Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: San Remo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



U.S.S. John Young: A Naval Warship Simulation
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.70

Entwickler: Maitai Entertainment   Publisher: Magic Bytes      
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 4/90
Testbericht
64%
63%
71%
Amiga
1 Diskette
100Carsten Borgmeier
ASM 5/90
Testbericht
4/12
-3/12
Amiga
1 Diskette
990Torsten Blum
ASM 7/90
Testbericht
5/12
-4/12
C64/128
1 Diskette
87Torsten Blum
Play Time 3/95
Testbericht
55%
46%
66%
C64/128
1 Diskette
157Rainer Rosshirt
Power Play 7/90
Testbericht
32%
21%
8%
30%
10%
9%
C64/128
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
709Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (24)Seiten: [1] 2   »
27.11.2019, 00:44 Alex2000 (6 
Ich hab das immer ganz gern gespielt, die miesen Wertungen kann ich wirklich nicht nachvollziehen.
26.11.2019, 20:36 v3to (1239 
USS John Young ist für mich eines dieser Sinnbilder, dass Spieleverkäufe damals in keinerlei Verhältnis zu Wertungen standen. Ich hatte kurz nach der Veröffentlichung eine Weile bei Magic Bytes gearbeitet und das Spiel war damals der Topseller der Firma. Ein paar Jahre später wurde mir gesteckt, dass der erste Teil wohl eines der erfolgreichsten Spiele des Unternehmens war. Bastel Anfang der 90er ein simulationsartiges Spiel und das Ding verkauft sich - egal wie gut oder schlecht.
26.11.2019, 19:51 Gunnar (3253 
"Simulation", haha. Genauso gut könnte man "Road Rash" als Motorradsimulation bezeichnen...
06.04.2018, 14:42 tomcat (8 
perverse Farbigkeit, der Joker-Test...
22.11.2013, 20:49 kultboy [Admin] (10956 
Ich lausche gerade von CZ Tunes den Remix von USS John Young. Genau meines (siehe Video).
30.10.2012, 09:01 Commodus (5082 
Eine Frage an die Experten:

Hat der Entwickler des Spiels Maitai Entertainment nicht mit den Zombie Studios fusioniert?

30.10.2012, 08:57 Commodus (5082 
Avulsed schrieb am 28.10.2012, 17:10:
ich kann ja sehr gut nachvollziehen wenn man sich am sonntagnachmittag mal die ein oder andere stunde mit dem gutn altn 8 bitter um die ohren schlägt - aber das man dann ein spiel aus dem regal zieht ,wo man von vorn herein genau weis das das mit großer sicherheit absoluter mist ist, und sich daüberhinaus erstmal noch die anleitung durchliest find ich schon sehr bemerkenswert,ganz ehrlich.
selbst wenn bei mir der sonntag 48 std inne hätte würd ich wohl niemals auf solche gedanken kommen.soll keine kritik oder sonstwas sein,bitte nicht falsch verstehen - aber mir persönlich wäre da die zeit viel zu schade für - aber jedem das seine


Wer ein Sammler ist, schaut auch gerne mal den Packungsinhalt an! Manchmal ist mir das Anschauen meiner Sammlung und das Stöbern in alten Anleitungen und Karten, das Katalogisieren und Recherchen bei Retro-Seiten wichtiger, als das Spielen selbst!

Manchmal denke ich da, das dieses alte Game kein Schwein mehr kennt, sich niemand daran erinnert, aber ICH, ICH GANZ ALLEIN halte es jetzt in den Händen und lese diese vergilbte Anleitung! Ein tolles Gefühl!
28.10.2012, 20:10 Rockford (1832 
Avulsed schrieb am 28.10.2012, 17:10:
ich kann ja sehr gut nachvollziehen wenn man sich am sonntagnachmittag mal die ein oder andere stunde mit dem gutn altn 8 bitter um die ohren schlägt - aber das man dann ein spiel aus dem regal zieht ,wo man von vorn herein genau weis das das mit großer sicherheit absoluter mist ist, und sich daüberhinaus erstmal noch die anleitung durchliest find ich schon sehr bemerkenswert,ganz ehrlich.


Soo abwegig ist das doch nicht. Wenn ich das Spiel schon im Original im Regal habe, will ich's wenigstens auch mal gespielt haben. Vielleicht ist ja auch irgendwas dabei, was Spaß machen könnte, wenn's vielleicht auch nur für ne Viertelstunde ist. Außerdem will man ja mitreden können.
Die Anleitung ist nicht so dick, die habe ich während des Ladevorgangs gelesen.
28.10.2012, 17:10 Avulsed (305 
Rockford schrieb am 28.10.2012, 13:55:
bronstein schrieb am 28.10.2011, 20:13:
Wenn man genau hinschaut merkt man schon, dass das Spiel Mist ist: "Die arabischen Länder unter Führung des Iran" steht da sinngemäß sowohl im ASM- wie im PP-Test. Dass der Iran kein arabisches Land ist, scheint den Entwicklern entgangen zu sein, was wohl alles über den Realitätsgehalt dieser "Simulation" aussagt.

...obwohl ich die Anleitung gelesen habe.
Es bleibt wohl dabei, die hübsche Box bleibt in Zukunft wieder im Regal stehen.



ich kann ja sehr gut nachvollziehen wenn man sich am sonntagnachmittag mal die ein oder andere stunde mit dem gutn altn 8 bitter um die ohren schlägt - aber das man dann ein spiel aus dem regal zieht ,wo man von vorn herein genau weis das das mit großer sicherheit absoluter mist ist, und sich daüberhinaus erstmal noch die anleitung durchliest find ich schon sehr bemerkenswert,ganz ehrlich.
selbst wenn bei mir der sonntag 48 std inne hätte würd ich wohl niemals auf solche gedanken kommen.soll keine kritik oder sonstwas sein,bitte nicht falsch verstehen - aber mir persönlich wäre da die zeit viel zu schade für - aber jedem das seine

wenns jetzt ein richtiger knaller gewesen wäre hätt cihs vlt noch nachvollziehen können.
Kommentar wurde am 28.10.2012, 17:13 von Avulsed editiert.
28.10.2012, 13:55 Rockford (1832 
bronstein schrieb am 28.10.2011, 20:13:
Wenn man genau hinschaut merkt man schon, dass das Spiel Mist ist: "Die arabischen Länder unter Führung des Iran" steht da sinngemäß sowohl im ASM- wie im PP-Test. Dass der Iran kein arabisches Land ist, scheint den Entwicklern entgangen zu sein, was wohl alles über den Realitätsgehalt dieser "Simulation" aussagt.

Und? Die arabischen Länder könnten auch unter der Führung Luxemburgs stehen. Widerspricht sich doch nicht.

Keine Ahnung ob die Amiga-Version ein bissl was taugt, die Screenshots sind jedenfalls ok. Hier läuft gerade die C64-Version, da erkennt man nichts, also gar nichts. Ich habe auch keine Ahnung, was ich wo machen soll/kann, obwohl ich die Anleitung gelesen habe.

Es bleibt wohl dabei, die hübsche Box bleibt in Zukunft wieder im Regal stehen.
28.10.2011, 20:13 bronstein (1654 
Wenn man genau hinschaut merkt man schon, dass das Spiel Mist ist: "Die arabischen Länder unter Führung des Iran" steht da sinngemäß sowohl im ASM- wie im PP-Test. Dass der Iran kein arabisches Land ist, scheint den Entwicklern entgangen zu sein, was wohl alles über den Realitätsgehalt dieser "Simulation" aussagt.

Dass die Magazine das auch noch unreflektiert abschreiben, macht es insgesamt dann noch schlimmer.
28.10.2011, 12:35 Commodus (5082 
Rockford schrieb am 28.10.2011, 12:12:
Schade, das Spiel hat so eine schöne Verpackung. Naja, die macht sich ja immer noch gut in meinem Regal.


Nicht nur die Frontseite ist ein Augenschmaus, auch die Rückseite mit ihren süperben Screenshots hätte mich damals zum Kauf verführt!


...wäre da nicht noch X-Copy gewesen!

Kommentar wurde am 28.10.2011, 12:36 von Commodus editiert.
28.10.2011, 12:12 Rockford (1832 
Schade, das Spiel hat so eine schöne Verpackung. Naja, die macht sich ja immer noch gut in meinem Regal.
26.05.2011, 13:40 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3559 
Dann doch lieber Battle Ships!
06.05.2011, 01:45 docster (3307 
Eigentlich eine recht gute Spielidee, aber doch vollkommen unzureichend umgesetzt, blieb weit hinter den Möglichkeiten des Amiga zurück - und der Spielspaß auf der Strecke.

Die größte Bereicherung dieses Games stellte das Poster des Verpackungscovers dar - schade, aber mehr als eine 3 ist nicht drin.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!