Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Amazon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Telarium Corporation   Publisher: Telarium Corporation   Genre: Adventure, 2D, Text   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 4/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
-
263Christian Rogge
Manfred Kohlen
Happy Computer 5/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
-
328Boris Schneider-Johne
Heinrich Lenhardt
Happy Computer 9/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
-
190-
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Apple II
-
-
115Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, Apple
Kategorie: Apple, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
03.04.2018, 14:31 Dowakwak (321 
"Amazon", das erste Computerspiel zum Online-Buchhändler.


Wie sich die Zeiten ändern...
18.08.2011, 14:14 Spitfire (266 
Die Grafk gefiel mir sehr gut vor allem beim Intro. Sehr gelungenes Adventure.
25.11.2010, 19:08 spatenpauli (833 
Laut Wikipedia kamen die ersten EGA-Karten in Deutschland 1985 raus.

Ich finde ebenfalls die 64er-Fassungen der Telariumspiele am überzeugendsten. Waren damals wirklich atemberaubend (ich finde es auch heute noch so - der Startscreen im Central Park bei Fahrenheit 451 bereitet mir immer noch wohlige Schauer). Selbst die Bilder von Atari ST-Versionen, die ich bei Legacy.de entdeckt habe, waren nur unwesentlich besser.
25.11.2010, 11:33 Atari7800 (2397 
Commodus schrieb am 25.11.2010, 11:03:
Die meisten Telarium-Adventures sind ja auch auf dem PC erschienen, aber im Vergleich zu den C64 Versionen, sehen die Grafiken extrem farbarm aus! Kann mir jemand verraten, was für einen Grafik-Modus der PC mitte der 80er hatte? CGA, oder monochrom, oder so?

Auch wenn Grafiken nur Beiwerk zu Textadventures sind, die C64 Versionen von Telarium gefallen mir einfach besser!


CGA oder Hercules Standard ich glaube es gab aber auch schon die ersten EGA Karten
25.11.2010, 11:03 Commodus (5154 
Die meisten Telarium-Adventures sind ja auch auf dem PC erschienen, aber im Vergleich zu den C64 Versionen, sehen die Grafiken extrem farbarm aus! Kann mir jemand verraten, was für einen Grafik-Modus der PC mitte der 80er hatte? CGA, oder monochrom, oder so?

Auch wenn Grafiken nur Beiwerk zu Textadventures sind, die C64 Versionen von Telarium gefallen mir einfach besser!
05.06.2010, 11:11 docster (3311 
Ja, momentan löschen die bei youtube wirklich wie die Wilden.

Aber dieser Clip hier doch bombig - DANKE!

An den "Schädelbaum" bei 2:05 Min. erinnere ich mich gut, da unter anderem mit jenem Screenshot das Spiel seinerzeit beworben wurde.
05.06.2010, 10:31 whitesport (851 
Dafür, daß es nur um alte C64 Videos geht, wird aber auffällig viel gelöscht bei youtube.
05.06.2010, 10:21 spatenpauli (833 
docster schrieb am 05.06.2010, 09:21:

Eine Klasse für sich, ein zeitloses Adventure, kann man mit gleicher Begeisterung auch noch heute spielen.

Selbst ohne Retro - Faktor locker einer 9 würdig.


Wie so oft muss ich Dir natürlich Recht geben.
Schön war, neben vielem anderen, der Spielfilm-Flair dieses geilen Adventures.
05.06.2010, 09:21 docster (3311 

Eine Klasse für sich, ein zeitloses Adventure, kann man mit gleicher Begeisterung auch noch heute spielen.

Selbst ohne Retro - Faktor locker einer 9 würdig.
09.10.2009, 18:56 IEngineer (360 
Ja, Lottospielen. Oder wenn Dir der Hartz IV-Satz reicht, einfach in der sozialen Hängematte leben und spielen (falls Du in D wohnst). Als Retro-Spiele-Fan kommt man ja mit wenig aus. Ein alter Rechner, der nix kostet, 29EUR für die Internet-Flatrate und die Spiele sind ja oft schon Freeware. Und bei den ganzen Spielen bleibt für Suff, Weiber und Rock'n Roll eh' keine Zeit.
09.10.2009, 12:52 spatenpauli (833 
Mmmmhhhhh....Stationfall.....

Ja, dieser elende Zeitmangel. Da hilft nur Frührente. Kennt jemand einen entsprechenden Ratgeber?
09.10.2009, 12:39 Herr Planetfall [Mod] (3971 
Hätte ja nichts dagegen, mal Telarium-Spiele zu spielen, aber die Zeit... Noch immer habe ich Lurking Horror nicht gespielt, oder Stationfall. Und die sind immernoch vor Amazon dran.
09.10.2009, 11:32 spatenpauli (833 
Ächz...was habe ich auf diesen Artikel gewartet. Vielen Dank dafür an alle Beteiligten!

Ich habe es schon an anderen Stellen mehrmals erwähnt, aber es ist mir furzegal, wenn ich mich wiederhole:

Diese Spiele von Telarium waren ihrer Zeit unendlich weit voraus. Tolle Grafiken, himmelhochjauchzend edle Texte, wahnsinnige Spielatmosphären, fast immer logische Rätsel/Puzzles, tolle Aufmachungen von Packung und Anleitungen, ein netter Parser (nach Infocom und Magnetic Scrolls der Beste) - ich stehe mal wieder bei dem Gedanken an diese Spiele kurz vor einem Herzkaspar. Einziges Manko waren damals die Ladezeiten, aber die waren mir sowas von scheißegal.

Diese Spiele haben die optimale Symbiose zur Literatur geschaffen. Habe dadurch Bradbury, Clarke, Zelazny etc. kennen- und schätzengelernt. Welches Spiel schafft das heute?

Jedem, der bei dem Gedanken, dass ein Adventure ausschliesslich mit einer Tastatur gespielt werden muss, keinen Ausfluss bekommt, seien diese Titel ans Herz gelegt (an dieser Stelle Gruss an Herrn Planetfall). Für den Anfang empfehle ich Dragonworld, dann Nine Princes in Amber.

Warum habe ich damals diese ganzen Schätze nur verhökert?
Für Suff, Weiber und Rock´n´Roll.

Naja, wenigstens habe ich das Geld nicht verschwendet.....
07.10.2009, 23:09 IEngineer (360 
"Amazon", das erste Computerspiel zum Online-Buchhändler.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!