Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Super Mario Bros. 2


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 16 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.12

Seiten: [1] 2 

von forenuser | System: NES

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
30.06.2014, 12:59 turrican81 (268 
Ist aber in vielen Köpfen anders verankert,leider.

Super Mario 2 hat viele ikonische Merkmale der Serie ein-/ weitergeführt,ob Musik ,Gegner oder verschiedene Fähigkeiten der Figuren. Das "Böh,is kein echtes Mario! Praktisch nur ein Hack bla bla" ist zwar verständlich, aber eben nicht (ganz) richtig.

Super Spiel, so nebenbei...aus einer Zeit wo sich Fortsetzungen nochwas getraut haben.
30.06.2014, 12:01 monty mole (1108 
Ironischerweise hatte Miyamoto mit dem westlichem Super Mario 2, mehr zu tun als mit der japanischen Fassung. Bei der haben sie einfach einen x-beliebigen Leveldesigner genommen, der einfach einen Satz neuer Levels zusammen steckte.
Doki Doki Panic hingegen, dass ja praktisch der Prototyp "unseres" Super Mario 2 war, entstand unter dem Einfluss von Miyamoto.

Mit gefällt die westliche Version aber auch besser.
30.06.2014, 11:38 TheMessenger (1647 
Mario-Cover mit Superman-Logo! Irgendwie spricht es mich - außer des unweigerlichen Wiedererkennungseffektes - kaum an.
30.06.2014, 07:53 Pat (5048 
Das Cover gefällt mir viel besser als der Pixel-Mario des ersten Teils.

Plus, ja, mir gefällt auch das Spiel besser. War vor Mario 3 mein Lieblings-Mario.
Zu jener Zeit gab es - meines Wissens - drei Mario Spiele: Das originale Mario Bros. (das sich in etwa wie Bubble Bobble ohne Blasen spielt), Super Mario Bros. und eben dieses hier. Alle drei Spiele haben eine etwas andere Mechanik und ein anderes Spielgefühl - zu jener Zeit konnte man noch nicht sagen, was denn ein echtes Mario-Spiel ist.

Und tatsächlich hat mir das "echte" Mario 2 - also quasi die "Lost Levels" - nicht so gut gefallen.
Kommentar wurde am 30.06.2014, 07:54 von Pat editiert.
29.06.2014, 21:01 Atari7800 (2399 
Das Cover ist okay! Das Spiel leider nicht, naja war ja auch kein echtes Mario!
29.06.2014, 20:41 Shoryuken (863 
Für mich ist es ,bei manchen Spielen, echt schwer die Cover zu bewerten.
Ich versuche eigentlich immer objektiv zu bleiben, aber Cover wie dieses lösen bei mir soviel nostalgische Gefühle, dass Wertungen dann doch etwas nach oben rutschen.
21.04.2013, 21:58 drym (3822 
23...!!!

Kommentar wurde am 21.04.2013, 21:58 von drym editiert.
21.04.2013, 15:18 Bren McGuire (4805 
Twinworld schrieb am 21.04.2013, 06:46:
[...]Aber ganz ehrlich das Cover hier finde ich ein wenig einfallslos.[...]

Stimmt, man hätte noch ein Fenster im Hintergrund malen können, aus dem er herausspringt!
Kommentar wurde am 21.04.2013, 15:18 von Bren McGuire editiert.
21.04.2013, 12:55 Hallfiry (966 
Stalkingwolf schrieb am 21.04.2013, 09:59:
2013-1990 = 13?


1990 was 10 years ago
21.04.2013, 09:59 Stalkingwolf (722 
2013-1990 = 13?
21.04.2013, 06:46 Twinworld (2212 
Früher waren mir die Cover eigentlich ziemlich egal hauptsache das Spiel war gut.
Heute schau ich mir die etwas intressierter an(aber nur auf Kultboy)und schwelge in erinnerungen.
Aber ganz ehrlich das Cover hier finde ich ein wenig einfallslos.
Das ist meine Meinung 2013,meine Meinung ca.1990?????
21.04.2013, 01:24 drym (3822 
Gerade mal 13 Jahre her, dass dieses Spiel bei uns auf dem Pausenhof DAS Thema war.
Das Cover fand ich genial, da ich von Teil 1 nur dieses verpixelte kannte. Dies hier war die erste adäquate Darstellung von Mario, die ich sah.

Natürlich hat der kleine Italiener in der Zwischenzeit (wie Link auch) durch übertriebene Kultisierung und Aufnahme in den Kanon der Medien"kunst" gelitten.
Aber das war 1990 ja noch nicht der Fall und er kann ja im Grunde auch nichts dafür.

Ich finde immer noch, dass ein von Japanern erdachter italienischer Klempner, der nach Einnahme von Pilzen "groß" wird und gegen Goombas und Schildkröten kämpft eine überaus witzige, originelle und letztlich also gute Idee ist.
Er ist DER Jump´n´Run-Charakter überhaupt und durch seine bis heute anhaltende Präsenz in meist guten bis sehr guten Spielen begleitet er nun bereits die 3. (oder 4.?) Generation von (angehenden) Gamern beim Großwerden (und manchmal auch darüber hinaus).
Nintendo hat hier wahrhaft großes geschaffen (und hält berechtigterweise daran fest). Und aus diesem Grund liebe ich die blinkende Sellerie auf diesem Cover. Oder so.
Kommentar wurde am 21.04.2013, 01:25 von drym editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!