Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 1/98



Seiten: 1 2 3 4 [5] 


Scan von jamyz1102


Seiten: 1 2 3 4 [5] 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (80)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6   »
19.12.2019, 13:40 Bearcat (2039 
advfreak schrieb am 19.12.2019, 11:58:
Swiffer25 schrieb am 18.12.2019, 10:52:

PS: Wie schon bekannt,geht nun auch mit neuestem ScummVM,sogar als "Uncut"-Version.

Habe selbst Anfang des Jahres die "neuen" Szeenen gespielt,is schon geil,wie immer


Was meinst du mit Uncut und neue Szenen , bitte um Aufklärung?

Hab´s jetzt mal angespielt und kann mich nicht erinnern, in meinem Original (deutsche Version) in Runciters Tierhandlung soviel rote Matsche auf dem Boden gesehen zu haben. Allerdings bietet die GOG-Version auch zwei EXE: Blade Runner und Blade Runner mit "Restored Content". Ob sich "uncut" also auf Blut oder auf rausgeschmissene Szenen bezieht, kann ich nicht sagen.
19.12.2019, 11:58 advfreak (991 
Swiffer25 schrieb am 18.12.2019, 10:52:

PS: Wie schon bekannt,geht nun auch mit neuestem ScummVM,sogar als "Uncut"-Version.

Habe selbst Anfang des Jahres die "neuen" Szeenen gespielt,is schon geil,wie immer


Was meinst du mit Uncut und neue Szenen , bitte um Aufklärung?
19.12.2019, 03:05 invincible warrior (1096 
bomfirit schrieb am 18.12.2019, 17:03:
Ich habe Bladerunner als Original. Reicht das aus um es mit der neuesten ScummVM zu genießen? Oder macht die GOG Version noch etwas besser?


Blade Runner wird seit Version 2.1 offiziell unterstützt. Kopiere einfach die Dateien in einen Ordner und füge sie ScummVM hinzu.
18.12.2019, 17:12 ElHardo (140 
Ich habe es via Scumm gespielt. Gog hat halt alle Sprachversionen an Board. Die englische bietet auch die Originalstimmen der Schauspieler. Die gefällt mir insgesamt deutlich besser als die deutsche.
18.12.2019, 17:03 bomfirit (556 
Ich habe Bladerunner als Original. Reicht das aus um es mit der neuesten ScummVM zu genießen? Oder macht die GOG Version noch etwas besser?
18.12.2019, 10:52 Swiffer25 (881 
Revovler Ocelot schrieb am 18.12.2019, 09:29:
Danke für die Infos. Das ist jetzt für mich die Gelegenheit das Spiel endlich nachzuholen.


Schau mal dort
https://archive.org/details/Blade_Runner_1997_Virgin

https://www.pcgamingwiki.com/wiki/Blade_Runner

...geht schon etwas länger

Viel Spass.

PS: Wie schon bekannt,geht nun auch mit neuestem ScummVM,sogar als "Uncut"-Version.

Habe selbst Anfang des Jahres die "neuen" Szeenen gespielt,is schon geil,wie immer
18.12.2019, 09:29 Revovler Ocelot (422 
Danke für die Infos. Das ist jetzt für mich die Gelegenheit das Spiel endlich nachzuholen.
18.12.2019, 07:06 Swiffer25 (881 
Habe es "auch" gerade mitbekommen.
https://www.gog.com/game/blade_runner?pp=22d200f8670dbdb3e253a90eee5098477c95c23d

GEIL
17.12.2019, 18:07 Trantor (363 
ElHardo schrieb am 17.12.2019, 16:07:
uuuuuuuuuuuund Blade Runner ist bei GOG verfügbar


Wow, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. dafür, GOG!
Das Ding kommt gleich auf die Will-ich-spielen-Liste.
17.12.2019, 16:07 ElHardo (140 
uuuuuuuuuuuund Blade Runner ist bei GOG verfügbar

https://www.gog.com/game/blade_runner
01.10.2019, 06:07 RoninEF (39 
Grumbler schrieb am 01.10.2019, 01:48:
schöne retrospektive wo auch die grafikengine erklärt wird. https://www.youtube.com/watch?v=Zkwpa5YPhx8

bomfirit schrieb am 11.08.2008, 22:55:
"Diese Grafik-Engine rendert alle Spielszenen, Hintergründe und Charaktere in Echtzeit und grieft nicht auf vorgerenderte Grafiken zurück"

So ein ausgemachter Schwachsinn. Natürlich sind die Hintergründe vorgerendert.



Das ist wirklich interessant gewesen auch wenn ich mangels Kentnissen des Erzählten meist nur Bahnhof verstanden hab hehe. Aber da er erwähnt dass sie mindestens hätten 300.000 Kopien verkaufen müssen.... Haben Sie das denn? Hat Westwood mit dem Spiel Gewinn erzielt?
01.10.2019, 01:48 Grumbler (1038 
schöne retrospektive wo auch die grafikengine erklärt wird. https://www.youtube.com/watch?v=Zkwpa5YPhx8

bomfirit schrieb am 11.08.2008, 22:55:
"Diese Grafik-Engine rendert alle Spielszenen, Hintergründe und Charaktere in Echtzeit und grieft nicht auf vorgerenderte Grafiken zurück"

So ein ausgemachter Schwachsinn. Natürlich sind die Hintergründe vorgerendert.
13.08.2019, 13:33 Swiffer25 (881 
Peter Kohaut hat ein Meisterwerk vollbracht.

Ich habe die Deutsche wie auch die englische Version
mit seiner Engine über ScummVM getestet, und, it works fine

Ich blicke da noch nicht wirklich rein wie und was er/sie da genau entdeckt bzw freigeschaltet haben, aber die Version mit dem "Deleted Content" hat mir bei erneutem Spielen eine mir bisher unbekannte Szene offenbart.

Sie findet statt wenn mann McCoy während Kapitel 3 im Aufzug zum Appartement spielt.

Dort ist auf einmal Rachael, die Sekretärin von Tyrell, bei.

Sogar zweimal im Verlauf.
Während der Unterhaltung meine ich dass sich herausstellt, dass sie zu Deckard unterwegs ist, welcher im selben Gebäude wohnt.

Eventuell hatte Westwood damals da einen weiteren Handlungsstrang im Sinne, aber entfernt gehabt zuletzt.

McCoy ist im Originalspiel sogar im Aufzug zum Appartement in seiner "Bewegung" so zu sehen. Aber geschnitten ohne die Begegnung.

In der neuen Version taucht dann "Madame" auf. Es ändert nichts am Geschehen, aber es gibt diese Szene!

Ein bischen wie die "Saw in the Head" Szene aus The Big Boss
13.08.2019, 11:50 Swiffer25 (881 
Peter Kohaut hat ein Meisterwerk vollbracht.

Ich habe die Deutsche wie auch die englische Version
mit seiner Engine über ScummVM getestet, und, it works fine

Ich blicke da noch nicht wirklich rein wie und was er/sie da genau entdeckt bzw freigeschaltet haben, aber die Version mit dem "Deleted Content" hat mir bei erneutem Spielen eine mir bisher unbekannte Szene offenbart.

Sie findet statt wenn mann McCoy während Kapitel 3 im Aufzug zum Appartement spielt.

Dort ist auf einmal Rachael, die Sekretärin von Tyrell, bei.

Sogar zweimal im Verlauf.
Während der Unterhaltung meine ich dass sich herausstellt, dass sie zu Deckard unterwegs ist, welcher im selben Gebäude wohnt.

Eventuell hatte Westwood damals da einen weiteren Handlungsstrang im Sinne, aber entfernt gehabt zuletzt.

McCoy ist im Originalspiel sogar im Aufzug zum Appartement in seiner "Bewegung" so zu sehen. Aber geschnitten ohne die Begegnung.

In der neuen Version taucht dann "Madame" auf. Es ändert nichts am Geschehen, aber es gibt diese Szene!

Ein bischen wie die "Saw in the Head" Szene aus The Big Boss
22.06.2019, 11:44 RetroZocker1980 (18 
Grafik und Atmosphäre sind top, leider sind mir die
spielerichen Aspekte im Spiel zu gering das es als
Adventure durchgeht eher als interaktiver Ermittlungsfilm
wo man durch toll gerenderte Kulissen läuft.
Schade eigentlich hätte mir als richtiges Adventure mit
vollem Inventar und richtigen Rätseln besser gefallen
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!