Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Lancelot
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.33
C64/128
C64/128
Entwickler: Mandarin Software   Publisher: Level 9   Genre: Adventure, Text   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/89
Testbericht
8/12
-11/12
Atari ST
1 Diskette
244Manfred Kleimann
Power Play 12/89
Testbericht
45%
-49%
Amiga
1 Diskette
84Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
27.09.2016, 23:46 esa (254 
Jedenfalls konnte Manni sich für etwas begeistern, im Gegensatz zu den Griesgramen der PP.
29.07.2014, 08:09 Pat (4781 
Ich habe die Amiga-Version gespielt. Leider nie komplett durch (muss ich - irgendwann - mal nachholen).

Die Texte waren gut geschrieben, die Bilder schön und die Rätsel - wie ich mich erinnere - auch ganz gut.
Ich bin sonst nicht so ein Fan der Level 9 Spiele aber dieses und Scapeghost haben mir gut gefallen.

Heutzutage würde ich das Spiel wohl mit dem fantastischen Gargoyle-Interpreter spielen.
19.08.2011, 18:33 Spitfire (266 
Ich liebte Lancelot. Die Gralssage war immer so ein kleines Hobby von mir und hier durfte ich ihn mal wieder in Adventureform suchen.Ich fand das Spiel nur ziemlich schwer.
28.03.2011, 01:41 Andy (568 
Commodus schrieb am 27.03.2011, 13:48:
Lancelot hört sich sehr interessant an! Der ASM Test liest sich wie eine Lösung. Merkwürdig!

Oh nein, das sind nur hilfreiche Tipps. Man kann bei Lancelot schnell was falsch machen und ist dann aufgeschmissen. Bin nicht mehr ganz sicher aber ich glaube es gibt unzählige dead-ends.


Welches Level 9 Textadventure ist denn eigentlich zum Einstieg zu empfehlen, oder besser ausgedrückt, welches ist das Beste eurer Meinung nach von dieser Firma?

Nur meine Meinung, aber ich denke Level 9 Adventures sind alle ähnlich, es gibt keines mit dem man am besten anfangen kann. Knight Orc fand ich ganz gut, wird aber auch ganz schön knackig später. Gnome Ranger habe ich nur mal kurz angespielt, ggf. ist das was für den Anfang.
Kommentar wurde am 28.03.2011, 01:42 von Andy editiert.
27.03.2011, 13:48 Commodus (5185 
Lancelot hört sich sehr interessant an! Der ASM Test liest sich wie eine Lösung. Merkwürdig!

Welches Level 9 Textadventure ist denn eigentlich zum Einstieg zu empfehlen, oder besser ausgedrückt, welches ist das Beste eurer Meinung nach von dieser Firma?
27.03.2011, 13:29 Adept (1153 
Oh kagge, mein Gedächtnis...gab es nicht auch einn gleichnamiges "Actionspiel" auf dem Atari 2600?
27.03.2011, 13:08 Andy (568 
Oh Mann, mit diesem Spiel habe ich mich laaaaaaaaange befasst. Tatsächlich habe ich durch die beiliegende Geschichte viel über die Grals-Sage gelernt.

Vielleicht waren meine Englischkenntnisse damals einfach gut genug, aber warm geworden bin ich trotz Faszination mit dem Spiel nicht. Im ersten Teil sucht man Ritter zusammen und durchquert das halbe Königreich, wird von der Königin verführt usw. Dabei geht es viel um die Tugenden des Ritters. Man trifft auf unsichtbare Ritter, gemeine Fallen und diverse böse Kreaturen.

Ich bin letztlich immer gleich zum 3ten Teil - der Gralssuche - gesprungen. Hier erwehrt man sich der Verführung einer Hexe, muss seine Güte usw. beweisen. Ziel ist glaube ich seinen Sohn Galahad zum Gral zu führen.

Ich habe mir vor kurzem die Komplettlösung zum dritten Teil durchgelesen und ehrlich, das war sehr wirr - und lag sicher nicht nur am Lösungstext.

Atmosphäre gigantisch, aber Spielspaß - für mich - eher gering.
26.03.2011, 21:15 docster (3311 
"Lancelot" kenne ich leider ausschließlich in der 64er Fassung, wo es selbstverständlich in keinster Weise eine der ST - Version ähnliche Grafikpracht entwickelt.

In Beurteilungen spiegeln sich ja nahezu nur Extreme, hier ein Hit - Stern, dem entgegen viele Aburteilungen in puncto Qualität und Parser.

Meine "Adventure - Skala" wiederum räumt dem Spiel einen mittelmäßigen Platz ein, größtes Plus ist die Storyline, technische Defizite berechtigen gleichwohl zu erwähnter Kritik.

Im Rahmen eines kurzen Anspielens auf Emulatorbasis erweckte bereits der erste Screen Erinnerungen an manche Frustmomente und bestätigte das damalige Aufkommen einer gewissen Unlust, und so versehe ich "Lancelot" trotz der ansprechenden Geschichte mit einer zur 6 aufgerundeten Wertung.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!