Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hanswerner
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC-Magazin 5/2003


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (0) Sammlungsübersicht
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 113 Kbyte | Hits: 619
Scan von Kitchen2010

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
15.08.2017, 09:19 Pat (4179 
Die Frage ist ja auch, was es denn wirklich bringt. Ich meine, ich habe nicht die besten Ohren, ja, aber ich kann bei diesen hohen Kbps-Zahlen echt keinen Unterschied mehr hören.

Äh, meinte natürlich Kbps.
Kommentar wurde am 15.08.2017, 11:05 von Pat editiert.
14.08.2017, 23:44 MikeFieger (288 
Ja genau..., bevor MP3 vom Thron gestoßen wird setzt sich JPEG2000 durch *lol*
14.08.2017, 16:59 SarahKreuz (8625 
320kbps reicht mir auch vollkommen für unterwegs - und ich glaube nicht, dass ich in diesem Leben noch mit einem anderen Format herumhantieren werde. Selbst in Zeiten, wo mein MP3-Player eine 32GB-Karte geschluckt hat, sind mir verlustfreie Audios einfach zu wuchtig von der Datenmenge her gesehen.
14.08.2017, 14:14 Retro-Nerd (11282 
...und die meisten Leute sich um die mindere Qualität sowieso nicht scheren (wobei ein 360 MBit mp3 tatsächlich sehr gut klingt).


Ja, ein 360 MBit mp3 klingt super.
14.08.2017, 14:11 drym (3611 
So langsam endet mp3, ofizieller Support wird ja auch eingestellt (oder wurde bereits).

Was kommt? mp4, aaf. Vielleicht bei noch besseren Bandbreiten auch losless Wave irgendwann mal. Mal sehen.

Allerdings wird es das Format wahrscheinlich immer geben, da unendlich viele Musiksammlungen auf Festplatten im mp3-Format herumliegen und die meisten Leute sich um die mindere Qualität sowieso nicht scheren (wobei ein 360 MBit mp3 tatsächlich sehr gut klingt).
14.08.2017, 12:44 Gunnar (3068 
Aha? Was ist denn nach MP3 gekommen?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!