Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Gradius
Nemesis: The Final Challenge
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50
C64/128
C64/128
Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (10) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/89
Testbericht
10/12
9/12
8/12
NES
Modul
64Ulrich Mühl
ASM 3/87
Testbericht
10/12
7/12
9/12
MSX
-
35Wolfgang Rui
ASM 7/90
Testbericht
10/12
10/12
10/12
Nintendo Game Boy
Modul
171Michael Suck
Happy Computer SH 17
Testbericht
81%
72%
86%
C64/128
1 Diskette
999Boris Schneider-Johne
HC Spiele-Sonderteil 4/87
Testbericht
81%
72%
86%
C64/128
1 Kassette
347Heinrich Lenhardt
Power Play 4/88
Testbericht
85%
80%
85%
NES
Modul
803Heinrich Lenhardt
Power Play 3/89
Testbericht
83%
77%
85%
NES
Modul
146Heinrich Lenhardt
Power Play 6/90
Testbericht
81%
70%
80%
Nintendo Game Boy
Modul
114Heinrich Lenhardt
Video Games 1/92
Testbericht
empfehlenswertNEC PC Engine
HuCard
323Julian Eggebrecht
Video Games 3/91
Testbericht
81%
77%
83%
Nintendo Game Boy
Modul
263Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Gradius, Nemesis 3: Eve of Destruction, Gradius II, Gradius III

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Game Boy, Longplay
Kategorie: Spiel, C64
User-Kommentare: (63)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
07.02.2021, 00:52 Retro-Nerd (12160 
Die erste Beta von TinyGradius ist draußen. Spielt sich auf einem A1200 einfach traumhaft.

LINK
Kommentar wurde am 07.02.2021, 00:54 von Retro-Nerd editiert.
10.01.2021, 13:04 Edgar Allens Po (1292 
Mega! Doch ist das Game eine Herausforderung für einen Amiga 500? Hab mal bisschen gelesen, angeblich ist der Speicher schnellt gefüllt. Doch ein anderer User sprach im Thread davon, man könne es noch besser lösen technisch, damit auch ein Amiga 500 durchgehend die 50 hat.

Egal, ich freue mich darauf!
10.01.2021, 01:30 Retro-Nerd (12160 
Er empfiehlt ja auch eine AGA Maschine für volle 50fps (duchgehend).
10.01.2021, 00:04 SarahKreuz (9557 
Cool. Sollte das Projekt fertig werden dann steht einem zweiten Gradius ja auch nicht mehr viel im Weg, da viele Assets und Sprites wiederverwendet werden könnten.

Verstehe nur nicht, warum man sich selbst künstlichen technischen Limitierungen aussetzt. Amiga 500 mit OCS und 1MB Ram? Muss eine persönliche Herausforderung sein, die er sich stellen will.
09.01.2021, 18:19 Retro-Nerd (12160 
Nach dem genialen TinyBubble setzt pink^abyss nun auch Gradius/Nemesis für den Amiga (als Tinyus) um. Soll wohl bald veröffentlicht werden.

LINK
07.11.2019, 20:39 Retro-Nerd (12160 
Oder so. Aber sinnvoll wäre für die PC-Engine natürlich in 60Hz fähiger TV. Ab Mitte der 90er konnten eigentlich fast alle PAL TVs auch 60Hz ausgeben. Bei RGB Ausgabe ist PAL und NTSC jedenfalls nicht relevant.
Kommentar wurde am 07.11.2019, 20:45 von Retro-Nerd editiert.
07.11.2019, 20:37 Hudshsoft (850 
Retro-Nerd schrieb am 07.11.2019, 17:14:


Aber ich nehme an, die meinst deinen PAL Booster. Vor deinem RGB Umbau. Was ja aufs gleiche rauskommt.


Das japanische Modul (NTSC), abgespielt auf einer vom deutschen Importeur umgebauten RGB-Engine, die man an alten PAL-Fernsehern betreiben kann...
07.11.2019, 17:14 Retro-Nerd (12160 
Es gibt keine PC-Engine PAL Version. Nur PAL PC-Engine Konsolen. Die Software ist immer NTSC only. Das die NTSC Version dann auf der PAL Konsole langsamer läuft (und mit PAL Balken) ist dann natürlich normal.

Aber ich nehme an, die meinst deinen PAL Booster. Vor deinem RGB Umbau. Was ja aufs gleiche rauskommt.
Kommentar wurde am 07.11.2019, 17:17 von Retro-Nerd editiert.
07.11.2019, 16:15 Hudshsoft (850 
Blaubär schrieb am 07.11.2019, 16:06:
Ich liebe PAL. Die 10% langsamer sind das große Geheimnis an Spielbarkeit.


Die PC-Engine-PAL-Version hatte ich schnell durch, dann habe ich's auf meiner NTSC-Engine versucht und bin gescheitert...Tja...
07.11.2019, 16:06 Blaubär (824 
Nemesis, yo...wenn man Schwielen an den Fingern bekommt, dann (z.B.) davon. Also I like it nach wie vor. Einzelne Melodien habe ich über die Jahrzehnte hinweg im Kopf behalten. Ja und so ein ganz klein wenig -zu meinem Erstaunen- kommt sogar heute noch das Kleinblaubärfeeling wieder auf. So will man das ja, wenn man so einen derart alten Schinken zockt. Das ist gut so, denn so kann ich es wie damals in 50 Bildern pro Sekunde spielen. Sprich eben so wie es sich gehört in der PAL-Premium-MSX-Version. Ich liebe PAL. Die 10% langsamer sind das große Geheimnis an Spielbarkeit. Der "Gerippe-Level", hach, so genial und richtig schön schwer. Sehr empfehlenswert. Schöne Grüße an alle vom Blaubär
16.10.2019, 14:48 Aydon_ger (727 
Ach das PC Engine wollte man damals immer haben. Allein, weil es keiner hatte
Kommentar wurde am 16.10.2019, 14:48 von Aydon_ger editiert.
13.08.2019, 10:05 Herr Planetfall [Mod] (3991 
Wenn ich das wüsste!
12.08.2019, 20:56 Anna L. (2028 
Hach, so LIEB von DIR!

Ich werde mich in Zukunft auch um eine echten Gedankenstrich bemühen!
Diese Mühe werde ich nicht mehr scheuen!



...wie macht man den eigentlich im Internet?
Mein Rechner will immer den Bildschirm verkleinern (zoomen)?

12.08.2019, 10:57 Herr Planetfall [Mod] (3991 
Das weißt nur du. Tausendmal du!
10.08.2019, 14:07 Anna L. (2028 
Herr Planetfall schrieb am 17.07.2018, 16:09:
Anna L. schrieb am 15.07.2018, 13:18:
Du warst doch nur neidisch, weil er diese Technik vor dir erfand.


Tja, der Satzanfang ist ne Bitch, ne? Da muss man großschreiben.


Jetzt erst begreife ich! Die Leitung - wie lang kann sie noch werden?
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!