Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Yoritomo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19323 Tests/Vorschauen und 12781 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rampage
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 43 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.71

Entwickler: Midway   Publisher: Midway   Genre: Action, 2D, Multiplayer   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 4/89
Testbericht
8/12
4/12
6/12
Sega Master System
2 MBit Modul
44Martina Strack
HC Spiele-Sonderteil 2/88
Testbericht
72%
51%
55%
C64/128
1 Diskette
277Boris Schneider-Johne
Power Play 3/88
Testbericht
70%
65%
65%
Atari ST
1 Diskette
1422Boris Schneider-Johne
Power Play 2/87
Testbericht
70%
45%
55%
C64/128
1 Kassette
192Boris Schneider-Johne
Power Play 5/89
Testbericht
--66%
Sega Master System
2 MBit Modul
140Heinrich Lenhardt
Power Play 3/91
Testbericht
58%
51%
51%
Atari Lynx
Modul
87Winfried Forster
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Rampage, Rampage World Tour, Rampage 2: Universal Tour

Videos: 2 zufällige von 11 (alle anzeigen)
Kategorie: CPC, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (76)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
07.03.2019, 14:09 tomcat (3 
Ich hatte das Original für den Amstrad - hat mich Wochen begeistert. Tolle Farben und Verpackung :-)
01.03.2019, 19:48 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3467 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 01.03.2019, 19:45:
@Marco:
Ich setze all meine Hoffnung auf die Tetris-Verfilmung.


Da wird man sicher auch wieder enttäuscht, am Ende sind es einfach nur Bälle statt Steine.
01.03.2019, 19:45 Fürstbischof von Gurk (309 
@Marco:
Ich setze all meine Hoffnung auf die Tetris-Verfilmung.
01.03.2019, 19:11 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3467 
BigMeetsBigger????? als "Vorbild?"

Ich weiß nicht wofür Hollywood ein Spielvorlage braucht, wenn sie sowieso machen was sie wollen und sich nichtmal an die Grundvorgaben halten. George ist weiß, Lizard ein Godzilla mit Null Ähnlichkeit zur Vorlage und von Ralph auf vier Pfoten als Hundeopfer von Godzilla will ich gar nicht erst reden. Lächerlich! War sehr enttäuscht vom Film.
26.02.2019, 04:21 Swiffer25 (152 
Retro-Nerd schrieb am 26.02.2019, 03:44:
Das war schon der Nachfolger. Das hier ist die Arcade Version, worauf die Heimumsetzungen basieren.

Rampage World Tour ist hier zu finden.



Danke Dir für den Hinweis.
Hier auch: Schnittberichte

BigMeetsBigger????? als "Vorbild?"
Kommentar wurde am 26.02.2019, 04:37 von Swiffer25 editiert.
26.02.2019, 03:44 Retro-Nerd (11063 
Das war schon der Nachfolger. Das hier ist die Arcade Version, worauf die Heimumsetzungen basieren.

Rampage World Tour ist hier zu finden.
Kommentar wurde am 26.02.2019, 03:46 von Retro-Nerd editiert.
26.02.2019, 01:52 Swiffer25 (152 
Ist dass das Rampage welches ich zufällig, auch, in meiner Mame-Sammlung die Tage fand/spielte?

Link

Das ist ja mal ein außergewöhnlich guter "Zeitvertreib" gewesen
Kommentar wurde am 26.02.2019, 02:21 von Swiffer25 editiert.
06.11.2018, 16:44 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3467 
Man, wie schnell die Zeit vergeht! Mir kommt es vor, als wäre es erst ein paar Jahre her, als ich die PP im Kiosk kaufte und den Test laß.
Im warmen Bett (Biber-Betwäsche), die Leselampe an uns ein Kaba auf dem Tisch..
06.11.2018, 14:13 gigaibpxl (331 
Ich habe dem Spiel in vielen verschiedenen Versionen nie was
abgewinnen können.
Zu zweit hat es ein wenig Spaß gemacht, aber nicht so überwältigend.
24.09.2018, 13:03 Commodus (5001 
Okay, mit Rampage hat Fix-It-Felix-Jr. doch nix zu tun. ...das war ein sinnfreier Beitrag von mir.
24.09.2018, 12:51 Ede444 (932 
Commodus schrieb am 24.09.2018, 09:51:
Es gibt ja den Film "Rampage" zum Spiel. Der Animations-Film "Ralph reichts!" mit zahlreichen Bezügen zu Videospielen soll ja lt. Wiki und diversen anderen Datenbanken von Donkey Kong inspiriert sein. Aber wo bitteschön klettert man denn in Donkey Kong auf einem Haus und zerstört etwas?

Vielmehr passt Rampage zu "Ralph reichts!" Okay dieser Fix-it-Felix Jr., passt evtl. zu Mario, mit diesem Hammer, aber der Grundbezug des Automaten passt eher zu Rampage, zu mal eines dieser Viecher ja auch Ralph heißt.


https://www.youtube.com/watch?v=uQcncRWexNs
24.09.2018, 09:51 Commodus (5001 
Es gibt ja den Film "Rampage" zum Spiel. Der Animations-Film "Ralph reichts!" mit zahlreichen Bezügen zu Videospielen soll ja lt. Wiki und diversen anderen Datenbanken von Donkey Kong inspiriert sein. Aber wo bitteschön klettert man denn in Donkey Kong auf einem Haus und zerstört etwas?

Vielmehr passt Rampage zu "Ralph reichts!" Okay dieser Fix-it-Felix Jr., passt evtl. zu Mario, mit diesem Hammer, aber der Grundbezug des Automaten passt eher zu Rampage, zu mal eines dieser Viecher ja auch Ralph heißt.
Kommentar wurde am 24.09.2018, 09:52 von Commodus editiert.
15.05.2018, 16:55 bambam576 (480 
"Hexameter, Hexameter, Hexameter!"
So sprach mein alter Lateinlehrer immer...
Ansonsten ist es doch nur konsequent in Hollywood- Spiele mit einem Hauch von Story verhauen die ja doch zumeist!
Dann besser Spiele verfilmen, die quasi keine Story haben, Monster Hunter wird ja das nächste Beispiel!
Ich warte einfach mal auf "Pong- Der Film"...
Aber auf Sky werde ich mir The Rock dann wohl doch noch reinziehen, sympathischer Kerl!

P.S.:
Zurück zum eigentlichen Thema hier:
Ich mochte Rampage auf dem C64, irgendwie schön, alles mal zu Klump hauen zu dürfen...
Kommentar wurde am 15.05.2018, 16:56 von bambam576 editiert.
14.05.2018, 20:09 Gunnar (2802 
Ach so, den Film habe ich dann an Himmelfahrt tatsächlich direkt im Kino gesehen (hauptsächlich angesichts des Geschmacks eines Kumpels, der meinte, er brauche gerade etwas Destruktives... *g*). Fazit: Konnte man sich anschauen, hohler als andere Alles-geht-kaputt-Filme der jüngeren Gegenwart war er jedenfalls nicht. Die Bezüge zum Spiel beschränken sich natürlich auf die Monster, deren Namen und die Zerstörung und einen kurzen Cameo-Auftritt des Original-Automaten, aber das wäre bei einem Film, der zumindest noch eine rudimentäre Handlung haben soll, wohl auch nicht anders zu erwarten gewesen.

Persönlich witzig fand ich vielleicht noch die Tatsache, dass dieser Film exakt so anfing, wie vor anderthalb Jahren "Life" geendet hat. Da könnte man auch ein Double Feature draus machen.
09.05.2018, 15:06 SarahKreuz (8569 
Hä? Kirka? Käsar? Kein Wunder, dass Latein ne tote Sprache ist.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!