Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: flugexpress
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wolfenstein 3D
Wolfenstein 3D: The Claw of Eisenfaust
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 60 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.68
PC
Entwickler: id Software   Publisher: Apogee   Genre: Action, 3D, Kriegsspiel, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 4/94
Testbericht
74%
72%
85%
Super Nintendo
8 MBit Modul
2398Julian Ossent
Stephan Girlich
Mega Fun 10/94
Testbericht
62%
57%
73%
Atari Jaguar
16 MBit Modul
1328Martin Weidner
Video Games 10/94
Testbericht
68%
56%
-Atari Jaguar
16 MBit Modul
343Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (6)
Spiel markieren?

Serie: Wolfenstein 3D, Return to Castle Wolfenstein

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Atari Jaguar
Kategorie: SNES, Spiel
User-Kommentare: (160)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
06.05.2022, 16:05 Pat (5736 
Oder die echt gelungene Doom-Mod Blade of Agony, die ich sehr empfehlen kann.
06.05.2022, 13:35 Bearcat (2672 
invincible warrior schrieb am 06.05.2022, 09:48:
SDL ist vereinfacht gesagt ein Tool, dass relativ einfach Programmierbefehle von Software A auf System X laufen lässt. Da SDL frei zugänglich ist, hat es sich besonders in der OpenSource Community weit verbreitet und ist damit der Grundpfeiler, damit eben Programme wie ScummVM oder DosBOX sogar auf Kühlschränken lauffähig werden.

Hehe, stimmt! Hab´ einfach die Datei extrahiert, im Ordner "SDL" auf "wolf3d.exe" doppelgeklickt und fertig. Aber ojeojeojeoje. Nee, die Grafik muss und kann und will ich mir nicht mehr antun. Lieber Brutal Wolfenstein spielen!
06.05.2022, 09:48 invincible warrior (1353 
SDL ist vereinfacht gesagt ein Tool, dass relativ einfach Programmierbefehle von Software A auf System X laufen lässt. Da SDL frei zugänglich ist, hat es sich besonders in der OpenSource Community weit verbreitet und ist damit der Grundpfeiler, damit eben Programme wie ScummVM oder DosBOX sogar auf Kühlschränken lauffähig werden.
06.05.2022, 06:35 Bearcat (2672 
Wolfenstein 3D ist 30 Jahre alt geworden! Als Geschenk gibt´s vom Modder Wolf3DGuy die Wolfenstein 3D - 30th Anniversary Edition mit 30 neuen Levels, 2 neuen Waffen sowie einigen neuen Grafiken. Für mich etwas kryptisch läuft die Mod auf DOS- und SDL-Engines. Meint der DOSBOx oder sowas? Und wo ist Behl..., äh, was ist "SDL"? Jedenfalls ist der Download keine 4 MB dick - heutige Shooter wären selbst mit der tausendfachen Größe winzig...
30.03.2022, 08:21 DaBBa (2662 
Wolfenstein 3D könnte sowieso eines der am häufigsten gemoddeten Spiele der Geschichte sein. Schon als es damals rauskam, erschienen schnell inoffizielle Tools, um Grafiken, Sounds, Levels zu ändern. So gab es schnell allen möglichen und unmöglichen Kram. SOD von jodi zeigt bspw., dass man gar keine Soldaten braucht, um das Spiel spielen zu können.
29.03.2022, 19:57 Bearcat (2672 
Naja, also DAS war ja schon zu erwarten...
27.02.2022, 16:59 GameGoon (72 
War der erste FPS den ich je gespielt habe, und es war ein prägendes Erlebnis

Sobald ich allerings Doom in meine Hände bekam, war mit Wolfenstein Schluß - Doom war in jeder Hinsicht klar überlegen, Story, Grafik, Gameplay, Umfang und natürlich der Gewaltfaktor. Trotz aller Innovation war Wolfenstein danach einfach obsolet. Allerdings wird es immer einen kleinen nostalgischen Ehrenplatz in meinem Ballerherzen haben.
26.07.2021, 17:15 RetroZocker1980 (18 
kann mich auch noch gut dran erinnern wie ich immer alle wände
abgesucht habe um die ganzen Geheimgänge zu finden um
an die ganzen Goldkelche und Schätze zu kommen, ;-)

Auf jeden Fall ein Klassiker der Spiele und Shooter
Geschichte
Kommentar wurde am 26.07.2021, 17:19 von RetroZocker1980 editiert.
14.05.2021, 15:36 Bearcat (2672 
Frank ciezki schrieb am 05.05.2021, 09:34:
Habe es vor Jahren mal durchgespielt.
Heute wäre mir das Ganze aber doch zu spartanisch und eintönig.

!!!
"Vor Jahren": inzwischen hat sich Blade of Agony deutlich weiterentwickelt, man kann u.a. die Mod auch auf Deutsch spielen und es sind nun alle drei Kampagnen drin. Und das mittlerweile vor Schaltern, Reglern, Dampfanzeigen und Hebeln platzende GZDoom bietet nun eine Optionensuche an und wurde auch ins Deutsche übersetzt. Als kleiner Anreiz eine wenige Tage alte Lobeshymne auf "BoA". Besonders witzig: ein Soldat im Kasino träumt von einem Spiel, in dem man auf dem Mars gegen Monster kämpfen muss, weil Wissenschaftler versehentlich ein Portal zur Hölle geöffnet haben... Ach ja, und der Prototyp des NES steht immer noch im Labor herum - auf dem Monitor sieht man einen Screenshot aus Commander Keen (früher war´s Doom 2).
05.05.2021, 09:36 Pat (5736 
Bearcat schrieb am 04.05.2021, 13:19:
"Blade of Agony" ist nun final! Wolfenstein 3D passte damals auf eine Diskette, "BoA" ist mit gut 750 MB ein klein wenig dicker. Hier die Homepage und hier (Moddb) der Download. Lohnt sich!

Ich hatte das ganze aus den Augen verloren. Danke!
Sieht ja wirklich grandios aus! Gleich mal am Abend ausprobieren (hoffentlich habe ich Zeit).
05.05.2021, 09:34 Frank ciezki [Mod Videos] (3703 
Habe es vor Jahren mal durchgespielt.
Heute wäre mir das Ganze aber doch zu spartanisch und eintönig.
05.05.2021, 06:12 Twinworld (2445 
Schaue zur Zeit die Dokureihe Highscore auf Netflix.
Gestern die Folge gesehen wo es sich um id-Soft dreht.
Da sind persönliche interesante Insiderinformationen der Programierer drin die ich so nicht wusste.
05.05.2021, 05:46 invincible warrior (1353 
Ist ja auch ein Doom 2 Mod.
Ich finds faszinierend, was die Macher aus der Doom Engine alles rausgeholt haben. Hatte nicht gewusst, dass man Scheinwerfer in der Doom Engine darstellen kann. Insgesamt gefällt mir die Grafik allgemein auch besser als die HD Neu Releases der Duke Engine, hier wirkts irgendwie stimmiger.
04.05.2021, 13:19 Bearcat (2672 
"Blade of Agony" ist nun final! Wolfenstein 3D passte damals auf eine Diskette, "BoA" ist mit gut 750 MB ein klein wenig dicker. Hier die Homepage und hier (Moddb) der Download. Lohnt sich!
09.01.2021, 11:30 TrickMcKracken (525 
Ach, Wolfenstein.... - damals, in "jungen Jahren", war das immer so'n "krasses Spiel", weil: "verboten!"

Wie **-Manager.... - Doofer Hype/Ruf! - Machte das Spiel auf ne Art "interessanter", die's nicht verdient...

Unterm Strich ises ein sich flüssig-spielender Ego-Shooter, den ich heute (deswegen) noch mag... und spiel.

Auf seine Art: Zeitlos und gut.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!