Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: danielfinke
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 9/94




Scan von Gadler


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (36)Seiten: [1] 2 3   »
12.06.2019, 19:50 SarahKreuz (8625 
Pat schrieb am 10.06.2019, 18:41:
Aber... aber... was soll daran schlecht sein? Battletoads hat als Beat-Em-Up doch am besten funktioniert. Willst du wieder diese furchtbaren Bike-Passagen?

Ah, ich sehe, die Bike-Passagen sind zurück aber diesmal in 3D. Naja.

Aber nochmals: Was hast du von Battletoads denn erwartet?

Battletoads ist ein ganzes Sammelsurium von abwechslungsreichen Stages. Also ja: Biker-Level, schlitternde Eis-Welt, Ride The Snake, und von mir aus auch dieses Wasser-Level mit den Jet Skis. Das vertikale Level darf doch auch nicht fehlen (Extraleben sammeln, indem man Vögel verkloppend in der Luft hält). Das alles, und noch so einiges mehr, ist Battletoads.

Der Eindruck vom Trailer kann natürlich trügen: aber falls das tatsächlich nur ein reines Beat Em Up werden sollte...nee, davon gibt es echt schon genug. Da warte ich lieber auf Streets Of Rage 4.
10.06.2019, 19:29 Shoryuken (862 
Mir ist das Battletoads Arcade Game bisher auch das Liebste.
Von links nach rechts laufen und Gegner verprügeln.
10.06.2019, 18:41 Pat (4124 
Aber... aber... was soll daran schlecht sein? Battletoads hat als Beat-Em-Up doch am besten funktioniert. Willst du wieder diese furchtbaren Bike-Passagen?

Ah, ich sehe, die Bike-Passagen sind zurück aber diesmal in 3D. Naja.

Aber nochmals: Was hast du von Battletoads denn erwartet?
Kommentar wurde am 10.06.2019, 18:44 von Pat editiert.
10.06.2019, 11:07 SarahKreuz (8625 
https://www.youtube.com/watch?v=xyJI_uFRZSY&feature=youtu.be
Die scheinen aus dem Reboot-Battletoads ein reines Double Dragon-mäßiges Beat Em Up zu machen, dass nur hin und wieder von einigen Zwischenstages durchbrochen wird.

Eher langweilig für mich.
16.05.2019, 18:05 SarahKreuz (8625 
Ich feier ja so ein bisschen die Budi-Brüder von Rocket Beans ab, die sich da durch das Spiel regelrecht quälen. https://www.youtube.com/watch?v=rl5XvfpQtow&feature=youtu.be
Kommentar wurde am 16.05.2019, 18:05 von SarahKreuz editiert.
16.05.2019, 16:44 Hudshsoft (812 
"Battletoads" würde ich gerne als "durchgespielt" abhaken, aber leider schaffe ich den zwölften Level nicht. Mit den anderen 11 habe ich mittlerweile kaum noch Probleme .
02.05.2019, 09:43 Nr.1 (3315 
Knispel schrieb am 08.10.2018, 17:17:
Bevor ich jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad herumreite...

Bei der NES-Version wurde eigentlich alles richtig gemacht: tolle Grafik, hammer Sound, super Spielbarkeit und dazu ein 2-Spieler-Modus.
Die ersten Levels machen auch richtig Laune... naja, und dann kommt halt das Rennen, und für mich war es das dann auch - mehr habe ich von diesem Spiel nie gesehen. Und das war dann irgendwie doof


Exakt so erging es mir auch bei der SNES-Version. Eigentlich sind diese Art Spiele nicht so ganz meine Kragenweite, aber die gesamte Machart gefiel mir, vor allem die großen Sprites und die Musik. Nur kam dann das Rennen mit den fiesen Hindernissen und dann war Feierabend. Nach Wochen (!) der Versuche war dann Schluss und ich verscherbelte das Modul weiter.
08.10.2018, 17:17 Knispel (186 
Bevor ich jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad herumreite...

Bei der NES-Version wurde eigentlich alles richtig gemacht: tolle Grafik, hammer Sound, super Spielbarkeit und dazu ein 2-Spieler-Modus.
Die ersten Levels machen auch richtig Laune... naja, und dann kommt halt das Rennen, und für mich war es das dann auch - mehr habe ich von diesem Spiel nie gesehen. Und das war dann irgendwie doof
12.09.2018, 21:09 Hudshsoft (812 
Meine "Battletoads"-Bewertung bezieht sich auf die Mega Drive-Version, die ich ca. 1995 mal kurz angespielt habe. Die NES-Version habe ich von August 2018 bis Mai 2019 fast jeden Tag gespielt, und insgesamt gefällt mir das "Original" auf dem NES auch besser. Die Soundeffekte klingen super, auf dem Mega Drive gibt es da nur Standard-Geräusche zu hören, und die Grafik ist mir auf MD sowieso zu grell.
Kommentar wurde am 22.08.2019, 19:31 von Hudshsoft editiert.
29.08.2018, 19:32 Hudshsoft (812 
Pat schrieb am 26.08.2018, 10:04:
Hudshsoft schrieb am 25.08.2018, 19:25:
Kann man bei der NES-Version nicht per Action Replay nachhelfen?


Naja, ich habe es mit Savestates, Rückspulfunktion und schlussendlich sogar mit Action Replay versucht. Ich bin trotzdem kläglich gescheitert.

Ich bin ja nicht der beste Spieler und ich bin auch kein Fan der immer wieder auftretenden Welle der Knüppelhart-Spiele aber ich bin zumindest nicht schlecht.


Ich bin auch eher durchschnittlich begabt, was Spiele betrifft. Aber "Battletoads" kenne ich mittlerweile in- und auswendig. Ausgerechnet im letzten Level bleibe ich natürlich immer wieder hängen. .
Kommentar wurde am 10.06.2019, 12:13 von Hudshsoft editiert.
26.08.2018, 12:24 Pat (4124 
Im Kontext von Battletoads könnte ich mir das schon vorstellen. Es erschien ja auch 1991.

Insgesamt war es ja schon ein bisschen so, dass man Spiele schwerer machte, damit sie nicht an einem Wochenende durchgespielt waren.
Viele Spiele jener Zeit dauern ja kaum eine Stunde, wenn man sie mal gemeistert hatte.
26.08.2018, 11:53 mive (190 
Hier wird behauptet das liegt daran das ab ~'91 die Videotheken in den USA begannen Konsolen-Spiele zu verleihen und als es die Produzenten an den Umsätzen merkten wurden die Spiele schwerer um sie nicht ausleihen und durchspielen zu können...vll. ist ja was dran
26.08.2018, 10:04 Pat (4124 
Hudshsoft schrieb am 25.08.2018, 19:25:
Kann man bei der NES-Version nicht per Action Replay nachhelfen?


Naja, ich habe es mit Savestates, Rückspulfunktion und schlussendlich sogar mit Action Replay versucht. Ich bin trotzdem kläglich gescheitert.

Ich bin ja nicht der beste Spieler und ich bin auch kein Fan der immer wieder auftretenden Welle der Knüppelhart-Spiele aber ich bin zumindest nicht schlecht.
Aber bei Battletoads überwiegt dann trotz allem bei mir der reine Frust.

Wie ich schon einmal schrieb: Battletoads ist nicht einfach nur schwer, es gibt verschiedenste Designentscheidungen, die das Spiel ganz einfach nur frustrierend machen.
Kommentar wurde am 26.08.2018, 12:22 von Pat editiert.
25.08.2018, 19:25 Hudshsoft (812 
Kann man bei der NES-Version nicht per Action Replay nachhelfen? Mit unendlich vielen Leben dürfte man doch nach jedem Checkpoint wieder einsteigen können.
Kommentar wurde am 12.09.2018, 16:46 von Hudshsoft editiert.
17.06.2018, 18:40 SarahKreuz (8625 
Toughe Spiele sind seit ein paar Jahren aber wieder schwer im Kommen. Dark Souls, Binding Of Isaac, Darkest Dungeon - und diese ganzen Roguelike-RPGs und Jump n'Runs aus der Hölle. Vieles davon passiert bei den Indie-Entwicklern.

Die dicken AAA-Titel sind natürlich meistens weichgespült. Obwohl ich hier auch ein "Assassin's Creed Origins" (Das im Ägypten-Setting) schon durchaus anspruchsvoll fand. Bin da schon in den ersten Spielstunden ein paar Mal in Gegner reingelaufen, die Hackfleisch aus mir gemacht haben.
Kommentar wurde am 17.06.2018, 18:44 von SarahKreuz editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!