Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Harald schaier
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Magic Candle, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 10.00
C64/128
Entwickler: Mindcraft   Publisher: Sammy   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
54%
56%
22%
22%
71%
71%
C64/128
PC
Diskette
Diskette
68Joachim Nettelbeck
ASM 10/89
Testbericht
4/12
-7/12
C64/128
Diskette
437Uwe Winkelkötter
ASM 7/91
Testbericht
7/12
7/12
-9/12
9/12
C64/128
PC
Diskette
Diskette
62Eva Hoogh
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Magic Candle, The, Magic Candle II, The: The Four and Forty, Magic Candle III, The

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Intro, Spiel
Kategorie: Apple, Spiel
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
13.10.2016, 16:35 Pat (4082 
Magic Candle 1 ist so ein Spiel, das ich zwar schon lange besitze (für den C64) aber mich irgendwie nie wirklich dazu aufgerafft habe, das Spiel zu spielen. Und ich weiß nicht einmal wieso.
Man hat sich ganz offensichtlich von Ultima inspirieren lassen, ja, aber das hat man auch in Sachen Handbuch und Co. getan. Es wirkt soweit richtig gut.

Ich muss das endlich mal angehen!
13.10.2016, 11:57 Ede444 (994 
Fantastisches, tiefes CRPG. Im März wieder mal durchgespielt. 10 Punkte von mir. UW von der ASM scheint recht wenig Ahnung gehabt zu haben bzw. wenig Zeit dem Spiel gewidmet...
Kommentar wurde am 13.10.2016, 11:58 von Ede444 editiert.
06.07.2011, 18:22 Commodus (5015 
Bren McGuire schrieb am 13.06.2009, 11:16:

'The Magic Candle' brachte es im Übrigen noch auf zwei Fortsetzungen, die jedoch (soviel ich weiß) nur noch für PCs veröffentlicht wurden und sich technisch nahezu auf dem gleichen Niveau befanden...


Magic Candle II & III sehen ja auf der Dose schon ganz gut aus. Ich würde meinen schon fast Ultima 5-Niveau.

Den ersten Teil würde ich mir wahrscheinlich auf dem NES zuerst ansehen!

Wohlgemerkt gehe ich nur vom grafischen Standpunkt aus, denn inhaltlich habe ich keine Ahnung, da ich die Serie nicht kenne.

Kann man eigentlich die Char´s mit in den nächsten Teil nehmen? Dann macht ja eigentlich nur die PC-Variante Sinn.
04.07.2011, 23:06 bronstein (1654 
Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber dass man für diese Art von Spiel überhaupt mal Zeit hatte... Also bei mir ist das frühestens in der Pension möglich, und hier eine kleine Liste meiner Vorhaben (in dieser Reihenfolge):

* Project Firestart
* Neuromancer
* Bard's Tale III
* The Pawn (und Nachfolger)
* Pirates!
* Tau Ceti
* Mercenary
* Elite
* Ultima IV (und Nachfolger)
* The Magic Candle?!?

Alles nie ganz gespielt, und das ist nur die Liste für den C64.
Kommentar wurde am 04.07.2011, 23:07 von bronstein editiert.
04.07.2011, 23:01 Bren McGuire (4805 
bronstein schrieb am 04.07.2011, 22:55:
@ Bren: Aber hey, die Ferien haben begonnen

Bei uns in Deutschland/NRW aber leider noch nicht. Abgesehen davon steht mein nächster Urlaub erst im September an...
04.07.2011, 22:55 bronstein (1654 
@ Bren: Aber hey, die Ferien haben begonnen
04.07.2011, 22:48 Bren McGuire (4805 
bronstein schrieb am 04.07.2011, 19:40:
@Bren: Was ist aus deinem Vorhaben von vor knapp 25 Monaten geworden?

Bren McGuire schrieb am 13.06.2009, 11:16:
Gilt in Rollenspielkreisen als echter Geheimtipp - sollte ich vielleicht mal anzocken...

Leider blieb es bislang lediglich bei einem Vorhaben...
04.07.2011, 21:16 bronstein (1654 
Majordomus schrieb am 04.07.2011, 20:16:
Nun ja, Magic Candle hat gerade mal 31 Votes, Maniac Mansion dagegen 303. Also so ganz aussagekräftig ist der Platz 1 hier nicht.


Das stimmt natürlich einerseits. Andererseits heißt es aber auch, dass es von denen, die es kennen, den allermeisten ziemlich gut gefallen hat. Deswegen meine ich auch: ein Kandidat.

(Bei verlorenen Klassikern auf dem C64 muss ich einfach meine beiden Lieblingsspiele aus den 1990ern nennen, auch wenn es inhaltlich gar nicht dazu passt: "Italy 1990" (US Gold) und "Slicks". Sollte sich jeder mal anschauen, der noch hin und wieder den C64 anwirft.)
04.07.2011, 20:16 Majordomus (2175 
Nun ja, Magic Candle hat gerade mal 31 Votes, Maniac Mansion dagegen 303. Also so ganz aussagekräftig ist der Platz 1 hier nicht.

Klingt aber trotzdem nach einem hochinteressanten Spiel.
04.07.2011, 19:40 bronstein (1654 
Das hier ist ein echter Kandidat für einen verlorenen Klassiker: Bei lemon64.com liegt das Teil in der Bestenliste auf Platz eins, und damit vor Maniac Mansion, Pirates!, Impossible Mission usw. Sollte sich viellicht mal jemand anschauen, der viele Rollenspiele auf dem C64 gespielt hat und kompetent beurteilen kann, wie gut dieses Spiel hier wirklich ist.

@Bren: Was ist aus deinem Vorhaben von vor knapp 25 Monaten geworden?
04.07.2011, 14:01 docster (3302 
In der Tat erfreute sich die Serie unter den mir bekannten Rollenspielern großer Beliebtheit.

Mir hingegen fehlte irgendwie schon beim ersten Teil so recht der Zugang, zumal das Genre ( von gewissen Ausnahmen abgesehen ) ohnehin noch nie allzu große Leidenschaft in mir enfachte.

Wertigkeit und Besonderheit in ihrem Stellenwert dürften wohl eher wahre Genrebewanderte bemessen können, weshalb ich auf eine Wertung verzichten möchte, da sowohl Eindruck und Nachwirkung von "The Magic Candle" auf mich eher gegen Null tendieren.
17.05.2011, 18:05 Nimmermehr (385 
Magic Candle und seine Ableger sind für mich im Wortsinne merkwürdige Spiele. Immer wieder vorgemerkt, aber nie gespielt.
13.06.2009, 11:16 Bren McGuire (4805 
Gilt in Rollenspielkreisen als echter Geheimtipp - sollte ich vielleicht mal anzocken...
Interessanterweise wurde 'The Magic Candle' knapp zwei Jahre später nochmals in der ASM getestet - und zwar in der Ausgabe 7/91 (diesmal allerdings von Eva Hoogh auf C64 und PC). Erst zu jenem Zeitpunkt war es auch in Deutschland offiziel erhältlich. Merkwürdigerweise hat sich die Grafiknote von vormals 4 auf nunmehr 7 Punkte erhöht, was ein wenig seltsam anmutet, da sich insbesondere die Grafikwertung eines Programms mit der Zeit doch eher verschlechtert (oder zumindest gleich bleiben sollte). Doch auch die Handlung/Story (6/9), Atmosphäre (7/9) und das Preis/Leistungsverhältnis (7/9) stiegen merklich an - wobei Letzteres noch durchaus nachvollziehbar ist, da der Titel vormals für ca. 80,- DM nur über einen Importhändler zu beziehen war, bei seinem (offiziellen) Erscheinen in Deutschland aber nun nur noch 60,- DM kostete...
Nichtsdestotrotz ist die ganze Angelegenheit jedoch ziemlich eigenartig...
'The Magic Candle' brachte es im Übrigen noch auf zwei Fortsetzungen, die jedoch (soviel ich weiß) nur noch für PCs veröffentlicht wurden und sich technisch nahezu auf dem gleichen Niveau befanden...
Kommentar wurde am 13.06.2009, 11:21 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!