Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Telespiel Tumult
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Operation Wolf
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 49 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.95
NES
Entwickler: Taito   Publisher: Taito   Genre: Action, 2D, Kriegsspiel, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/89
Testbericht
10/12
10/12
7/12
C64/128
1 Kassette
1856Ulrich Mühl
Power Play 2/89
Testbericht
76%
62%
31%
Atari ST
1 Diskette
681Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Longplay
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (91)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
01.08.2021, 07:31 Twinworld (2434 
Kann Operation Wolf nicht viel abgewinnen,kann Cabal nicht das Wasser reichen.
31.07.2021, 17:56 Grumbler (1078 
war auf der insel ein ziemlicher hit anscheinend, und immer noch beliebt in der dortigen retro-szene, was ich so mitkriege, warum, man weiß es nicht

bzw schon, weil wohl technisch ganz gut auf den dort populären speccy und amstarad maschinen

doch auch auf dem zehviech gibt's fans, unverständlicherweise

https://twitter.com/C64Reloaded/status/1421160513241817089
12.02.2021, 11:27 Darkpunk (2742 
@TrickMcKracken

Ja, war indiziert. Umgangssprachlich bezeichnete man Operation Wolf im deutschen Sprachraum tatsächlich gelegentlich als Operation Indiziert.

Weitere Alternativtitel: Operation Schlagmichtot, Leckmichdoch & Dukannstmichmal.
11.02.2021, 23:01 TrickMcKracken (522 
Ach, das war indiziert? Wusste ich, damals, gar nicht...

Ballerballerbumm; das war so "einfach nur drauf"...^^ Kam mir unglaublich "brutal" damals vor. - Was ich aber nicht schlimm fand, weil...: "Nur ein Spiel".

Ein s*auschweres. - Mit Joystick so unmöglich zu schaffen, wie ich finde.. - Darin lag der eigentliche Reiz für mich.

Mit Maus? Oh ja - Hätte ich damals, die techn. Hardwaremöglichkeiten für gehabt: Oh, yeah. - So klingt es (wenigstens) irgendwie "spielbar"/machbar.
11.02.2021, 13:23 DaBBa (2331 
Wie bei vielen Railgun-Spielen ist die Übersetzung aus der Arcade- bzw. Lightgun-Welt schwierig: Mit einem Controller (vor allem einem ohne Analogstick) ist es nicht wirklich angenehm spielbar. Mit einer Maus leichter, weil man immer genau weiß, wo man hinzielt.

Die mausgelenkten Versionen für Amiga, Atari und PC reißen aber (aus heutiger Sicht) keine Bäume aus. Ruckel, zuckel...
Kommentar wurde am 11.02.2021, 13:24 von DaBBa editiert.
11.02.2021, 11:38 Schiesseisen (48 
Operation Body Count?
11.02.2021, 11:20 Darkpunk (2742 
uno schrieb am 25.04.2004: der klassiker! oft kopiert, selten erreicht. qualität von ocean.




Operation Indiziert! War ne Zeitlang DAS Gespräch auf dem Schulhof. Das musste man gezockt haben. 80er-Nostalgie...
Kommentar wurde am 11.02.2021, 11:21 von Darkpunk editiert.
11.02.2021, 10:30 advfreak (996 
Da gibts auch ein Playstation VR Version davon, die ist zwar ziemlich trashig, aber irgendwie auch voll cool.
11.02.2021, 00:17 Retro-Nerd (12376 
Gerade mal die US C64 Version mit Maus auf echter Hardware gespielt (eine moderne, kabellose PC Maus per USB Adapter). So spielt sich das vorzüglich. Joystick geht gar nicht für mich.
Kommentar wurde am 11.02.2021, 00:19 von Retro-Nerd editiert.
11.03.2017, 16:46 kultboy [Admin] (11168 
Ja schaut so aus! Habe es geändert.
11.03.2017, 11:02 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Da hat die PP doch die ST-Version getestet - Screenshot?
10.03.2017, 22:40 Herr MightandMatschig (518 
Meine Kumpels und ich, wir fühlten uns damals unglaublich männlich, wenn wir das zockten. Nicht nur wegen der Thematik, sondern auch weil Operation Wolf und dergleichen (P.O.W. etc.) ja immer umgehend indziert wurden.
11.06.2015, 09:39 Teddy9569 (1548 
Ich glaube, daß man diese Operation Dingenskirch-Spiele am Automaten zocken muss, mit simuliertem Rückstoß an der Waffe und Riesenbildschirm.
10.06.2015, 22:14 Retro-Nerd (12376 
Ne, die NES Version und einige 8bit Computer Ports unterstützen auch eine Light Gun. Bei Amiga und ST weiß ich jetzt nicht, da gibt es aber auf jeden Fall Light Gun Patches für die WHDLoad Version.
10.06.2015, 22:00 Bren McGuire (4805 
Ich glaube, abseits vom Automaten war einzig und allein die Version fürs Sega Master System auch mit Lichtknarre spielbar.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!