Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pacula
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



NASCAR Road Racing
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Publisher: Electronic Arts   Genre: Rennspiel, 3D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/99
Testbericht
--58%
PC CD-ROM
1 CD
82-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
07.05.2020, 19:34 robotron (2114 
An sich ist die Idee ganz nett NASCAR "ins arcadige" zu holen und die PS-Monster aus den Ovalen zu befreien. Leider scheint das furchtbar in die Hose gegangen zu sein. Mich konnte schon ein Video auf YouTube eher weniger überzeugen. Schade um die Idee, damit hätte man vielleicht neue Fans gewinnen können.
04.05.2020, 11:29 Gunnar (3977 
Bearcat schrieb am 04.05.2020, 10:16:
mit ganzen 256 Farben

Wow. Und dabei haben schon ein Jahr zuvor noch verschiedentlich Leute die Stirn gerunzelt, als "European Air War" seine derartig eingeschränkte Farbpalette sogar noch ins Hauptmenü geschrieben hat...
04.05.2020, 10:37 Lisa Duck (1472 
Da bin ich mir ganz sicher ;-)))
04.05.2020, 10:35 Bearcat (2031 
Lisa Duck schrieb am 04.05.2020, 10:26:
Gratulation zum gerade erfolgten Kommentar Nummer 1.000 an Sie Herr von und zu Bearcat!

Oh, vielen Dank! Ich werde auch weiterhin kräftig daran arbeiten, das Beitragsniveau auf dieser Seite nicht zu hoch werden zu lassen...
04.05.2020, 10:26 Lisa Duck (1472 
Gratulation zum gerade erfolgten Kommentar Nummer 1.000 an Sie Herr von und zu Bearcat!
Kommentar wurde am 04.05.2020, 10:27 von Lisa Duck editiert.
04.05.2020, 10:16 Bearcat (2031 
Ah, der PC-Joker-Test von NASCAR Road Racing: Volltreffer! 58%, das sind mehr Prozentpunkte als die von Gamestar, PC Player und PC Games zusammengenommen. Die Player war mit 23 % schon sehr meckerig, die PC Games fühlte sich dagegen mit 14 % besonders schlecht unterhalten. Die Gamestar lag mit 18 % grob dazwischen und führte als einziges Magazin auf, das es sich bei NASCAR Road Racing um eine stark zusammengestrichene Version von Andretti Racing handelt, allerdings ohne Unterstützung für 3D-Karten und mit ganzen 256 Farben. Dazu kommt noch ein stark vereinfachtes Fahrverhalten der brutalen PS-Monster, ein Gegnerverhalten jenseits aller Realität und obendrauf keine Meisterschaft. Immerhin kann an der eigenen Kiste etwas herumgeschraubt werden und auch Schäden sowie Benzinverbrauch werden halbwegs korrekt simuliert. Doch was nützt es, wenn das ganze Spiel sowieso nur eine ziemlich arcadige Raserei ist. Martin Schnelle schrieb in seinem Test in der PC Player: „Kurz und schlecht, dies ist der eindeutig und mit Abstand übelste EA-Sports-Titel, den ich jemals gesehen habe“.
Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass EA Sports das miese Geholze keineswegs unter einem Budget-Label veröffentlichte, wie es beispielsweise Activision mit „Value“ mit so manchem Billigspiel gemacht hat, sondern ganz normal im Angebot neben FIFA, NHL oder NBA hatte (wovon auch das im üblichen EA-Sports-Stil gehaltene Cover zeugt) und für 80 Mark verkloppte.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!