man dann aber auch schnell mal mit Kollegen mit gegensätzlicher Meinung aneinander. Deswegen wird er sicherlich nicht jedermans Freund/willkommener Gast gewesen sein, aber aktiv unangenehm Marke "Onkel Adolf kommt zu Besuch" kann man nun wahrlich nicht rauslesen.
08.08.2022, 10:23 mark208 (927 
Ich hab grad den Spieleveteranen Nachruf gehört, da habe ich nicht einen solcher Nebentöne wahrnehmen können, kannst du das mal konkretisieren, Oh Dae-su, denn auch im Geschriebenen habe ich bisher nichts dergleichen gelesen oder vielleicht eben überlesen.
08.08.2022, 01:56 Oh Dae-su (875 
Kannte ihn nicht gerade gut, aber die Nachrufe seiner ehemaligen Kollegen lassen in ihrer "Vorsicht beim Formulieren" schon durchblicken, dass er wohl eher ein unangenehmer Kollege gewesen sein dürfte.
07.08.2022, 23:29 Riemann80 (964 
Er ruhe in Frieden. :(

Bei Achgut.com ist auch ein Nachruf erschienen, der sogar auf Kultboy verweist.
03.08.2022, 21:29 advfreak (1192 
@Jochen

Danke für die Info zum PC Player Interview, ein sehr schönes Zeitdokument aus 2003.
03.08.2022, 20:33 Jochen (3265 
Es gibt neben dem oben verlinkten Kultboy-Interview noch ein älteres Interview mit Mick bei pcplayer.de
31.07.2022, 01:39 docster (3332 
Mein aufrichtiges Beileid, insbesondere gerichtet an seinen Bruder!

Selbstverständlich verbleibt mir Mick in der Hauptsache hinsichtlich seiner Tätigkeit als Redakteur in Erinnerung, doch vor allem gilt mein dankbarer Blick dem stets bereichernden persönlichen Austausch der jüngeren Jahre, der Erhalt seiner Nachrichten war mir immer eine Freude.

Auch, wenn dies kaum Teil einer Kondolenznote sein sollte, so darf es nicht unerwähnt bleiben, daß mich einige der hiesigen Beiträge doch sehr irritieren, derartige Inhalte sind mir auf Kultboy eigentlich völlig fremd.
31.07.2022, 00:48 firebird007 (93 
Mach's gut Mick. Vielen Dank für all die Jahre und deinen Beitrag zu unserer Leidenschaft, der Videospiele
30.07.2022, 22:06 DaBBa (2823 
Ein Satz, der Mick Schnelle gut widerspiegelt, fiel 2004 auf GameStar.de im Forum...
"Ist 'Kunst' nicht ein Synonym für 'ich hab's nicht besser hingekriegt?'"

...nachdem sich ein Leser über eine schlechte Wertung zu Silent Hill 4 von ihm ärgerte.

https://www.gamestar.de/xenforo/threads/silent-hill-4-ooops-we-did-it-again.62634/#post-1260729
30.07.2022, 18:12 viddi (739 
Jau, wenn auf meiner Seite Quer-Schwurbler schreiben würden, wäre ich auch genervt.

Wait! Es geht ja um die Leute, die differenziert argumentieren.

Das passt nun wirklich nicht in die Zeit.
30.07.2022, 18:05 Jochen (3265 
Ich wurde gerade bei Discord angeschrieben und gefragt, was denn hier los sei... Bitte bedenkt bei solchen Diskussionen auch mal die Außenwirkung und nutzt stattdessen einfach die Nachrichten-Funktion - oder wartet mit so einer Diskussionen zumindest einige Zeit. Ich klinke mich ebenfalls aus und genieße lieber meine letzten Urlaubstage.
30.07.2022, 17:43 viddi (739 
GameGoon schrieb am 30.07.2022, 17:36:

Ganz allgemein gesprochen und völlig unabhängig von Mick: "über die Toten nur Gutes" muss endlich aus der Mode kommen. Es gibt kaum ein dümmeres Credo. Ich könnte es mir leicht machen und auf Hitler verweisen, der schließlich auch tot ist. Aber auch auf weniger extremer Ebene: wer ausschließlich die guten Seiten eines Menschen erinnert, verzerrt die Wirklichkeit. Wer nur die schlechten erinnert, ebenfalls. Konkret auf Mick bezogen: er war ein guter Redakteur. Aber er war auch kontrovers und fragwürdig. Warum soll man das nicht sagen dürfen?

Was die Pietät angeht: sein Bruder weiß um die Kontroversität von Mick. Wenn jemand, der so spaltet stirbt, zieht das ein gemischtes Echo nach sich. Ob schwer oder nicht, damit wird er leben müssen. Bestimmt nicht einfach.
Aber hier hat sich schließlich niemand höhnisch oder erfreut über Micks Ableben geäußert, auch ich nicht.


Absolut korrekt und differenziert!
Kommentar wurde am 30.07.2022, 17:45 von viddi editiert.
30.07.2022, 17:41 Fürstbischof von Gurk (1291 
"Godwin's Law" in einem momentanen Kondolenz- und Nachruf-Strang, ehrlich?
Ich klinke mich hier sowas von aus!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!