Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: nunatak
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23252 Tests/Vorschauen und 14088 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Walker
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 25 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.01
Amiga
Entwickler: DMA Design   Publisher: Psygnosis   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/93
Testbericht
72%
70%
72%
Amiga
3 Disketten
235Carsten Borgmeier
ASM 8/93
Testbericht
8/12
7/12
5/12
Amiga
3 Disketten
1797Vera Brinkmann
Power Play 8/93
Testbericht
68%
77%
60%
Amiga
3 Disketten
368Sönke Steffen
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, Amiga
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (88)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6   »
13.01.2009, 13:08 whitesport (852 
Ich liebe Spiele, wo man kleine Futzelmännchen niedermähen muss

edit: schlechtes Review
Kommentar wurde am 13.01.2009, 13:10 von whitesport editiert.
13.01.2009, 12:27 phlowmaster (561 
Bei mir hat sich das Spiel immer im Ladescreen nach dem ersten Level aufgehängt.Mag sein das es daran lag das es eine Raub....ä....Sicherheitskopie war.
Hat mich sehr geärgert das ich immer nur den ersten Level spielen konnte.
Hab daher nur wenig vom Spiel gehabt.Das wenige,hat mich dafür um so mehr begeistert.
22.09.2008, 19:40 dead (949 
Explodiert der Walker nicht am Ende des Spiels?
04.08.2008, 21:48 hunter3000 (726 
Fast: Umgangssprachlich ist so eine Form des Dativs durchaus möglich, sollte schriftlich aber lieber in den Genitiv umgewandelt werden. Hier passt der berühmte Spruch: "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod!"
04.08.2008, 09:24 Herr Planetfall [Mod] (4034 
Der Walker ist hübsch animiert, der Sound ist auch toll, und eigentlich bin ich solchen Ballerspielen auch nicht abgeneigt, aber da ich immer schon im fünften Screen tot bin, interessiert mich das Spiel nicht sonderlich. Wie schafft man es denn überhaupt, seinen Schild über den ersten Bildschirm zu retten?

Edit: Schöner Satz im Test: "Wem (...) soll von mir aus sein Taschengeld opfern". Wem braucht schon einen Nominativ?
Kommentar wurde am 04.08.2008, 09:27 von Herr Planetfall editiert.
18.03.2008, 12:47 Gast
Ich mag das Spiel. Ist sehr atmosphärisch, nur leider auch kurzweilig, denn nach dem 2. level hat man eigentlich schon alles gesehen. Danach sieht alles zwar anders aus, aber die Gegnertypen verhalten sich sehr ähnlich und es wird unmachbar schwer, ohne das man selber irgendwelche Upgrades bekommt. Warum man den Walker am Ende in eine Zukunft mit überlegener Technologie schickt habe ich nie ganz kapiert
01.11.2007, 09:54 Greg Bradley (2570 
War ja klar!!

Fachfragen muss man fachgerecht an fachkundige Fachleute richten, sonst bekommt man keine vernünftige Antwort.

Schade aber, finde den Ed 209 cooler, als diese STAR WARS Walker.
01.11.2007, 08:25 Darkpunk (2899 
auf grund der proportionen, den bewegungsabläufen und den hydraulikgeräuschen: vorbild ist der at-st aus the empire strikes back!
Kommentar wurde am 01.11.2007, 08:26 von Darkpunk editiert.
29.10.2007, 20:05 Greg Bradley (2570 
Ohne jetzt drei Seiten Beiträge nachzulesen, sind wir uns hier eigentlich schon einig, ob diese "Walker" an die Kampfroboter aus der KRIEG DER STERNE Trilogie* angelehnt sind, oder an den legendären Ed 209 aus ROBOCOP?








* in Linguisten-Fachzirkeln auch oft "Triologie" genannt.
29.10.2007, 18:41 Gast
Also ich habs gern gespielt. Wie kann man auch eine Frau so ein Spiel testen lassen. Ich kenne keine Frau der sowas gefällt ...
29.10.2007, 18:20 McCluskey (345 
Eigentlich eine nette Spielidee, aber dennoch arg mangelhaft ausgeführt. Da wäre einmal das etwas verquere Szenario mit absurden Details (Berlin 1944 und amerikanische P-51 Mustang fliegen da fröhlich rum?), die mangelnde Abwechslung und die sehr monotone Farbgebung. Einzig allein die Drachenflieger in Level 2 fand ich richtig innovativ! Die Steuerung so lala, damals wahrscheinlich etwas zu gewöhnungsbedürftig, heute spielt man ja schon eher mit Tastatur/Maus/Trackball-Kombinationen. Gesehen, gespielt, abgelegt.

Nachtrag: Der ASM-Testbericht ist unter aller Kanone!
Kommentar wurde am 29.10.2007, 18:22 von McCluskey editiert.
23.09.2007, 01:02 Gast
Hab das mal für (damals noch DM) 10 Öcken aus ner Grabbelkiste gezogen (wollte eigentlich SpaceHulk haben...). So schlecht war es nicht, aber die Propotioen waren escht mies. Man lief an im Verhältnis viel zu großen Hintergründen vorbei und die Ballerei wirkte recht stupide, aber die "Physik" (Soldaten, die versuchten an Seielen am Wlker hochzuklettern) war gut und die Steuerung innivativ. Der Schwierigkeitsgrad wurde aber irgendwann abartig.
07.09.2007, 10:36 DRAX (288 
Wurde schlussendlich viel mehr Trara um das Spiel gemacht, als es letztendlich zu leisten vermochte.Die Steuerung Maus/Tastatur-Kombination war durchaus neu aber ansonsten hatte dieses Produkt spielerisch sowie technisch nicht gerade viel auf dem Kasten.Einfallslose Backgrounds,meist steril einfarbig gehalten und merkwürdige Feindformationen samt popeligen Pixelsprites die in riesen Blutfontänen auseinanderplatzten,das war alles.Wirkte eher unfreiwillig komisch als brutal.Man stapfte von rechts nach links mit diesem hässlichen Metallvieh, feuerte aus allen Rohren auf Panzer, Scharfschützen, Kanonen, Fallschirmspringer etc.Entweder man lief sie einfach platt oder ballerte wie ein Irrer einen nach dem anderen über den Haufen.So nach dem 225sten Toten schleichte sich so ein gewisses "Ist das alles?"-Gefühl ein.Ein Glück zog der Schwierigkeitsgrad so dermassen schnell an,das ab einem gewissen Punkt sowieso Schluss war. Auf dem Bildschirm wuselte es dann nur noch so vor aufgeregten wildschiessenden Pixelgegnern.Ausweichen war so gut wie unmöglich.Negativ gehts weiter,es gesellten sich noch lange Ladezeiten und Diskwechsel en Masse hinzu Nein Danke!
02.05.2007, 18:03 Lari-Fari (1848 
UND BALD LASSEN SIE MICH AUCH WIEDER AUS DER GESCHLOSSENEN!!!
02.05.2007, 17:30 Gast
BEI DEM SPIEL BIN ICH IMMER VOLL AUSGERASTET! WAR DAS ULTRAMEGAGEIL!
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!