Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Edwin Schneele
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Aztec Challenge
Bonifas, The oder Rituale der Azteken, Die: Aztec Challenge
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 45 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.11
C64/128
Entwickler: COSMI   Publisher: COSMI   Genre: Action, Geschicklichkeit, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Computer Persönlich 15/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
1183-
TELEMATCH Computer Software Magazin 9/84
Testbericht
Note 1
Note 1
Note 1
C64/128
Kassette
84Hartmut Huff
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, C64
Kategorie: Atari 800/XL/XE, Spiel
User-Kommentare: (96)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
13.12.2020, 16:56 TrickMcKracken (153 
Dieses Spiel hatte ich vollkommen verdrängt. Warum auch immer. Wahrscheinlich, weil ich es niemals über den 2. oder 3. Level hinaus geschafft habe. Meistens im ersten schon "abgeworfen" wurde. Trotzdem habe ich es immer wieder mal probiert. Wahrscheinlich diese "Ägypten-Stimmung", und wie ernst und schnell es gleich losgeht. Dazu diese Dramatik der größer werdenen Pyramide, die zu erreichen ist... Es hatte einen Sog. - Und war mir zu schwer.

Und nachdem ich mir gestern ein Longplay angeschaut habe, glaube ich auch nicht, dass ich es jemals wieder spielen werde. War aber dennoch schön, daran erinnert zu werden. "Geh nicht wie ein Ägypter..."
19.05.2020, 22:44 Frank ciezki [Mod Videos] (3436 
Ich konnte es auch erst durchspielen, als ich meinen Farbfernseher bekam.Auf einem Schwarz-Weiss-Bildschirm waren beim Fluss die Piranhas nämlich gemeiner Weise nicht von Hintergrund zu unterscheiden.
19.05.2020, 15:43 Pat (4940 
Grumbler schrieb am 19.05.2020, 11:15:
nee auf 'nem toaster läuft turrican 2 nich, schon klar.

Aber Doom!


Aztec Challenge war mir zu schwer. Ich habe es nie über das erste Level hinaus geschafft. Mir hat das Spiel auch - ganz ehrlich - keinen Spaß gemacht. Vielleicht hätten dies die späteren Levels?

Lustig ist, dass diese Art von Spiel dann auf den Smartphones wieder total populär waren (sehr zu meinem persönlichen Unverständnis).
19.05.2020, 11:15 Grumbler (897 
nee auf 'nem toaster läuft turrican 2 nich, schon klar.
19.05.2020, 07:17 Adept (1153 
Grumbler schrieb am 19.05.2020, 04:59:

Turrican 2 läuft ab 'nem 386er mit 20 MHz mit 60 Hz.

Plus Grafikkarte + Soundkarte. Ist doch Quark: genauso könnte man argumentieren, dass man keinen PC mit massig Extra-Hardware gebraucht hätte. Oder überspitzt formuliert: Beim A3000 hat sich die CPU bei Action-Titeln auch die Krätze gelangweilt.
19.05.2020, 04:59 Grumbler (897 
wenn CPU (und Bus etc) schnell genug ist, wie oft soll ich das noch sagen.

Turrican 2 läuft ab 'nem 386er mit 20 MHz mit 60 Hz.
19.05.2020, 02:49 Retro-Nerd (12043 
Oh, es gibt in deiner "Hardwarescrolling braucht man nicht" These doch eine Schwachstelle?
19.05.2020, 02:27 Grumbler (897 
ich hab doch genau im gegentum mal erläutert warum turrican aufm CPC wohl *nicht* mit einem smooth scrolling á la edge grinder umsetzbar wär. (weil multidirektional)
Kommentar wurde am 19.05.2020, 02:28 von Grumbler editiert.
19.05.2020, 00:16 Retro-Nerd (12043 
Letzlich versteht DICH eh keiner. Gibt es eigentlich ein Grumbler - Deutsch, Deutsch - Grumbler Wörterbuch?

Ach ja, mit deinem Turrican Projekt in Vollbild und 50fps für den CPC rechne ich übrigens spätestens nächste Woche. Sollte ja ein Klacks für ein Vollprofi wie dich sein.
Kommentar wurde am 19.05.2020, 00:54 von Retro-Nerd editiert.
18.05.2020, 23:46 Grumbler (897 
> Scheitert vielleicht auch am Verständnis, was technisch in voller Geschwindigkeit auf so einer Maschine machbar ist.

hat nix mit den technischen rahmenbedingungen zu tun. DU KAPIERST ES NICHT ODER !??!?!?!?!!111!!!!
18.05.2020, 17:56 Retro-Nerd (12043 
Die Bitmap Grafiken sind ja auch zeitlos, wenn gut gezeichnet. Aber wie gesagt, für diese Spielprinzip hier ist eine Rennspiel ähnliche Engine besser geeignet. Zumindestens was Level 1 angeht. Den Rest könnte man durchaus mit Bitmap Grafiken zeichnen.
Kommentar wurde am 18.05.2020, 18:00 von Retro-Nerd editiert.
18.05.2020, 17:45 Frank ciezki [Mod Videos] (3436 
Retro-Nerd schrieb am 18.05.2020, 13:19:
Scheitert vielleicht auch am Verständnis, was technisch in voller Geschwindigkeit auf so einer Maschine machbar ist.


Oder einfach am nicht gefallen.
Geht mir ähnlich mit vielen alten 3D-Titeln sowohl auf Amiga, wie auch auf PC. Auch wenn sie damals einen beeindruckenden Quantensprung darstellten, sind sie optisch in meinen Augen nicht so schön gealtert, wie feine Bitmap-Grafiken, die mich immer noch zum staunen bringen.
18.05.2020, 15:57 Sir_Brennus (565 
forenuser schrieb am 18.05.2020, 07:26:
Nee, da bin ich doch bei Frank ciezki.

Hübsch geht anders und ich für meinen Teil kann in dem Stil auch keine Reminiszenz an 8-Bit-Grafik erkennen.


Das gepostete Video ist aber auch Dreck. In diesem hier kann man jemanden spielen sehen, der nicht total unfähig ist. Die Pyramide sieht cool aus.

Geile Musik übrigens.
18.05.2020, 13:19 Retro-Nerd (12043 
Der nächste sagt gleich noch, das hat Flash Optik. Für die grafische Umsetzung hat man genau den richtigen Stil gewählt. Da kann man keine schöne Bitmap Grafik für nehmen, oder den Amiga HAM Modus (viel zu langsam). Scheitert vielleicht auch am Verständnis, was technisch in voller Geschwindigkeit auf so einer Maschine machbar ist.
Kommentar wurde am 18.05.2020, 13:57 von Retro-Nerd editiert.
18.05.2020, 10:27 Frank ciezki [Mod Videos] (3436 
Hat den sterilen Look,von mancher Shareware aus den späten 90ern und frühen 2000ern.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!