Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zygerus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rocket Ranger
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.34

Entwickler: Cinemaware   Publisher: Mirrorsoft   Genre: Strategie, Action, 2D, Kriegsspiel, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/89
Testbericht
11/12
9/12
10/12
Amiga
2 Disketten
1436Ottfried Schmidt
ASM 3/89
Testbericht
0PC
2 Disketten
184Ulrich Mühl
Power Play 12/88
Testbericht
83%
82%
73%
Amiga
2 Disketten
1456Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Intro, Spiel
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (39)Seiten: «  1 [2] 3   »
30.10.2013, 16:12 sanifox (27 
Retro-Nerd schrieb am 29.10.2013, 18:43:
Warum machen die nicht endlich mal neue Spiele? Wohl zu teuer und Ideen hat man auch keine mehr.


Liegt einfach daran das wir da nicht der große Entwickler sind, sondern aktuell eher im Indie-Bereich liegen. Daher erstmal das. Aber es gibt bald eine neue KS-Kampagne für eine HD-Version. Da werden auch die Fehler vom letzten Jahr ausgebügelt
29.10.2013, 23:19 docster (3317 
Vielleicht führt der Weg zu neuen Titeln nur über die Neuauflage alter Games, um so entsprechende Budgets überhaupt erst zu generieren.

Auf jeden Fall erwecken sie einen engagierten Eindruck, lassen sich vom vorangegangenen Scheitern offensichtlich auch nicht entmutigen.

Einige der alten Spiele - wie eben auch "Rocket Ranger" - scheinen mir für derartige Umsetzungen prädestiniert.

Mal sehen, was daraus wird. . .
29.10.2013, 18:43 Retro-Nerd (12167 
Warum machen die nicht endlich mal neue Spiele? Wohl zu teuer und Ideen hat man auch keine mehr.
Kommentar wurde am 29.10.2013, 23:32 von Retro-Nerd editiert.
29.10.2013, 18:09 kultboy [Admin] (11125 
Rocket Ranger kommt für Android und iOS. Wieso machen die nicht endlich eine Neuauflage von It came from Desert?
16.04.2012, 15:46 Wuuf The Bika (1195 
Also ich fand Rocket Ranger richtig gut, genau betrachtet zwar eine Anhäufung von Mini-Spielchen,
aber wunderschön verknüpft durch spitzen Grafik, und einer äusserst unterhaltsamen B-Movie Story, Cinemaware at it’s best!
Ich hatte damals die unzensurierte Fassung, und kam somit in den Genuss von Pixelblut und Symbolen aller Art,
und bei der Story war das wohl wirklich nicht weiter störend.

... und am Ende gab’s die Ausserirdischen ja trotzdem, wie super!

Kommentar wurde am 16.04.2012, 15:47 von Wuuf The Bika editiert.
07.02.2012, 14:53 PaulBearer (903 
"...Anhäufung von Nazisymbolen in wirklich widerlichen Animationsphasen..." (ASM-Konvertierungstest)

Da hat man es mit der Political Correctness (zumal man im Spiel GEGEN Nazis kämpft) wieder übertrieben und die Grenze zum Schwachsinn überschritten. Was sollen denn "widerliche Animationsphasen" sein, außer eventuell in einem Porno- oder Splatterspiel, wenn man denn bei sowas empfindlich ist? Ist dem ASM-Tester schlecht geworden, weil sich der Zeppelin mit dem Hakenkreuz über den Bildschirm bewegt hat? So sehr ich die ASM liebe (sehr!), manchmal bin ich doch froh, daß der Spielejournalismus heute wesentlich professioneller ist. Außer im Online-Bereich, da gibt es noch mehr als genug Dilettanten.
03.10.2011, 10:20 docster (3317 
Grafisch natürlich seinerzeit ein Traum, unterfüttert von der bereits dargelegten Cinemaware - Games eigenen Atmosphäre.

Spielerisch blieb "Rocket Ranger" aber dünn, manche Passagen nervten mich regelrecht.

Auch wenn ich über die Original - Version ( in Form einer Sicherheitskopie nebst Zubehör ) verfügte, ärgerte mich die speziell für Deutschland adaptierte Version ungemein.

Man enthält dem deutschen Käufer den originären Ansatz eines Titels vor, spricht ihm die Mündigkeit ab - empfinde ich bis in die heutigen Tage hinein als Unverschämtheit.

Aus Blut wird grüner Sirup, statt menschlicher Gegner stürmen einem Roboter mit Schweißnähten im "Gesicht" entgegen, und der konkrete Fall läßt böse Nazi - Horden für Außerirdische das Feld räumen...
28.09.2010, 17:32 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Endlich in meinen Händen, ich hoffe es stürzt nicht mehr mitten im Spiel ab, so wie früher.....
08.01.2009, 15:49 veryunknown (121 
Meiner Meinung nach nur ein Grafikblender - die dafür war aber echt super. Das was man von Cinemaware eben gewohnt gewesen ist.
29.05.2008, 17:00 PaulBearer (903 
Auf dem C64 gab es nur eine unzensierte Version, und die habe ich mir damals hier in Österreich im Laden gekauft... hat mir sehr gut gefallen, für den C64 grafisch toll, leider mit sehr viel Nachladen und Diskettenwechseln. Wenn nur damals schon Festplatten Standard gewesen wären...
07.02.2008, 10:40 cassidy [Mod] (3793 
Ich bin nie weiter als bis zum Zeppelin gekommen! Trotzdem habe ich es echt gerne gehabt!
Halt wegen der eigenen Cinemaware Atmosphäre!
04.10.2007, 23:46 DasZwergmonster (3237 
Hm, also das aus Deutschen (oder Soldaten im allgemeinen) Ausserirdische werden, is ja im Prinzip nix neues, das gabs doch schon 1985, als "Commando" zu "Space Invasion" wurde, und auch heute noch werden bei vielen Spielen die Stories sogar komplett umgeschrieben, um sie auf dem deutschen Markt zu veröffentlichen. Bin froh, dass ich in Österreich wohne, wo's die unzensierten Versionen zu kaufen gibt

Achja... und Rocket Ranger is so ein Spiel, dass ich noch nie gespielt hab... schade. Hatte es früher in einer ungecrackten Version (aber natürlich eine Sicherheitskopie...), somit fiel ich der Passwortabfrage zum Opfer... und jetzt hab ich eine gecrackte Version, die am Emu immer abstürzt
17.08.2007, 15:30 Darkpunk (2650 
right. hakenkreuze sucks. als tätoowierung auf der brust jedoch sehr schick!

das die story von rocket ranger das trash-niveau eines ed wood films (nur halt viel aufwendiger) besitzt, ist für mich kein abbruch. im gegenteil. ist doch super! siehe auch: it came from the desert!

"lieber guter trash, als schlechter mainstream!"
Kommentar wurde am 17.08.2007, 15:39 von Darkpunk editiert.
17.08.2007, 09:33 tschabi (2616 
ausserdem machen sich hakenkreuze nicht so gut...
17.08.2007, 09:08 hunter3000 (726 
Außerirdische in Zeppelinen sind schon merkwürdig genug, aber das Original ist auch sehr hanebüchen (liegt wahrscheinlich an der uralten Comic-Vorlage): Hat man die Teile für sein Raumschiff zusammen, um die Nazi-Station auf`m Mond auszuheben, begenen einem dort (Ed Wood läßt grüßen) Nazi-Amazonen im sexy Outfit, post-Gehirnwäsche-US-Babes, die man im ehrlichen Zweikampf abballern muß. Schätze mal, daß man das Spiel deswegen in Europa nicht mit der Original Story an den Mann bringen konnte, weil hier keine Sau den alten Comic kennt.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!