Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Moorkh
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Deja Vu: A Nightmare Comes True!!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00
C64/128
NES
Entwickler: ICOM Simulations   Publisher: Mindscape   Genre: Adventure, 2D, Detective, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 17
Testbericht
59%
55%
78%
Amiga
1 Diskette
381Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Deja Vu: A Nightmare Comes True!!, Deja Vu II: Lost in Las Vegas!!

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
04.06.2018, 16:20 Pat (5039 
Da sitze ich hier und frage mich: "Von was für einem Reim redet denn der Ede da?" Und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen!
Ich hatte das nie als Reim wahrgenommen aber stimmt ja!

Ich mag das Spiel ja, aber Zeitlimits finde ich allgemein immer so eine Sache... Ich empfehle Neulingen, die einfach mal Spielen wollen, das Zeitlimit mit Hilfe eines Freezers einzufrieren.
Macht das Spiel gleich viel gemütlicher.
04.06.2018, 13:59 Ede444 (1145 
Grausamer Reim!! Die Amis (oder Briten?) wieder...
05.06.2016, 21:07 Retro-Nerd (12081 
Gibt es jetzt zusammen mit Uninvited als EasyFlash Version auf einem Modul. Dazu wurde noch die hakelige 1351 Maus Steuerung überarbeitet und ist jetzt absolut flüssig.

LINK
26.05.2016, 17:34 Konkalit (208 
Habs erst durch das hier bereits erwähnte Remake , die Windowsversion kennengelernt Wusste zu gefallen und so habe ich die Amigaversion auch direkt per Emulator angezockt. Geil, allerdings störten mich bei der Amigaversion die wirklich kleinen Inventarobjekte wo man teilweise wirklich genau zielen musste um das Objekt anzuklicken und das bei diesem Spiel unter Zeitdruck wo jeder Klick eine Zeiteinheit vergeudete und das kann bei dem Spiel schnell in dem vorzeitigen Tod führen.
24.02.2012, 11:50 Pat (5039 
Deja Vu (und sein Nachfolger) sind meiner Meinung nach auch heute noch etwas vom besten, was so ein Hardboiled-Privatdetektiv erleben kann.

Die Windows 3.1 Remakes hingegen fand ich irgendwie nicht so prokelnd. Ich fand die "verbesserten" Grafiken eher schlechter.

Ich habe ein Review in "Pat's Nostalgia" gemacht:
http://youtu.be/Dkyu1ZqJpGs
05.07.2011, 19:03 Commodus (5248 
Icom´s Games waren toll! Es gibt ja da diese schicke Windows-Version der beiden Dejá Vú-Teile! Die werde ich mir noch mal antun!
05.07.2011, 12:02 Splatter (659 
Schon erstaunlich, daß sich kaum noch jemand an dieses (zugegebenermaßen recht alte) Spiel erinnern kann, war es doch immerhin das erste echte Point 'n Click-Adventure überhaupt und hätte somit einen Eintrag im Geschichtsbuch der Computerspiele verdient. Zum ersten mal wurde auf Texteingaben komplett verzichtet, stattdessen verwendete man eine aus verschiedenen Fenstern bestehende Oberfläche, auf der man die Befehle aus verschiedenen Items und Verben zusammenklickern konnte.
Eine Innovation, die ihrer Zeit sicher ein gutes Stück vorraus war und später sogar nochmal in verbesserter Form aufgegriffen wurde (Magnetic Scrolls, Legend...).

Darüberhinaus war es auch ein richtig gutes Spiel, das mit einer recht spannenden "Gedächtnisverluststory" um die Ecke kam und eine ganze Ecke netter, teils aber auch frustig schwerer Rätsel besaß.

Ach ja, nur als Info am Rande: der Entwickler war Icom Simulations, Mindscape hingegen der Publisher.
Das trifft im Übrigen auch auf Deja Vu 2, Shadowgate und Uninvited zu.
05.06.2010, 15:26 docster (3313 
Schau mal bei Legacy nach, da gab es wohl noch was von Ariolasoft.


Danke für den Tipp!

Habe mal nachgeschaut, es handelt sich tatsächlich um zwei verschiedene Spiele.

Intensiver spielte ich den von dir erwähnten Ariolasoft - Titel, war ein recht solides Adventure, den hier aufgeführten konnte ich anhand der Erwähnung des Zusammenhanges mit "Uninvited" nun auch entsprechend einordnen.
05.06.2010, 12:50 spatenpauli (842 
docster schrieb am 05.06.2010, 11:17:
Gab es nicht noch ein anderes Game unter gleichem Titel auf dem C64?


Schau mal bei Legacy nach, da gab es wohl noch was von Ariolasoft.
05.06.2010, 11:17 docster (3313 
Gab es nicht noch ein anderes Game unter gleichem Titel auf dem C64?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!