Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Thing Bounces Back
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Gremlin   Publisher: Gremlin      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/87
Testbericht
8/12
8/12
7/12
Sinclair ZX Spectrum
-
186Stefan Swiergiel
HC Spiele-Sonderteil 8/87
Testbericht
72%
76%
61%
C64/128
-
149Anatol Locker
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Thing on a Spring, Thing Bounces Back

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Spectrum, Musik
Kategorie: Longplay, CPC
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
26.03.2011, 13:29 Bren McGuire (4805 
Ich habe das Spiel (sowie auch den Vorgänger) zwar nie selbst gespielt, aber wenn ich mir hier so das Video dazu ansehe, fällt mir doch die ein oder andere Parallele zu Segas "Sonic"-Reihe auf! Vor allem die "Rolleinlage" durch das Röhrensystem zu Anfang des Videos erinnert mich doch frappierend an den zweiten Level von "Sonic 2", dem Industriegebiet! Auch in Sachen Geschwindigkeit und Hektik scheint dieser Titel dem blauen "Schallmauer-Brecher" nur unwesentlich nachzustehen...

Grafisch kann es gegen den Igel natürlich keinen Stich machen - trotzdem sieht Teil 2 von "Spring" doch schon weitaus besser aus als der erste Streich des "Federviehs", wobei mir die C64-Version diesbezüglich irgendwie mehr zusagt, trotz der nicht ganz so farbenfrohen Kulisse...
26.03.2011, 12:58 forenuser (3197 
Hmm...

Ich kenne beide Spiele nicht, aber was ich in den VC64 Longplays gehört habe klingt von den Kompositionen her beides nach Daglish.
08.01.2010, 17:15 spatenpauli (835 
Laut Legacy kam vom ersten Teil die 64er-Fassung 1985 raus und jene für den CPC 1986. Klingt stark danach, dass Daglish das Stück umgesetzt hat.
08.01.2010, 12:38 DasZwergmonster (3236 
Zumindest am C64 wars auf jeden Fall der Hubbard.
08.01.2010, 11:03 einoeL (765 
Den ersten Teil der CPC-Fassung hat auch Ben Daglish vertont.
Ist vielleicht Rob Hubbard der Komponist, und Daglish hat das Stück für den CPC umgesetzt?
Oder umgekehrt?
Bin mir jetzt gerade nicht sicher.
10.08.2007, 16:59 DasZwergmonster (3236 
Fand ich besser als den ersten Teil. Die Musik war auch im zweiten Teil super, diesmal aber nicht von Hubbard, sondern von Daglish.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!