Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Cive
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22876 Tests/Vorschauen und 14045 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Battlefield: Vietnam
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Digital Illusions   Publisher: Electronic Arts   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 5/2004
Testbericht
86%
86%
Solo: 50%
Multi: 88%
PC CD-ROM
3 CDs
53Rüdiger Steidle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Battlefield 1942, Battlefield 1942: The Road to Rome, Battlefield 1942: Secret Weapons of WWII, Battlefield 2, Battlefield: Vietnam, Battlefield 2

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
11.06.2022, 23:03 Gunnar (4307 
Kleine Korrektur zum Beitrag von vor einer Woche (natürlich habe ich das Spiel ebenfalls noch mal hervorgekramt): Meine bevorzugte Hubschrauber-Steuerung ist doch nicht wie da beschrieben, sondern steuert mit Maus links/rechts eben Rollmanöver, während Rotationen um die Hochachse mit A/S durchgeführt werden. Ist mir tatsächlich ins Muskelgedächtnis eingegangen, diese Steuerung, und ich beherrsche so ungefähr jedes Manöver - wenn nicht gerade ein Baum im Weg steht.

@Long John Silver: Klar, gibt's, und zwar hier: http://team-simple.org/download/
Kommentar wurde am 11.06.2022, 23:05 von Gunnar editiert.
05.06.2022, 19:34 Long John Silver (308 
Obwohl der Trailer damals super war, ist dieses Spiel leider an mir vorbeigegangen. BF42 habe ich sicherlich tausende Stunden gespielt, aber das war irgendwie nie das große Thema bei uns.
Sehr schade eigentlich. Gibts wie beim Vorgänger auch noch eine modifizierte Exe mit neuem Masterserver und Spielern?
04.06.2022, 13:21 Gunnar (4307 
Ach, ich glaube, hier muss ich gar nicht weit ausholen: Technisch gesehen war "Battlefield: Vietnam" zwar nur eine Art Engine-Update zu "1942", fühlte sich aber trotzdem viel, viel runder, flüssiger und ausgewogener an als das beileibe nicht schlechte Original. Schöne Beispiele: Passagiere in Jeeps, Truppentransportern, Booten und sogar Hubschraubern sind jetzt nichgt mehr zur Untätigkeit verdammt, sondern können nach Herzenslust mit ihren Waffen herumballern. Ansonsten fällt auch heute noch positiv auf, dass die Karten hier längst nicht mehr so karg sind wie 2002 (wobei "Vietnam" dann auch noch deutlich machte, dass Vietnam entgegen landläufiger Meinung nicht nur aus Urwald und Reisfeldern besteht). Die Hubschrauber waren aber eine wirklich feine Sache - obwohl nicht nur der Fürstbischof von Gurk der Meinung ist, die Dinger seien schwierig zu steuern, konnte ich mir da eine ganz gute Technik aneignen: W/S für die Höhensteuerung, A/D für Rotationen um die Längsachse (um dann nach links oder rechts gleiten zu können), Maus hoch/runter für die Querachse und links/rechts für die Hochachse. Auf diese Weise ließ sich dann mit der Maus quasi das Fadenkreuz bewegen und mit der linke Hand die anderen Bewegungen, und damit hat die Hatz knapp oberhalb der Grasnabe erst so richtig Spaß gemacht - vor allem auf den Karten Lang Vei und Khe Sanh. Die Stadtkämpfe in Hue und Qang Tri dagegen wirkten da viel zu konventionell, dafür war diese sowohl für Ho-Chi-Minh Trail als auch Cambodian Incursion wiederverwendete Dschungelkarte noch sehr markant.

Empfehlenswert ist ansonsten noch die "BFV Arsenal"-Mod mit ihrem Risenangebot an Karten. Persönlicher Favorit: Operation Eagle Pull. Wenn man hier aufseiten der Amerikaner spielte und wie üblich im Singleplayer dem Bot-Gegner eine erdrückende Übermacht zugestand, dann wurde auch da die Abwehrschlacht zu einer wirklich brenzligen Angelegenheit. Müsste ich alles mal wieder rauskramen...
04.06.2022, 00:05 Fürstbischof von Gurk (1225 
Habe ich tatsächlich nur solo gespielt, um mit den unterschiedlichen Flug- und Fahrvehikeln (mit furchtbar komplizierter Steuerung) herumzueiern - und dabei den vorzüglichen Oldie-Gassenhauern der End-Sixties zu lauschen...
7.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!