Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ottelo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 9/87




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (54)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
29.05.2013, 16:15 Commodus (5336 
Edgar Allens Po schrieb am 29.05.2013, 15:19:
Ich würde gerne mal ein Autorennen spielen, das man per Texteingabe steuern muss.


Bitteschön:

Motortexte-Steuerbare Abenteuer
29.05.2013, 15:19 Edgar Allens Po (1329 
Ich würde gerne mal ein Autorennen spielen, das man per Texteingabe steuern muss.
Der Werbeslogan wäre: "Das schnellste Textadventure der Welt"

...noch heute könnte ich mich über diese verschissene Icon-Steuerung aufregen. Das schöne "Obliterator" wurde dadurch auch verhunzt.

07.08.2012, 10:52 Pat (5182 
Frank ciezki schrieb am 14.12.2011, 18:25:
Ein Action Spiel mit Icon-Steuerung.
Erinnert mich an den Typen,der in einem Leserbrief an die Gamestar ode Pc-Games oder welche von denen es damals in den 90ern war nachfragte,ob sie ein gutes Autorennspiel kennen würden,das sich mit der Maus steuern lässt.


Tatsächlich steuert sich ein Autorennspiel mit der Maus und etwas Übung gar nicht mal so schlecht. In Zeiten, bei denen alle anderen Steuermethoden meist digital waren, konnte man damit eigentlich erstaunlich genau fahren.


Aber zu Barbarian:
Das war eines meiner ersten Spiele für den Amiga und, ja, ich fand's gar nicht so übel. Hatte man sich erstmal an die Steuerung gewöhnt (und das allererste Hindernis nach gefühlten tausend Versuchen überwunden), machte das Spiel auf seine Art unheimlich viel Spass.

Es hat mir sogar so viel Spass gemacht, dass ich dank Barbarian jedem Spiel mit verkorkster Iconsteuerung sofort eine Chance gab.

Grafisch ist bei dem Spiel sowieso nichts auszusetzen - vor allem nicht für sein Alter. Aber, ja, mit einer "richtigen" Steuerung wäre es vielleicht beliebter gewesen.
14.12.2011, 18:25 Frank ciezki [Mod Videos] (3535 
Ein Action Spiel mit Icon-Steuerung.
Erinnert mich an den Typen,der in einem Leserbrief an die Gamestar ode Pc-Games oder welche von denen es damals in den 90ern war nachfragte,ob sie ein gutes Autorennspiel kennen würden,das sich mit der Maus steuern lässt.
13.12.2011, 22:13 Retro-Nerd (12197 
Zu der Zeit hatte die ASM schon die x/12 Wertung. Und wie schon gesagt, man kann nicht ersehen, ob Preis/Leistung oder Motivation den Ausschlag für den Hit gab.
Kommentar wurde am 13.12.2011, 22:15 von Retro-Nerd editiert.
13.12.2011, 22:07 forenuser (3273 
Ähh... den Notenkasten habe ich, entgegen aller statistischen Wahrscheinlichkeiten, durchaus gefunden.

Aber da werden eben nur die Werten, nicht aber die Scala, angegeben.
Ist Preis/Leistung eine 9 von 10 oder eine 9 von 12?.
Ersteres wären 90% und damit einen Hit-Stern durchaus nahelegen. Letzeres wären 75% und damit einen Hit-Stern wohl nicht rechtfertigen.


Jaja, ich weiss.
Die Unwissenheit eines Nicht-ASM-dafür-aber-HC/PP-Lesers...
13.12.2011, 21:06 Retro-Nerd (12197 
Bei der ASM wußte man oft nicht, welche der Endnoten einen Hit suggeriert. Preis/Leistung wäre hier 9, Motivation aber 10.

Die Bewertung ist doch rechts oben zu sehen. Amiga und ST Version sind nicht getrennt aufgeführt, werden aber im Test beide als hitverdächtig erwähnt.
Kommentar wurde am 13.12.2011, 21:14 von Retro-Nerd editiert.
13.12.2011, 20:58 forenuser (3273 
a) Ich kenne dieses Barbarian nicht.
b) Ich will wirklich kein Öl ins Feuer giessen, aber kam das bei der ASM öfters vor, dass ein Titel mit 9/12 (=75%) einen Hitstern bekommt?

Edit:
c) Gnnn. Ich sehe gerade im ASM-Test, dass dort gar keine x/y Noten sind. Ist die Angabe in der Testübersichtstabelle falsch?
Kommentar wurde am 13.12.2011, 21:00 von forenuser editiert.
16.06.2011, 02:39 SarahKreuz (9621 
BANAUSEN!
22.03.2011, 17:20 Wurstdakopp (1294 
Eh, nix gegen Loom...
22.03.2011, 16:47 Nimmermehr (385 
Furchtbare Steuerung, die fast noch dämlicher ist als ein Adventure mittels Tonfolgen zu steuern.
22.03.2011, 15:22 schattenmeinerselbst (128 
Habs damals probiert und kann mich nur noch an die grausige Steuerung erinnern durch die das ganze völlig unspielbar wurde. Wer hat sich sowas bloß einfallen lassen? Nur weil am Amiga eine Maus dran steckje muss man die doch nicht für alles verwenden...
27.02.2011, 12:17 LordRudi (781 
Hab ich erst viele Jahre später auf Amiga geniessen können: Spielerisch ein echter Krampf! Grafisch... naja... OK.
29.09.2010, 18:48 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
So gebet mir doch bitte auch halbe Noten, das wäre hier wieder so ein Fall!
Beileibe nicht so überragend wie sein Namensvetter aus dem Hause Palace, aber dieses Barbarian ist ist ohnehin anders und einen gewissen Reiz kann man den 16-Bit-Werken nicht absprechen. Mir gefällt es!
Kommentar wurde am 10.10.2010, 18:31 von Marco editiert.
10.12.2009, 00:16 Gundark (692 
Die Grafik hat alles andere entschuldigt.
War so begeistert von den Animationen und dem Design, dass ich gar ned gemerkt habe wie doof das Spiel eigentlich ist. *g
Aber grafisch war es wunderschoen.
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!