Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest
Super Donkey Kong 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 25 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.87

Entwickler: Rare   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 11/95
Testbericht
95%
86%
90%
Super Nintendo
32 MBit Modul
852Ulf Schneider
Uwe Kraft
Video Games 11/95
Testbericht
98%
85%
96%
Super Nintendo
32 MBit Modul
172Jan Barysch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (5)
Spiel markieren?

Serie: Donkey Kong Country, Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest, Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
25.02.2021, 00:09 Granzert (230 
Dann beschwerte ich mich dass das erste DKC schwer wäre. Bei DKC2 wurde noch ein Gang höher geschaltet, zumal die letzten Level haben es in sich.
Man merkt in DKC2 auch, welche Richtung Rare einschlug für spätere Hüpfspiele (Banjo-Kazooie). Ich bin froh das Spiel geschafft zu haben, mit Save States und ohne groß Wert auf das Einsammeln von den DK-Insignien zu legen.

Übrigens, mir gefällt der Renderlook auch, im Handheldmodus der Switch sieht er richtig gut aus. An den Fernseher gedockt zwar nicht so, aber da kann man dem Upscaler die Schuld zuschieben.
Kommentar wurde am 25.02.2021, 00:10 von Granzert editiert.
02.05.2016, 16:13 Shoryuken (863 
Der Renderlook scheint bei Vielen ja nicht so gut anzukommen.
Ich kann bei diesem Titel gar nicht genug davon bekommen.
Ich finde alles wirkt plastisch und lebendig und kein bisschen steril.
02.05.2016, 13:14 DaBBa (2266 
Vom heutigen Standpunkt muss man sagen: Der Renderlook ist schon ein wenig Gepose und diente wohl u. a. dazu, stolz in die Werbespots zu schreiben:
"Nicht auf Sega, nicht auf dem 32x, nicht auf CD!"
02.05.2016, 07:21 Pat (5336 
Tja, da habe ich echt was verpasst. Ich konnte der Donkey Kong Country Serie nie was abgewinnen. Schon alleine der Renderlook der Grafik hat mich vergrault. Ausserdem mochte ich die Charaktere noch nie.

Aber scheint wohl extrem gut spielbar zu sein und exzellent designt.
02.05.2016, 00:51 Shoryuken (863 
Die Musik, ein Traum! Einer der Titel, bei denen man ständig am Pfeifen ist.
Grafik und Gameplay sind natürlich auch nicht schlecht.
Rare zu seiner besten Zeit.
11.02.2014, 13:38 robotron (2115 
Zurecht einer der schönsten SNES-Spiele dazu noch enorm motivierend
25.10.2013, 06:02 Twinworld (2412 
Für mich der beste Teil der Serie,hier stimmte nicht nur Grafik und Spielbarkeit sondern auch das Disgn der Levels überzeugen.
23.07.2013, 16:22 Grossmeister B (160 
DKC 2 ist, wie sein Vorgänger, ein technisch voll ausgereiftes Jump'n Run. Schönere 2D Grafik gab es zu der zu der Zeit wohl auf keiner anderen Konsole.
Spielerisch und aufgrund des großen Umfangs fand ich es auch unterhaltsam. Der Schwierigkeitsgrad war aber trotz der niedlichen Grafik ziemlich hoch. Manchen Level oder Boss habe ich nur nach vielen frustrierenden Versuchen geschafft.
19.10.2012, 19:23 Hudshsoft (859 
death-wish schrieb am 16.05.2008, 10:20:

Außer im letzten Land,da häng ich bei so nem blödem Schlangenlevel



Da hing ich auch 'ne ganze Weile. Der zweite Teil (nach dem Checkpoint) ist übrigens etwas leichter - wenn man die Bonurunde findet (rechts oben hinter der Banane in der Wand), ist der Level eigentlich schon so gut wie geschafft.
18.10.2012, 20:49 Hudshsoft (859 
Für mich das beste Jump'n'Run aller Zeiten (zusammen mit Earthworm Jim) -auch nach intensivem Spielen ist mir bisher noch nichts aufgefallen, was ich großartig kritisieren könnte (außer vielleicht, dass die Musik qualitativ nicht ganz mit der Grafik mithalten kann, obwohl sie insgesamt sehr gut ist). Obwohl der Schwierigkeitsgrad teilweise ziemlich hoch ist (wie schon im ersten Teil), wird das Spiel dank der Speicherbatterie nur selten frustrierend. (Z.Zt. hänge ich übrigens ims zweit- oder drittletzten Level fest...
Kommentar wurde am 18.10.2012, 20:50 von Hudshsoft editiert.
16.02.2012, 09:48 Flat Eric (651 
Die Grafik SUPER! Auch vom Gameplay her ist Teil 2 besser als Teil 1, da das Leveldesign besser an den Schwierigkeitsgrad angepasst wurde, das Setting stimmt und es einfach Spaß macht!
05.10.2011, 15:47 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Die enorm gute Grafik zeichnete die DKC-Serie aus, kenne aber bisher nur den ersten Teil.
30.10.2010, 21:21 Oh Dae-su (697 
Mit dem Spielwitz der SNES-Marios konnten die DKC-Teile natürlich bei Weitem nicht mithalten. Trotzdem gefiel's mir sehr gut, wenngleich es doch ziemlich ideenarm war, wie mir schien.
Der Brüller war, wenn Dixie Kong am Levelende headbangend Gitarre spielte!
19.09.2008, 00:26 dead (947 
Geniale Musik hat das Teil
18.05.2008, 23:32 DasZwergmonster (3238 
Fand den Titel auch recht gut... mir ists ne 8 wert, ich bin nicht sooo der Jump'n Run-Fan... trotzdem macht der Titel Laune, und es ist vor allem erstaunlich, was man aus dem SNES in Sachen Grafik rausholen konnte. Die beste Grafik, die ich auf dem SNES erleben durfte.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!