Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Gradius III
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 16 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.07

Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/91
Testbericht
10/12
11/12
10/12
Super Nintendo
4 MBit Modul
858Michael Jordan
Power Play 3/91
Testbericht
51%
72%
57%
Super Nintendo
4 MBit Modul
388Martin Gaksch
Video Games 1/91
Testbericht
74%
76%
72%
Super Nintendo
4 MBit Modul
368Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Gradius, Nemesis 3: Eve of Destruction, Gradius II, Gradius III

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: SNES, Longplay
Kategorie: Longplay, Videospielautomat
User-Kommentare: (44)Seiten: [1] 2 3   »
27.08.2021, 10:48 Trondyard (587 
Geht mir auch so, denn es soll ja nicht nur PS2/PS1 betrieben werden.
27.08.2021, 10:09 forenuser (3330 
Ich hätte kein generelles Problem damit 150,- Euro auszugeben. Bei meinem Konsolenharem sind gerätspezifische Lösungen keine echte Alternativen. Nur allein, man lässt mich nicht. Die von mir gefundene MiSTer Kits Shopseite jedenfalls endet diesbezüglich leider in einem 404...
Kommentar wurde am 27.08.2021, 10:10 von forenuser editiert.
27.08.2021, 09:23 Sir_Brennus (672 
Okay, ich bin wahrscheinlich nur ein ästhetischer Banause, aber bevor ich die für die Boxen aufgerufenen Preise bezahle, ist es da nicht genauso gut (wie ich es auch übrigens mache) meine PSX und PS2-Spiele auf der PS3 FAT (60GB) über HDMI laufen zu lassen? Insbesondere, da das Smoothing der PS2 für PSX-Spiele dieses miese Dithering hat? Meine PS3 ist ungemodded, daher keine NTSC-Spiele - wäre aber mWn auch kein Problem, wenn ich einen Schrauber kennen würde (oder custom FW installieren).

Die PS3 hängt im Keller am 55"er. Meine PS2 steht eher aus Nostalgiegründen im Wohnzimmer am 42"-Plasma und nutzt so 'ne Möhre für die 2-3 Mal Singstar im Jahr.
26.08.2021, 20:59 Trondyard (587 
@ Retro-Nerd:

Ja, ich hatte vorhin schonmal kurz im Internet nach den genannten Modellen geschaut, vor allen Dingen, was sie kosten und wo man sie bestellen kann. Über 300 Euro für den Retro-Tink 5x werde ich sicher nicht investieren, ich möchte es auch rein für den privaten Gebrauch benutzen, bin kein Streamer. Aber 150 Euro wäre mir die Sache schon wert, zumal ich im Netz ja schon vor längerem gelesen habe, dass es wohl keine zufriedenstellende Lösung gibt.
Den GBS-Control AIO finde ich sehr reizvoll, habe mir auch gerade das Video angesehen, das du verlinkt hast. Die Unterschiede in der Bildqualität sind sehr deutlich und wie ich in einem Kommentar unter dem Video gelesen habe, kann man den Soft-Filter auch deaktivieren. Das macht schon was her, zumal man mit dieser Lösung ja auch recht zukunftssicher sein sollte. HDMI-Anschlüsse sollten doch hoffentlich noch lange Zeit verbaut werden!?
Lieben Dank für deine Mühe, das gibt mir Hoffnung für die Benutzbarkeit meiner Konsolen!
26.08.2021, 19:51 Retro-Nerd (12369 
Das Problem ist, das wenn du solche reinen Signalkonverter nutzt, die eigenen TVs deinterlacen müssen. Und das machen die meisten Geräte mehr schlecht als gut, ebenso das interne hochskalieren ist nicht immer ein Stärke von TVs. Beides überläßt man halt lieber einem guten Videospiel Scaler, denn die wurden nur für diesen Zweck gebaut.

Den GBS-Control AIO gibt es für ca. 150-180 Euro und sollte für die meisten User auch ausreichen (Bildqualität ist gut bis sehr gut).

Den Retro-Tink 5x muß man aber teuer importieren, da ist man schnell bei 350-370 Euro. Die späteren OSSC Pro und Pixel FX/Morph könnten noch teurer werden. Gerade für Streamer ist Bildqualität natürlich sehr wichtig.

Im Channel von Wobbling Pixels findest du viele Bildvergleiche im bewegten Bild. Dann kann man sich ungefähr vorstellen, was man bei welchem Gerät an Bildqualität zu erwarten hat. Hier auf die Schnelle mal nur einer zum GBS-Control Scaler.

LINK
Kommentar wurde am 26.08.2021, 20:07 von Retro-Nerd editiert.
26.08.2021, 19:43 Trondyard (587 
Ich danke euch beiden sehr für die Antworten!
Auf dem Gebiet habe ich so gut wie keine Ahnung und betreibe daher meine PS2 und andere RGB-Konsolen extra auf einem Fernseher mit diesem Anschluss, den ich aber lieber gar nicht mehr hier stehen hätte. Werde mich mal schlau über die von euch genannten Lösungen machen, echt gut!
26.08.2021, 19:35 Retro-Nerd (12369 
Das ist aber dann auch die echte Lowcost Variante, inklusive Combing Artefakte in 480/576i Ausgabe. Dazu kann das Teil natürlich auch kein Line 2-5x. Mag am sehr kleinen FullHD noch halbwegs akzeptabel sein. Am 4K TV möchte ich so ein Teil aber nicht betreiben. Preislich aber halt ok.
26.08.2021, 19:13 Petersilientroll (624 
Trondyard schrieb am 26.08.2021, 18:55:
Was für ein Modell hast du denn?

Das von Kaico. Bin ich so zufrieden mit, daß ich mir nach dem ersten Ausprobieren sofort die HDMI-Konverter für Dreamcast und Xbox auch noch gekauft habe - mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Nachteil bei der PS2 dann ist bloß, daß man für PS1-Spiele am Adapter einen kleinen Schalter umstellen muß und die Konsole von YPbPr auf RGB. Ach, und daß Gradius (zumindest bei mir) nicht läuft. Ansonsten kann ich ihn bedenkenlos weiterempfehlen. Kostet bei Amazon 35 €, wenn er mal im Angebot ist. Sonst 10 € mehr.
26.08.2021, 19:06 Retro-Nerd (12369 
Für die PS2 oder Gamecube wären GBS-Control AIO oder der neue, sehr teure, Retro-Tink 5x Scaler die erste Wahl. Beide können Motion Adaptive Deinterlacing und damit problemlos die Interlaced Spiele auf modernen LCDs/OLEDs darstellen.
26.08.2021, 18:55 Trondyard (587 
@ Petersilientroll:

Was für ein Modell hast du denn? Ich interessiere mich ebenfalls für eine HDMI-Lösung für die PS2, habe aber gelesen, dass es eigentlich keine zufriedenstellende Lösung geben soll!?
26.08.2021, 17:25 Petersilientroll (624 
Ich betreibe meine PS2 mittlerweile mit einem HDMI-Adapter. Ein Nachteil ist, daß Playsie-Spiele nicht mehr so einfach funktionieren (dazu muß sowohl die Konsole als auch der Adapter auf RGB umgestellt werden). Der Vorteil ist, daß ich jetzt Progressive Scan und sogar HD-Auflösungen nutzen kann (Gran Turismo 4 in der NTSC-Version ist schon aus Kanada auf dem Weg zu mir).
Probleme mit dem Adapter (der nichts anderes macht als ein Komponentenkabel) hatte ich bislang nicht - mal abgesehen von Gradius III. Das will einfach nicht starten. "Kein Signal" sagt mein Fernseher. Es handelt sich hier um die US-Version. Die PAL-Fassung oder einen anderen Fernseher habe ich noch nicht getestet. Gradius IV läuft dafür ohne Probleme.
24.12.2020, 21:24 Trondyard (587 
Frisch im e-Shop der SWITCH ist nun auch dieser Baller-Klassiker für 6,99€ aufgetaucht.
Und nachdem erst kürzlich der zweite Teil dort hinzugefügt wurde, wächst meine Hoffnung sehr, dass es dann tatsächlich dort in Bälde auch PARODIUS geben wird, was ja quasi der nächste Teil in der Serie ist. Das würde mich so freuen, Daumen drücken ist angesagt. Na los, runter mit dem Daumen und eine Faust gemacht... gnnnnn!!!
09.05.2019, 20:34 AnsiStar (242 
Ah, bei Gradius/Nemesis werde ich doch hellhörig. Schöne Ports u.a. für den MSX. Fein!
09.05.2019, 18:50 Retro-Nerd (12369 
Die Slowdowns der SNES Version sind jetzt wohl auch Geschichte. Ein Romhack aktiviert den Support für den SA1 Spezial Chip. Funktioniert in bsnes oder SNES9x. Auf echter Hardware wird man wohl ein Spiel mit SA1 Chip und neu gebrannten Spiele EPROM brauchen, oder eben die SD2SNES Flashcart.

LINK

Patch
06.09.2018, 12:36 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Von allen Ballerspielen gehört Gradius III für mich zu den Besten! Prächtige farbenfrohe Grafiken mit eindrucksvollen Bossen, garniert mit guter Musik. Trotz gelegentlicher Ruckelei, die mich wenig stört ein Meisterwerk!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!