Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: HenryWilt
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Golden Axe Warrior
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.67

Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, Adventure, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/91
Testbericht
11/12
-10/12
Sega Master System
8 MBit Modul
229Eva Hoogh
Video Games 2/91
Testbericht
76%
74%
81%
Sega Master System
8 MBit Modul
738Michael Hengst
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, Master System
User-Kommentare: (21)Seiten: [1] 2   »
20.05.2021, 10:35 Pat (6123 
Es ist definitiv besser als das erste Zelda. Aber ich meine, es kam ja auch ein bisschen später.
20.05.2021, 09:27 Herr Planetfall [Mod] (4037 
Ach, verrückt. Beim ersten Zelda stimme ich Dir zu, aber die Zeldas auf'm SNES und Game Boy finde ich dann doch noch besser als Golden Axe Warrior.
19.05.2021, 22:59 Riemann80 (998 
Herr Planetfall schrieb am 18.05.2021, 10:14:
@Riemann80: Gerade gesehen, daß Du hier zehn Punkte vergeben hast! Was fandest Du denn so bombe an dem Spiel?


Es ist wie nur Zelda, nur halt motivierend. Ich weiß nicht warum, aber ich habe bestimmt 7 Zeldas angefangen und alle relativ schnell weggelegt.
18.05.2021, 10:14 Herr Planetfall [Mod] (4037 
100 Euro decken sich ja emotional ungefähr mit den Preisen, die in den Magazinen angegeben wurden.
Spiel's gerade dann und wann so nebenher und schwanke zwischen Spaß und Langeweile. Ist halt großteils Karte-Abgrasen (halt wie beim ersten Zelda); dann wiederum macht's ab und zu durchaus Spaß, und viel besser kann man ein Spiel in diesem Rahmen kaum machen.

@Riemann80: Gerade gesehen, daß Du hier zehn Punkte vergeben hast! Was fandest Du denn so bombe an dem Spiel?
13.05.2021, 19:57 Granzert (287 
Ich habe noch nie ein Zelda Spiel durchgespielt, Golden Axe Warrior hingegen schon, damals kurz nach seinem Erscheinen.
Heute erreicht das Spiel Mondpreise wenn man es mit der Anleitung haben will.

Edit: Es ist doch nicht so arg, hatte erst die Angebote auf Ebay geschaut mit Preisen um 300€. Habe aber jetzt die Liste der neulich verkauften Spiele aufgerufen, da liegt das Spiel bei +/- 100€, mit Anleitung.
Kommentar wurde am 13.05.2021, 20:02 von Granzert editiert.
13.05.2021, 17:56 Riemann80 (998 
Herr Planetfall schrieb am 13.05.2021, 17:34:
Ja, merkwürdig. Ich mein, schön, daß es die Spiele gibt, aber das Mega Drive gab's ja schon; komisch, daß die da zu diesem Zeitpunkt das Master System noch so gefüttert haben.


Ja, allerdings war das Master System in Europa und Brasilien noch sehr erfolgreich zu der Zeit. Der Mega Drive war in Europa auch erst Ende 1990 angelaufen, das SNES kam erst in der 2. Hälfte 1992.
13.05.2021, 17:34 Herr Planetfall [Mod] (4037 
Ja, merkwürdig. Ich mein, schön, daß es die Spiele gibt, aber das Mega Drive gab's ja schon; komisch, daß die da zu diesem Zeitpunkt das Master System noch so gefüttert haben.
Kommentar wurde am 13.05.2021, 17:36 von Herr Planetfall editiert.
13.05.2021, 00:01 Riemann80 (998 
Herr Planetfall schrieb am 12.05.2021, 23:40:
Aber schon komisch, nach fünf Jahren ein Spiel quasi 1:1 nachzuprogrammieren.


Vor allem, es nochmal zu tun. Im Jahr darauf kam ja mit Master of Darkness ein (ebenfalls richtig guter) Castlevania-Klon.
Ich habe den Eindruck, daß Sega in den frühen 90ern auch mit dem Master System nochmal richtig Gas geben wollte, wenn ich sehe, was 1991 bis 93 noch alles erschienen ist. Allerdings kann ich mir auch nicht erklären, warum man genau zwei Referenz-Titel vom NES aufgreift, aber keine weiteren.
12.05.2021, 23:40 Herr Planetfall [Mod] (4037 
Gefällt mir auf Anhieb besser als das erste Zelda, liegt wohl an Sound und Grafik (das Gameplay ist ja gleich). Laufe natürlich nur planlos rum und haue Monster, aber ein Labyrinth hab ich so auch schon durch. Aber schon komisch, nach fünf Jahren ein Spiel quasi 1:1 nachzuprogrammieren.
18.04.2017, 08:22 Pat (6123 
Der Anfang ist schon recht schwer. Da denke ich, hätte noch etwas mehr Balancearbeit nicht geschadet.
14.04.2017, 18:44 Knispel (596 
Feines Action-Adventure, welches ich immer mal wieder im Rahmen der "Mega Drive Collection" auf der PS3 spiele.

Allerdings werde ich echt alt, ich finde es nämlich sauschwer. Die Gegner sind schon am Anfang äußerst flink und nur recht schwer mit dem Schwert zu erwischen. Besonders weit bin ich deshalb bisher nicht gekommen. Zelda (1) habe ich deutlich leichter in Erinnerung (oder meine Reflexe waren vor 26 Jahren in der Tat besser ).
21.07.2014, 20:33 Vintage 16Bit (56 
Gestern endlich durchgespielt. Das Spiel ist Links erster Prinzessinnen-Rettungsaktion so ähnlich, das man fast geneigt ist zu sagen: "Schön das auch Master System-besitzter Zelda 1 spielen können." Nur ein kleiner Kritikpunkt: Der kleine Wikingerknirps kann nur einen Gegenstand in den Händen halten. Mit dem Schwert (bzw. mit der Axt) zuschlagen und anschließend schnell ein Zauber sprechen oder ein Gegenstand benutzten ist nicht drin. Aber davon abgesehen:

Schöner Zelda-Klon für Segas 8-Bitter. 8 Punkte.
08.07.2012, 22:03 Retro-Nerd (13342 
Ich spiele Golden Axe Warrior gerade per Flashcart auf dem Mega Drive, per 6-Button Controller. Sehr nett.
08.07.2012, 22:00 viddi (758 
drym schrieb am 08.07.2012, 21:56:
Kleine Frage: weiss jemand, ob dieses Spiel auch fürs Game Gear erschienen ist?


Leider ein SMS-only Titel.
Dafür gab es auf dem Game Gear den coolen "Ax Battler".


Edit: Der Retro-Nerd mal wieder.
Kommentar wurde am 08.07.2012, 22:01 von viddi editiert.
08.07.2012, 22:00 Retro-Nerd (13342 
Nein, war exklusiv für das Master System. Aber es gibt doch einen MS Konverter fürs Game Gear.
Kommentar wurde am 08.07.2012, 22:02 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!