Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kotec2
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Decathlon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43
C64/128
Entwickler: Activision   Publisher: Activision      
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 10/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
445Heinrich Lenhardt
Happy Computer 8/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
347Heinrich Lenhardt
TeleMatch 12/83
Testbericht
Note 1
Note 2
Note 1
Atari 2600
Modul
410Hartmut Huff
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Atari 800/XL/XE
Kategorie: Atari 5200, Spiel
User-Kommentare: (48)Seiten: [1] 2 3 4   »
28.02.2019, 06:50 Ede444 (994 
Gern geschehen
27.02.2019, 21:39 drhoemmal (99 
Danke, Ede!
27.02.2019, 20:38 Ede444 (994 
drhoemmal schrieb am 27.02.2019, 18:03:
Die Hymne, die Intromusik, fiel mir eben beim Spielen auf, ist die gleiche, wie bei Epyx's Summer Games.
Da ja beide Firmen nicht verbandelt sind, und beides auch keine offiziellen Spiele zu den "Spielen" waren, stellt sich die Frage
a) was ist das für eine Hymne
b) warum in beiden Spielen der gleiche Ohrwurm


"Trumpet fanfare" von Mouret
Kommentar wurde am 27.02.2019, 20:42 von Ede444 editiert.
27.02.2019, 20:36 drhoemmal (99 
Weil in den Kommentaren die Frage aufkam, was zuerst war - Activisions Decathlon oder Summer Games:

Olympic Decathlon (1980) von Microsoft war das Huhn/Ei, das zuerst da war.
27.02.2019, 19:39 Lisa Duck (268 
Decathlon! Ein Prolet von Welt würde sagen: geiles Teil! Da ich aber zumindest den haltlosen Schein erwecken möchte, eine gewisse sprachliche Eloquenz verinnerlicht zu haben sage ich: ein pädagogisch wertvolles Spiel für jugendliche Menschen, welche es lieben an was zu wackeln.

Man konnte sich schwitzend abreagieren und dem Alltagsstress die Stirn bieten. Was ja irgendwie auch eine soziale Komponente hat. Wer "Decathlon" ein paar Stunden gespielt hat, hat seine Agressionen an einem Stück Plastik abgebaut und konnte für die Umwelt nichts schädliches mehr anrichten. Wir sollten überlegen dieses Spiel samt Hardware und Joy-Knüppel für alle Aggressivos kostenfrei zu stellen.

Und Spaß gemacht hat es auch. Ein typisches Beispiel wie man aus wenig viel herausholen kann. Alles andere als neun Punkte wäre pädagogisch bedenklich...
27.02.2019, 18:03 drhoemmal (99 
Die Hymne, die Intromusik, fiel mir eben beim Spielen auf, ist die gleiche, wie bei Epyx's Summer Games.
Da ja beide Firmen nicht verbandelt sind, und beides auch keine offiziellen Spiele zu den "Spielen" waren, stellt sich die Frage
a) was ist das für eine Hymne
b) warum in beiden Spielen der gleiche Ohrwurm
14.06.2018, 16:20 Nennen-sie-mich-Snake (48 
Ach Gott.. eine meiner frühesten Gaming-Erfahrungen, damals auf dem Brotkasten mit einem Monochrom-Monitor (warum auch immer der dabei war - in der Kombi war das das Weihnachtsgeschenk meiner Eltern an mich). Den richtigen Rhytmus für die verschiedenen Läufe hab ich glaube ich nie gefunden
23.12.2017, 09:23 wwwboy (4 
Die beiden Videos der C64 und CV-Version nebeneinander sind genial-
optimale Vergleichsmöglichhkeit- die Atari VCS-Version gefällt mir
immer noch am besten - da stimmen die Proportionen Sportler/Stadion!
19.06.2017, 14:47 Coxi (73 
Ich habe gerade soooooooooooooooooon Deja vu! Auch von mir 7 Punkte.

16.06.2017, 20:40 Sir_Brennus (414 
Coxi schrieb am 14.06.2017, 16:13:
Die letzten 100 der 1500 Meter haben wir kniend und in die Tischkante beißend rüttelnd durchgestanden. Muskelkater oder Sehnenscheidenentzündungen wurden lächelnd in Kauf genommen.


Ich habe gerade soooooooooooooooooon Deja vu! Auch von mir 7 Punkte.
14.06.2017, 16:13 Coxi (73 
Im dunklen C64-Zockerkeller meines Kumpels (abgeklebte Neonröhren! ) ebenfalls bis zum Umfallen gedaddelt. Wir haben unsere Atari-Knüppel zubruchgerüttelt und dann eigens hierfür unser knappes Taschengeld geschröpft um uns diese tollen neuen Competition Pro zu kaufen ("Musst du haben!").
Die letzten 100 der 1500 Meter haben wir kniend und in die Tischkante beißend rüttelnd durchgestanden. Muskelkater oder Sehnenscheidenentzündungen wurden lächelnd in Kauf genommen.
Hach, war dat schön
Gut durchgerüttelte 7 Punkte!
Kommentar wurde am 14.06.2017, 16:13 von Coxi editiert.
27.07.2015, 14:55 hotman1_de (84 
Mein Freund und ich haben das gezockt bis zur "körperlichen Erschöpfung". Als besten Joystick, dafür haben wir die vom Atari 2600 gehalten, später haben wir den Joystick auseinandergebaut und nur noch an den Kontakten "vibriert".
18.11.2013, 16:42 TheMessenger (1647 
Habe ich selber nicht gehabt, aber mal gesehen und ausprobiert bei einem Freund - und es war wohl das erste Mal, dass ich als noch junger Computerspieler den Beginn einer Sehnenscheidentzündung spürte. Aua...
17.11.2013, 03:37 Shoryuken (861 
Ich war noch zu jung um schon die beste Schütteltechnik zu kennen.

Auf dem Atari 2600 mit beeindruckenden Animationen.
17.11.2013, 02:46 Frank ciezki [Mod Videos] (3082 
So gerne ich es damals mochte, es kommt mir heute nicht mehr auf den C64.Competition Pros und Quick Shots kannn man schließlich leider nicht mehr einfach im nächsten Elektro-Laden erwerben.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!