Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: YesterPlay
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dungeon Keeper
Dungeon Keeper: Evil Is Good
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.51

Entwickler: Bullfrog   Publisher: Electronic Arts   Genre: Strategie, 3D, Multiplayer, Echtzeit, Fantasy, Humor   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 7/97
Testbericht
89%
89%
91%
PC CD-ROM
1 CD
426Manfred Duy
PC Player 7/97
Testbericht
--Solo: 5/5
Multi: 4/5
PC CD-ROM
1 CD
328Mick Schnelle
Power Play 6/97
Testbericht
80%
71%
Solo: 90%
Multi: 92%
PC CD-ROM
1 CD
773Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (8)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Dungeon Keeper, Dungeon Keeper: The Deeper Dungeons, Dungeon Keeper 2

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, PC
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (39)Seiten: «  1 [2] 3   »
07.02.2014, 11:29 TheMessenger (1647 
StephanK schrieb am 06.02.2014, 21:52:
Gibts ja auch neuerdings 3ine ios und androide version davon - und das wohl beste Testurteil, welches ich seir langem gesehen habe
http://superlevel.de/spiele/review-dungeon-keeper-ios/



Haha, der ist gut! Ich habe auch nur ähnliche Reviews gelesen. Was ein Jammer und welch Leichenfledderei an einem so großen Vorbild...
06.02.2014, 22:34 Riemann80 (920 
StephanK schrieb am 06.02.2014, 21:52:
Gibts ja auch neuerdings 3ine ios und androide version davon - und das wohl beste Testurteil, welches ich seir langem gesehen habe
http://superlevel.de/spiele/review-dungeon-keeper-ios/




4players hat stolze 1% als Wertung gegeben, weil das Spiel in ihren Augen ohne massiv Geld reinzupumpen gar nicht funktioniert: klick
EA "optimiert" anscheinend auch die Nutzerbewertungen: klick

Zum Original: bislang habe ich das nie gespielt und kannte nur die Spitzenwertungen von damals. Bei den anderen Molyneaux-Spielen, die ich damals nur aus begeisterten Testberichten kannte, war bei mir immer schnell die Luft raus, als ich sie dann gespielt habe. Wenn ich Dungeon Keeper mal spiele, wird es hoffentlich nicht so sein.
06.02.2014, 21:52 StephanK (1636 
Gibts ja auch neuerdings 3ine ios und androide version davon - und das wohl beste Testurteil, welches ich seir langem gesehen habe
http://superlevel.de/spiele/review-dungeon-keeper-ios/

26.02.2012, 19:43 Flori_der_Fux (140 
Hmm tja, also ich hab's mir aufgrund der durchgängig guten Bewertungen gekauft. Mit Peter Molyneux und Bullfrog hatte ich auch einiges an Erwartungen verknüpft. Das Spiel fand ich anfangs ganz unterhaltsam, aber die Motivationskurve sackte dann bei mir sehr rapide ab. Das Spiel hatte viele Fans, auch in meinem Freundeskreis, aber ich selbst bin mit dem Titel einfach nicht warm geworden.
12.07.2011, 08:17 Gerry (516 
Ich weiß nicht mehr wie weit ich gekommen bin, aber ich habe Dungeon Keeper geliebt. Die Atmosphäre hat gestimmt, die Grafik war passend (habe auch irgendwo noch einen offiziellen Patch, damit man DK mit 3D-Karten spielen kann) und ich fand es cool, mit seinem Imp in der Ego-Perspektive durch die eigenen Dungeons zu laufen. Leider hat sich nur einmal die Gelegenheit ergeben, dass ich das Spiel im Netzwerk spielen konnte.

Leider besaß ich damals nur die deutsche Version, deren Sprachausgabe nicht so kernig war wie bei der englischen Fassung (die ich mir dann später zugelegt habe).

Im Gaming den Bösewicht zu mimen, find ich echt Klasse . Meine Schwester hat mir daraufhin Overlord I+II empfohlen, welche ich bis dahin gar nicht kannte. Man baut sich dort zwar keine Dungeons mehr, aber vom Thema haben sie mich doch sehr an DK erinnert.
08.02.2011, 13:41 Commodus (5421 
Bis auf Theme Park fand ich die Produktpalette von Bullfrog uninteressant! Ob Populous oder Powermonger, oder auch Syndicate....

...all diese hochgelobten Spiele hatten etwas langweiliges im Spieldesign, welches mich einfach nicht fesseln konnte!

Ebenso konnte mich als Dungeon-Liebhaber auch Dungeon Keeper nicht fesseln! Das liegt weniger daran, das ich lieber der Held, statt der Monster bin, sondern einfach am typischen, überfrachteten Genre-Mix der Bullfrog Spiele!

Peter Molyneux zeichnete sich ja immer mit neuen Spielideen aus, die bei mir aber immer ein Gähnen verursachten! Black & White war genauso langweilig!
07.02.2011, 13:24 dead (947 
Dann hätte man vielleicht doch DK3 rausbringen sollen Ich glaube auch, das EA mehr beschäftigt damit ist, Geld mit ihren anderen x-lizenzen zu verdienen. Das Spiel ist von 1997, interessiert doch keine Sau mehr was die Leute damit machen.

Email von Ersteller:

Hello,

KeeperFX, as it, is free and open-source.

The data files are shipped with KeeperFX CCP - which contains data copyrighted by Bullfrog (now EA), but also files created by other people (makers of the unofficial campaigns), to which no license information was attached.

I consider the status of KeeperFX to be quite simple - it's just an open-source project. It does use some of the original binary data, but this will change over time, making its status completely clear. It does not use so-called "clean-room reverse-engineering", but the code is surely very different from original implementation. In my country (Poland) doing what I did here is legal.

As about KeeperFX CCP, its package contains data which is considered abandonware, but there's no legal rights expiration in most countries, so it is... kind of illegal. If EA will contact me in that matter, I will remove all KeeperFX CCP downloads. But KeeperFX sources, binaries and configuration files will stay.

Regards,
Tomasz Lis
Kommentar wurde am 07.02.2011, 15:20 von dead editiert.
07.02.2011, 13:05 PaulBearer (906 
@dead: Ich würde mich nicht darauf verlassen, daß das Spiel "Freeware" ist. Eher im Gegenteil.

Nach deutschem Recht gilt das Urheberrecht bis 70 Jahre nach dem Tod des Verfassers, in den USA dasselbe oder 95 Jahre nach Veröffentlichung - und EA gibt sicher keine Marke frei, mit der man noch Geld verdienen könnte.
05.02.2011, 10:14 dead (947 
http://keeper.lubie.org/html/dk_keeperfx.php
Dungeon Keeper Fan Expansion, die auch das originale Spiel beinhaltet und unter modernen System richtig läuft. Anscheinend wurden die Rechte für die Serie von EA nie erneuert so das das Spiel sozusagen jetzt Freeware ist.


* Das Spiel stürzt ab?
Wenn das Spiel bei irgendwem abstürzt oder Probleme verursacht, dann liegt es vermutlich daran, dass der vorhandene Grafiktreiber gewisse Auflösungen nicht unterstützt. In der Konfigurationsdatei keeperfx.cfg müssen folgende zwei Zeilen abgeändert werden:

o FRONTEND_RES=640x480x8 640x480x8 640x480x8
o INGAME_RES=640x480x8 640x480x8 640x480x8


Wer sicher gehen will, kann zusätzlich noch in den EXE-Eigenschaften einige Optionen auswählen:

o Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für: Windows 95 oder Windows 98 / Windows Me
o Mit 256 Farben ausführen
o In Bildschirmauflösung 640x480 ausführen
o Programm als Administrator ausführen


Falls das Spiel immer noch abstürzt, ist es hilfreich, das Spiel im Debug Modus mit keeperfx_dbg.exe zu starten und dann in der Log Datei keeperfx.log nachzuschauen, was reingeschrieben wurde. Auf der Projektseite stehen Problemlösungen zu gewissen Fehlermeldungen.

* Auf die deutsche Sprache umstellen:
In der Konfigurationsdatei keeperfx.cfg muss folgende Zeile abgeändert werden:

o LANGUAGE=GER
Kommentar wurde am 05.02.2011, 10:39 von dead editiert.
31.08.2010, 20:26 SarahKreuz (9887 
War einfach nur Irre, als in Dungeon Keeper zum allerersten male ein Held sich den Weg in meinen Dungeon suchte. "Von WO wird er kommen ?", "Bringt er VERSTÄRKUNG mit ?" , "Bin ich gut genug gerüstet?" - Dungeon Keeper war eine völlig ANDERE Spielerfahrung. Hat man sich früher immer über die fiesen Fallen und unfairen Monsterhorden in den guten alten Dungeon-Crawlern geärgert, sah (und handelte) man plötzlich auf der Gegenseite. Ich hatte beim spielen eigentlich IMMER einen Retro-flash (und immer die Dungeon Master`s und Eye of the beholder`s im Hinterkopf) - vielleicht hat mir gerade deswegen der "Dungeon Keeper" so extrem gefallen.

edit; Auf Win XP habe ich das gute Teil noch nicht zum laufen bewegen können. (nur den zweiten Teil)
Kommentar wurde am 31.08.2010, 20:27 von SarahKreuz editiert.
24.07.2008, 17:16 Frank ciezki [Mod Videos] (3647 
Wurde in den späteren Levels dann tatsächlich ziemlich hektisch und unübersichtlich.
24.07.2008, 12:54 Washimimizuku (127 
Fettes Ding. Gemächlicher, spannender Einstieg, der zunächst nicht überforderte. Aber ab Mission 13-14 von 20(?) war bei mir Sense.
Das Spiel sollte ja ursprünglich ein Jahr früher erscheinen. Molineux gefiel es zu dem Zeitpunkt jedoch wohl überhaupt nicht, warf das Konzept um und ließ es quasi neu entwickeln. Gut so!
27.06.2008, 20:25 death-wish (1345 
Teil 2 gefiel mir dann auch nicht mehr so gut
27.06.2008, 18:17 CoRpSe (93 
Sehr gutes Game! Wird gegen Ende recht schwierig find ich,aber ist immer noch ne Runde wert !
27.06.2008, 14:54 [PaffDaddy] (1767 
nen 97er Final Fantasy 7 test wäre auch nett.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!