Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Snatcher
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 16 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.07

Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Adventure, 2D, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 1/95
Testbericht
62%
72%
87%
Sega Mega CD
1 CD
596Stefan Hellert
Play Time 2/95
Testbericht
67%
73%
77%
Sega Mega CD
1 CD
65Ulf Schneider
Video Games 2/95
Testbericht
72%
84%
85%
Sega Mega CD
1 CD
233Dirk Sauer
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (11)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Mega Drive CD
Kategorie: Intro, MSX
User-Kommentare: (37)Seiten: [1] 2 3   »
24.04.2020, 15:57 Pat (4590 
Flat Eric schrieb am 23.04.2020, 13:56:
Von meiner Seite aus noch eine Empfehlung:
Rise of the Dragon, entweder PC (https://www.gog.com/game/rise_of_the_dragon) oder Sega CD. Wobei es nicht so gut wie Snatcher ist (man kann sehr oft sterben ), aber gutes Cyberpunk-Feeling verbreitet.

In der tat, Rise of the Dragon bietet richtig nettes Feeling. Etwas düsterer als Snatcher. Allerdings ist Rise of the Dragon ein richtiges Adventure und nicht nur so ein Visual Novel wie Snatcher.
Rise of the Dragon ist schwerer, ja, aber auch viel besser als Snatcher. Und auch die Story ist besser als bei Snatcher - aber sehr viel simpler.
24.04.2020, 04:18 invincible warrior (596 
Pat schrieb am 23.04.2020, 08:36:
Die wild zusammengeklaute Story soll wohl eine Art Homage darstellen, wirkt auf mich aber wirklich einfach nur wie wild zusammengeklaut.

Genau das! Snatcher ist eben eines der ersten Spiele von Kojima, der auch schon in Metal Gear zarte Versuche der Hommage bot. Kojima ist ein Filmregisseur, der irgendwie Spielproduzent wurde. Das wurde ja immer mehr verfestigt und hat seinen Hommage Höhepunkt nun in Death Stranding gefunden.
23.04.2020, 13:56 Flat Eric (616 
Pat schrieb am 23.04.2020, 08:36:
Die wild zusammengeklaute Story soll wohl eine Art Homage darstellen, wirkt auf mich aber wirklich einfach nur wie wild zusammengeklaut.


Ich denke, es ist eine Hommage. Da ich die Stories so aber sehr mag, empfinde ich es nach dem Motto "gut geklaut ist besser als schlecht selbst erfunden".

Es ist schon ziemlich lange her, dass ich das Spiel durchgespielt habe, aber ich erinnere mich an drei Dinge ganz besonders: 1. Unspaßige Schießsequenzen


Also die Schusssequenzen, gerade die Letzte, hat mich zur Weißglut gebracht, habe es dann nur mit Autofeuer geschafft.

Wie gesagt, ich finde das Spiel ganz okay. Und wer sich für ein ähnlich aufgebautes Spiel auf dem Mega/Sega CD interessiert, dem kann ich durchaus noch "The Space Adventure" (aka Cobra: The Legendary Bandit) empfehlen.


Das kenne ich noch nicht, guter Tipp. Von meiner Seite aus noch eine Empfehlung:
Rise of the Dragon, entweder PC (https://www.gog.com/game/rise_of_the_dragon) oder Sega CD. Wobei es nicht so gut wie Snatcher ist (man kann sehr oft sterben ), aber gutes Cyberpunk-Feeling verbreitet.

Snatcher selbst gibt es noch in japanisch auf dem PC Engine Mini... Ob an einer Translation gearbeitet wird, weiß ich leider nicht... Wäre auch eine Option. Sonst halt Snatcher via MegaSD. Das ist die wohl beste Option, allerdings mit ~250€ auch nicht gerade günstig - allein für die Hardware.
Kommentar wurde am 23.04.2020, 22:17 von Flat Eric editiert.
23.04.2020, 08:36 Pat (4590 
Bei Super Stay Forver geht es ja in der neuen Episode um Snatcher. Ich hatte noch keine Gelegenheit, da reinzuhören und bin gespannt was Christian und Fabian zu diesem Spiel zu erzählen haben.

Wie ich weiter unten schon geschrieben habe, finde ich das Spiel durchaus okay aber weit weg von einem Meisterwerk.
Die wild zusammengeklaute Story soll wohl eine Art Homage darstellen, wirkt auf mich aber wirklich einfach nur wie wild zusammengeklaut.

Es ist schon ziemlich lange her, dass ich das Spiel durchgespielt habe, aber ich erinnere mich an drei Dinge ganz besonders: 1. Unspaßige Schießsequenzen, 2. zum Teil ödes abklappern des Interaktionsmenüs (manchmal zwei oder drei Mal), 3. ein Vollpflock als Hauptcharakter.

Und das ist extrem Schade, denn der wilde Mix der Storyschnippsel funktioniert eigentlich ich vielen Punkten richtig gut, die Welt ist - bis auf das ständige vierte Wand durchbrechen und mit dem Holzhammer präsentierte Referenzen auf sich selbst und die Vorlagen der Geschichte - richtig stimmig. Und eigentlich ist es durchaus spannend aufgebaut (wenn Gillian nicht ständig auf dem Schlauch stehen würde).
Der Schluss ist, wenn ich mich richtig erinnere allerdings nicht wirklich gelungen. Und Kojima-typisch zerfaselt die Story leider dann ganz schön.

Und die Präsentation finde ich sowieso das eigentliche Highlight des Spiels.

Wie gesagt, ich finde das Spiel ganz okay. Und wer sich für ein ähnlich aufgebautes Spiel auf dem Mega/Sega CD interessiert, dem kann ich durchaus noch "The Space Adventure" (aka Cobra: The Legendary Bandit) empfehlen.
Kommentar wurde am 23.04.2020, 17:33 von Pat editiert.
19.03.2020, 19:33 Rockford (1875 
OMG! Habe es jetzt endlich auf der PocketGo 2 zum Laufen bekommen. Einem weiteren Durchgang steht nichts mehr im Wege!

Und ja, ich besitze das Original. Hab vor ein paar Wochen mal auf ebay geschaut und mich fast verschluckt.

Edit: Meine 10 ist bei aller rosaroten Liebe doch viel zu viel. Könnte ein Mod die Bewertung löschen? Ich würde eine 8 geben. Bissl subjektiv ist ja immer.
Kommentar wurde am 19.03.2020, 19:39 von Rockford editiert.
07.03.2018, 10:26 Revovler Ocelot (283 
lordkhan schrieb am 07.03.2018, 09:29:
Revovler Ocelot schrieb am 06.03.2018, 16:19:
Über eine Neuauflage von Snatcher würde ich mich auch sehr freuen. Würde es liebend gerne spielen ebenso wie Policenauts. Leider habe ich weder einen Mega Drive noch eine Mega CD um Snatcher zocken zu können. Aber selbst wenn ich eine hätte, wäre das Spiel nicht gerade billig.

Hoffe daher sehr, dass man Snatcher und Policenauts eines Tages auf den Systemen spielen kann die ich auch besitze.


Ganz deiner Meinung! Das wäre damals für mich ein Grund gewesen, doch noch ein Sega-System zu beschaffen. Leider reichte das Taschengeld nicht . Und heute ist das Ding als Sammlerstück unbezahlbar



Snatcher ist heute wirklich ein sehr kostspieliges Game. Andere Versionen wären vielleicht billiger, aber die gibt es nur auf Japanisch. Außerdem sollen die anderen Versionen auch nicht so gut sein. Die Mega CD Version ist angeblich sogar eine der besten die man kaufen kann. Und eben auch die einzige Variante die es auf Englisch gibt...
07.03.2018, 09:29 lordkhan (45 
Revovler Ocelot schrieb am 06.03.2018, 16:19:
Über eine Neuauflage von Snatcher würde ich mich auch sehr freuen. Würde es liebend gerne spielen ebenso wie Policenauts. Leider habe ich weder einen Mega Drive noch eine Mega CD um Snatcher zocken zu können. Aber selbst wenn ich eine hätte, wäre das Spiel nicht gerade billig.

Hoffe daher sehr, dass man Snatcher und Policenauts eines Tages auf den Systemen spielen kann die ich auch besitze.


Ganz deiner Meinung! Das wäre damals für mich ein Grund gewesen, doch noch ein Sega-System zu beschaffen. Leider reichte das Taschengeld nicht . Und heute ist das Ding als Sammlerstück unbezahlbar
06.03.2018, 16:19 Revovler Ocelot (283 
Über eine Neuauflage von Snatcher würde ich mich auch sehr freuen. Würde es liebend gerne spielen ebenso wie Policenauts. Leider habe ich weder einen Mega Drive noch eine Mega CD um Snatcher zocken zu können. Aber selbst wenn ich eine hätte, wäre das Spiel nicht gerade billig.

Hoffe daher sehr, dass man Snatcher und Policenauts eines Tages auf den Systemen spielen kann die ich auch besitze.
06.03.2018, 11:05 advfreak (824 
BlackMetalDaddy schrieb am 26.11.2015, 21:01:
Ich höre hier immer, dass es nur "ein paar" Perlen für das MCD gab:

- Android Assault
- Batman Returns
- Dark Wizard
- Earthworm Jim CD
- Final Fight CD
- Jaguar XJ220
- Keio Flying Squadron
- Jurassic Park
- Lunar
- Lunar 2
- Mortal Kombat
- Popful Mail
- Rise of the Dragon
- Secret of Monkey Island
- Sherlock Holmes
- Shining Force CD
- Sonic CD
- Snatcher
- Space Adventure Cobra
- Terminator (Anderes Spiel als die MD Version mit großartigem TT OST)
- Vay
- Wild Woody

Der Rest waren meist aufgepimpte MD Games, dennoch viele Perlen dabei. Deutlich mehr als bei Jaguar CD, Amiga CD32 und Co.


Bitte F1 Beyond the limit, Thunderhawk und Dune nicht vergessen!

Von Snatcher wäre schon lange eine Neuauflage fällig, 1 Punkt Abzug für die nervigen Shooter Passage, ansonsten ein Top-Adventure.
26.11.2015, 22:17 BlackMetalDaddy (54 
Ich habe mir soeben POLICENAUTS gekauft - quasi der "Nachfolger" von SNATCHER. Habe schlappe 8 Euro bezahlt. Ein Japan-Exclusive für die PS1.

Zum Glück gibt es einen inofiziellen Überserzungspatch, der das Spiel ins Englische übersetzt.

Kann es kaum abwarten
26.11.2015, 21:01 BlackMetalDaddy (54 
Ich höre hier immer, dass es nur "ein paar" Perlen für das MCD gab:

- Android Assault
- Batman Returns
- Dark Wizard
- Earthworm Jim CD
- Final Fight CD
- Jaguar XJ220
- Keio Flying Squadron
- Jurassic Park
- Lunar
- Lunar 2
- Mortal Kombat
- Popful Mail
- Rise of the Dragon
- Secret of Monkey Island
- Sherlock Holmes
- Shining Force CD
- Sonic CD
- Snatcher
- Space Adventure Cobra
- Terminator (Anderes Spiel als die MD Version mit großartigem TT OST)
- Vay
- Wild Woody

Der Rest waren meist aufgepimpte MD Games, dennoch viele Perlen dabei. Deutlich mehr als bei Jaguar CD, Amiga CD32 und Co.
Kommentar wurde am 02.12.2015, 15:58 von BlackMetalDaddy editiert.
20.02.2014, 17:19 Retro-Nerd (11653 
Es wird derzeit an einem Dreamcast Remake (Homebrew) gearbeitet. Mal sehen, ob das überhaupt was wird. Die stark gefilterten Grafiken sind aber Murks, siehe auch den Kommentaren im Junker HQ.

LINK
30.01.2014, 02:00 Retro-Nerd (11653 
"Experte" Ippisch vom *Hust* Sega Magazin vergab übrigens 62%. Und das, obwohl der jeden 0815 Schrott von Sega über den grünen Klee gelobt hatte.
23.01.2014, 20:49 Riemann80 (602 
Pat schrieb am 23.01.2014, 14:23:
Aber, mal ehrlich, die Mischung aus "Bladerunner", "Terminator" und "Invasion of the Bodysnatchers" ist nicht wirklich originell.


Auch nicht für 1988?
23.01.2014, 18:08 Retro-Nerd (11653 
Meinte eher die Evolution im Design von Digital Comic Spiele. Hatte sich halt weiterentwickelt, zumal die neuere Hardware mehr Spielraum für sowas gab.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!