Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Javi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



World of WarCraft
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Blizzard   Publisher: Blizzard   Genre: Rollenspiel, 3D, Multiplayer, Online, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 2/2005
Testbericht
82%
91%
Solo: 94%
Multi: 95%
PC CD-ROM
5 CDs
70Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
02.05.2021, 21:56 Granzert (201 
Ich kam von Dark Age of Camelot und erhoffte mir einen Endcontent mit epischen PvP-Kämpfen zwischen den Fraktionen.
Aber PvP wurde in WoW stiefmütterlich behandelt, ich war wieder schnell zu DAoC zurück nachdem ich einen Krieger auf Höchstlevel hochgezüchtet hatte. Ich wollte halt mal mit real Life Freunden spielen, aber die trauten sich nicht auf PvP-Server.
Sich immer durch die gleichen PvM-Instanzen zu kämpfen um dann auf Losglück zu hoffen um in später erschienenen PvM-Instanzen zu bestehen, ohne wirklichen Ausblick mit der tollen Rüstung gegen richtige Spieler anzutreten, war mir zu sinnfrei.

Trotzdem war ich von der deutlich ausgefeilteren Bedienungsfreundlichkeit von WoW begeistert, bei DAoC brauchte man ja schon fast einen Uniabschluss.
Kommentar wurde am 02.05.2021, 21:58 von Granzert editiert.
02.05.2021, 17:32 robotron (2066 
Trondyard schrieb am 25.04.2021, 23:03:
Das Spiel reizt mich nicht, aber ihm haben wir eine der besten SOUTH PARK-Folgen zu verdanken.


Ging mir genauso, mein Bruder hatte es ebenfalls mal angezockt aber da war mir dann doch Warcraft III: Reign of Chaos lieber.

Die Folge heißt im übrigen "Make Love, Not Warcraft", Staffel 10 / Folge 8. Unbedingt mal reinschauen: klick!
28.04.2021, 09:16 Pat (5196 
Ich hatte nach Ultima Online, das ich erstaunlich gerne gespielt habe, nach einer Alternative gesucht. Ich habe wirklich alles ausprobiert, was so in Sachen MMORPG raus kam.

World of Warcraft war das letzte MMORPG, das ich jemals ausprobiert habe (bis dann Star Trek Online kam, aber das ist irgendwie kein echtes MMORPG).

Aber der Grund ist nicht, weil ich etwa bei dem Spiel hängen geblieben wäre. Nein. World of Warcraft war das Spiel, das mir endlich das gezeigt hat, was ich schon vorher eigentlich hätte wissen müssen: Ich bin einfach nicht der Online-Spieler.

Ich habe die (zweite?) Open-Beta gespielt und hatte einen Rogue bis zu Level 17 hingequält.
Da musste ich endlich eingestehen, dass wenn selbst ein MMORPG mit den offensichtlichen Qualitäten und der für mich spannenden Welt mich nicht wirklich fesseln kann, dann kann ich es eigentlich auch ganz sein lassen.
28.04.2021, 07:29 Fürstbischof von Gurk (956 
Eine Serie für WoW-Süchtige:
https://www.zdf.de/serien/dead-pixels
25.04.2021, 23:19 TrickMcKracken (466 
@Trondyard: Jaaa!

Leider is der, der als Cosplayer des, wie hieß er (?) "Southpark-Worldcraft-Guy", bekannt wurde, neulich verstorben.. )



@DaBBa: Is ja nicht nur "Worldcraft-Sucht", was das angeht...,aber: "Don't kill the messanger". Fängt ja viel früher an.. - Ich meine, so insgesamt, soll ich "den Medienkonsum" von jüngeren bedenklich finden, und andererseits "eLearning" ganz toll... - "The medium is the message", denke ich mir dann; und schaue mal, was die Hirnforscher zu sagen, statt die Hardware-Hersteller...^^
Kommentar wurde am 25.04.2021, 23:19 von TrickMcKracken editiert.
25.04.2021, 23:03 Trondyard (477 
Das Spiel reizt mich nicht, aber ihm haben wir eine der besten SOUTH PARK-Folgen zu verdanken.
25.04.2021, 22:33 DaBBa (2157 
"als Rollenspiel" getarntes "Suchtmittel"

Der Satz ist nicht gut gealtert, angesichts der vielen Berichte über angebliche und tatsächliche World of Warcraft-Süchte, die das Spiel damals hinter sich her zog.
25.04.2021, 21:43 kultboy [Admin] (11131 
Ich habe das mal 2005 ein paar Stunden gespielt aber das war nichts für mich. Mein Bruder spielt das Spiel heute noch! 17 Jahre! Ich verstehe das bis heute nicht was die faszination hier ausmacht.
25.04.2021, 21:13 schuster39 (719 
Was? WoW auf einer Retro-Seite? Passt das irgendwie?

Ach nee, das erschien ja Ende 2004, gibt's heut immer noch und ist nach wie vor ein beliebtes Online-Spiel.

Als ob die Zeit stehengeblieben ist und fernab von "FreeToPlay" ist - ist nämlich bis heute ein Online-Spiel mit Abomodell...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!