Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Billy363
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



P.P. Hammer and his Pneumatic Weapon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 33 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.09
C64/128
Entwickler: Travelling Bits   Publisher: Demonware   Genre: Strategie, Action, 2D, Logik   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/91
Testbericht
76%
0%
74%
Amiga
1 Diskette
73Max Magenauer
ASM 6/91
Testbericht
9/12
8/12
8/12
Amiga
1 Diskette
1668Klaus Segel
Power Play SH 3/91
Testbericht
--70%
Amiga
1 Diskette
266Michael Hengst
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, C64
Kategorie: Spiel, C64
User-Kommentare: (70)Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »
03.05.2010, 07:49 Commodus (5126 
jan.hondafn2 schrieb am 02.05.2010, 21:55:
Ich hasse dieses Lied. Mal wieder so ein Machwerk, welches erstaunlicherweise auch noch viele Leute toll finden. Und dann haben die Säcke auch noch beim guten P.P. Hammer die Samples geklaut. Das schreit nach einer Fortsetzung:
P.P. Hammer 2 - In search for the french man ...to kill him with his pneumatic weapon!


02.05.2010, 21:55 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2085 
Ich hasse dieses Lied. Mal wieder so ein Machwerk, welches erstaunlicherweise auch noch viele Leute toll finden. Und dann haben die Säcke auch noch beim guten P.P. Hammer die Samples geklaut. Das schreit nach einer Fortsetzung:
P.P. Hammer 2 - In search for the french man ...to kill him with his pneumatic weapon!
02.05.2010, 13:40 Commodus (5126 
Kennt jemand den Pseudo Charthit "Alors on Danse" von irgend so einen Franzosen, was momentan rauf & runter gespielt wird? Der Syntie-Sound der Pfeife scheint geradewegs aus dem Ägyptenlevel bei P.P.Hammer zu stammen, auch wenn die Melodie anders war!
27.04.2010, 15:07 Majordomus (2176 
Da hast Du aber noch ein hartes Stück Arbeit vor Dir jan!
Besonders zum Schluss wird PP Hammer imho unmenschlich schwer. Besonders solche Gimmicks wie unsichtbare Mauern und die immer größer und unübersichlicher werdenden Levels bringen ein großes Frustpotential mit sich.
Durchspielen solltest Du es trotzdem und uns allen mal das Ende mitteilen. Ich glaube kaum, dass das jemand hier mal durchgezockt hat.
26.04.2010, 21:19 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2085 
Commodus schrieb am 13.04.2010, 12:44:
...Wieviel hatte das Teil eigentlich!Hatte es nie bis zum Ende geschafft


Lese gerade in der Amiga Action, dass das Spiel 70 Level hat. Sehr ärgerlich für mich, da ich damals bis zum 62. oder 63. Level vorgestoßen bin. Egal...nehme mir das Spiel irgendwann nochmal vor und dann müssen alle 70 Level dran glauben.
13.04.2010, 12:44 Commodus (5126 
P.P.Hammer ist genauso motivierend wie Rick Dangerous und erinnerte mich in weiten Teilen daran (besonders die Ägypten-Level)!Leider gehen wie bei Mario früher ein Haufen Leben futsch, beim Ausprobieren, was alles unter den Steinen ist (Zeitlimit) Dafür punktet wieder das Aufsammeln und Benutzen von Items! Etwas schade ist die Wiederholung der ständig gleichen Grafiksets!Aber dafür hat man ja auch zig Level für langen Spielspass!Wieviel hatte das Teil eigentlich!Hatte es nie bis zum Ende geschafft
28.12.2009, 20:17 StephanK (1632 
Das mochte ich auch, wenn gleich ich auch nie wirklich weit gekommen bin. Aber für eine kurze Runde zwischendurch wars immer recht nett
28.12.2009, 19:52 ChiliPalmer (127 
Eines meiner Lieblings Jump´N´Runs auf dem Amiga! Und die geniale Musik, wenn ein Level geschafft wurde .
20.09.2008, 10:38 Majordomus (2176 
Mittlerweile bin ich bei P.P. Hammer ein wenig weitergekommen.
Viel Neues erwartet einen leider in den späteren Levels auch nicht mehr
Der Schwierigkeitsgrad steigt eigentlich nur dadurch an, dass man in den immer größer werdenden Levels einen Schatz übersieht und das Zeitlimit nicht einhalten kann.

Fazit: Tolle Spielidee, der Presslufthammer ist mal eine ganz andere "Waffe". Dazu noch ein paar nette Knobeleinlagen.
Nicht so gut gelungen ist das auf Dauer eintönige Leveldesign und eine Reihe von unfairen Stellen, die ohne Trial & Error zwangsläufig in eine Sackgasse führen.

Unterm Strich gebe ich 7 Punkte.
05.09.2008, 19:30 Majordomus (2176 
AAArrrgggh und schon wieder in eine Sackgasse geraten
So gehts mir gerade seit einigen Minuten.
Ich habe P.P. Hammer wirklich unterschätzt, fesselt einen enorm.
Eine Mischung aus Rick Dangerous und Lode Runner. Das gefällt mir
Nur gibts unzählige fiese Stellen, die mich schier zur Verzweiflung bringen
Werde mir wohl die Nacht um die Ohren schlagen mit dem Spiel (Freundin außer Haus = Spieleabend + Bier )
Hat schon seinen Reiz, wenn nicht diese unfairen Stellen wären.
12.06.2008, 17:41 Gast
P.P. Hammer war der absolute Hammer! Ich war als Kind völlig verrückt danach. Hab es mir dann nochmal mit 19 Jahren gekauf und immer noch begeistert
24.08.2007, 11:52 Petersilientroll (289 
The Real Ghostbusters kenn' ich nur auf dem C64, und das war !!!
22.08.2007, 23:56 DasZwergmonster (3231 
Das Spielprinzip von PP Hammer wurde dann auch für den Gameboy für das Spiel "Real Ghostbusters" wieder aufgewärmt... im Prinzip dasselbe Spiel, nur mit anderem Setting und bekannten Figuren... aber hat Spass gemacht
22.08.2007, 18:04 Petersilientroll (289 
Was den Spielwert von Armour-Geddon anbelangt, läßt sich bestimmt streiten, aber in Bezug auf G-Police gebe ich Dir natürlich recht. Ich glaube, die Formel-Eins-Reihe hatte auch ein positives Presseecho; ich bin aber kein F1-Simulations-Fan ...
10.08.2007, 04:30 Rocket Queen (144 
Petersilientroll schrieb am 22.07.2007, 16:46:
Es gibt zum Glück löbliche Ausnahmen;

1. Lemmings
2. Discworld
3. Destruction Derby Raw


Allerdings sei festgehalten, das Psygnosis für die meisten Titel nichts kann, da sie nur als Publisher agierten, die Spiele also nicht erstellt haben sondern nur für die Verbreitung sorgten. Insofern ist es unfair zu sagen das Psygnosis nur Schrott auf den Markt warf oder das zu widerlegen versucht mit Titeln die von anderen Firmen produziert wurden (Lemmings von DMA, Destruction Derby von Reflections)
Psygnosis selbst haben schon ein paar nette Titel wie z.B. G-Police oder Armour-Geddon entwickelt.


P.P. Hammer war ein eher durchschnittliches Spiel das mir nicht sonderlich in Erinnerung blieb, aber ich glaube das habe ich damals auch ein paar Mal gespielt.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!