Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: danielfinke
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 4/94



Seiten: [1] 2 


Scan von kultmags


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (90)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
09.09.2019, 09:16 Tomcat85 (167 
Bin ja überrascht, wie viele Mitglieder hier dieses Spiel noch nie gezockt haben. Zumal es einer der bekanntesten Klassiker ist, die man seit Urzeiten gratis bekommt.
08.09.2019, 18:51 Retro-Nerd (11235 
Diese Apple Version hat aber nicht mehr mit dem Original zu tun. Weder von der Spielmechanik noch von der Story.

edit: Achso, das Original gibt es auch fürs Ipad. Na dann.
Kommentar wurde am 08.09.2019, 18:53 von Retro-Nerd editiert.
08.09.2019, 18:20 Trantor (326 
So, jetzt hab ich das Ding auch durch - in der Remastered-Version auf dem iPad. Mir gehts leider wie Bren, ich bin auch nicht besonders angetan. Die Story ist gut, die Grafiken super, aber die Rätsel schwanken mir zu stark zwischen „kinderleicht“ und „wer soll denn auf so was kommen???“. Gut, das ist ein altes Problem vieler Adventures, aber hier wird es noch dadurch potenziert, dass Foster praktisch alle nicht zielführenden Aktionen buchstäblich nur mit einem Schulterzucken kommentiert. Das ist nicht nur wenig hilfreich, sondern raubt zumindest mir auch ziemlich die Motivation, wenn ein Spiel sich nicht die Mühe macht, zu kommentieren, warum vermeintlich logische Aktionen nicht funktionieren.

Das größte Problem hatte ich aber mit Foster selbst. Der Typ war mir einfach nur unsympathisch. Vielleicht sollten seine Sprüche witzig-frech rüberkommen wie bei einem George Stobart oder Guybrush Threepwood, aber leider hat er nicht mal ein Fünkchen des Charmes seiner zu Recht viel bekannteren Kollegen.

Für mich war es jedenfalls nach anfänglich hoher Motivation ob des guten Rufs des Spiels und des wirklich gelungenen Anfangs am Schluss eher eine Pflichtaufgabe, das Ding zu Ende zu bringen. Schade darum, denn das Setting von BASS finde ich eigentlich grandios. Und dass Charles Cecil richtig gute Adventures machen kann, hat er mit dem großartigen Baphomets Fluch ja bewiesen.

Aber diese Dystopie bekommt von Trantor nicht mehr als strenge 6 Punkte.
Kommentar wurde am 08.09.2019, 18:21 von Trantor editiert.
30.03.2019, 11:01 Pat (4129 
Nur iOS? Na, dann halt nicht.

Ich muss allerdings zugeben, dass mich die Screenshots auch nicht wahnsinnig ansprechen.
30.03.2019, 09:15 Ede444 (1027 
Nope. Kommt nicht in Frage
Kommentar wurde am 30.03.2019, 09:16 von Ede444 editiert.
29.03.2019, 22:46 Retro-Nerd (11235 
Für Crapple? Nein Danke!
29.03.2019, 14:03 [PaffDaddy] (1315 
hauptsache es kommt nicht mit nervigen action sequenzen daher...
mir wäre der stil der aktuellen baphomet remakes "modern" genug.
der eigentliche kern der geschichte ist ja heute aktueller denn je, ich hoffe mal sie treffen einen nerv.
fragt sich nur wer sowas kauft und ob es lohnt. die meisten spieler stehen ja eher auf klicki-bunti adventures marke monkey island oder dott.
andere "kritische", "ernste" adventures wie z.b. a new beginning scheinen nicht so beliebt zu sein.
naja, ich bin jedenfalls mal gespannt was sie daraus machen.
29.03.2019, 10:00 advfreak (726 
Tomcat85 schrieb am 29.03.2019, 09:00:
Beneath A Steal Sky 2? Also das ist das erste, dass ich davon höre. Muss ich glatt ma recherchieren.


Wenn Sie schauen wollen, ich kredenze es Ihnen:

Beyond a Steel Sky - Beneath a Steel Sky 2 @Adventurecorner

29.03.2019, 09:00 Tomcat85 (167 
Commodus schrieb am 29.03.2019, 06:24:
Nun kommt der Nachfolger doch noch dieses Jahr. Leider wird es kein klassisches Point n Click, sondern ein 3D-Adventure. Aber mal schauen....vielleicht wird es ja ganz gut. Dave Gibbons soll ja daran mitarbeiten.
Beneath A Steal Sky 2? Also das ist das erste, dass ich davon höre. Muss ich glatt ma recherchieren.
29.03.2019, 06:24 Commodus (5039 
Nun kommt der Nachfolger doch noch dieses Jahr. Leider wird es kein klassisches Point n Click, sondern ein 3D-Adventure. Aber mal schauen....vielleicht wird es ja ganz gut. Dave Gibbons soll ja daran mitarbeiten.
05.09.2018, 22:39 Tomcat85 (167 
Anna L. schrieb am 06.05.2018, 16:48:
Die blecherne Musik kann auf dem Amiga nicht so überzeugen, allerdings sind einige äußerst nette Grafiken dabei.
Der Soundtrack ist doch sehr gelungen. Also ich find die Songs alle sehr nostalgisch. Vor allem "Belle Vue". Aber auf dem Amiga kann ich es leider nicht beurteilen. Ich meine jetzt die DOS-Version.
Kommentar wurde am 05.09.2018, 22:41 von Tomcat85 editiert.
06.05.2018, 16:48 Anna L. (1793 
Die blecherne Musik kann auf dem Amiga nicht so überzeugen, allerdings sind einige äußerst nette Grafiken dabei.
06.05.2018, 15:15 SarahKreuz (8625 
Be vigilant!
12.03.2017, 17:18 robotron (1689 
Eines der wenigen Adventures welches ich überhaupt länger gezockt habe ... ist einfach nicht mein Genre. Aber Beneath a Steel Sky fand ich richtig gut.
04.06.2016, 17:25 SarahKreuz (8625 
Aus dem zweiten Teil ist jetzt wohl nichts geworden, oder? Kann mich dunkel erinnern, dass Revolution den in Aussicht gestellt hatten, als es für sie darum ging, auf Kickstarter Geld für Baphomets Fluch zu sammeln. Hatte wohl knapp das Pledge-Ziel verfehlt und seitdem hört man nix mehr von Beneath II. Echt schade drum. Ich hoffe, die arbeiten trotzdem im stillen Kämmerlein ein wenig daran.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!