Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Evilpaul
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Banshee
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 29 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.45
Amiga 1200/4000
Entwickler: Core Design   Publisher: Core Design   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch, Fliegen   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 9/94
Testbericht
88%
75%
83%
Amiga 1200/4000
4 Disketten
1445Oliver Preißner
Amiga Joker 9/94
Testbericht
83%
68%
83%
Amiga 1200/4000
4 Disketten
50Richard Löwenstein
Amiga Joker 10/94
Testbericht
83%
68%
83%
Amiga CD32
1 CD
29Steffen Schamberger
Power Play 9/94
Testbericht
80%
59%
79%
Amiga 1200/4000
4 Disketten
306Peter Schwindt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel, Longplay
Kategorie: Amiga, Musik
User-Kommentare: (53)Seiten: [1] 2 3 4   »
17.09.2019, 08:42 drym (3601 
Muss ich mal wieder durchspielen. Bleibt einer meiner Lieblings-Shooter, vor allem am Amiga.

Eigentlich fehlt nur eine passende Musik. Gerade in den späteren Levels ist es teilweise arg still (in den ersten beiden fällt es durch die vielen Gegner und Explosionen nicht gar so auf).
29.01.2019, 14:14 Retro-Nerd (11235 
Top Down Shooter mit 2D Bitmap Grafik gab es auch 1994 in der Spielhalle noch zu genüge. Soweit hergeholt ist das nicht. Die Arcades hatten halt mit Custom Hardware noch mehr technische Spielereien und Effekte dazu.
29.01.2019, 10:55 Gunnar (3003 
Nr.1 schrieb am 29.01.2019, 10:37:
"Core Design liefert Spielhallenqualität für Zuhause"

Von welcher Spielhalle reden wir da? 1994 war man in den Spielhallen bereits um Lichtjahre weiter! Da konnte schon lange kein unbewaffneter Amiga mehr mithalten, auch wenn es die Spielezeitschriften gerne mal behaupteten.

Böser Rant: Gemeint ist wahrscheinlich das, was der gemeine A500-Nutzer seit jeher unter "Spielhallenqualität" versteht - also der Stand von ca. 1987.
29.01.2019, 10:37 Nr.1 (3314 
"Core Design liefert Spielhallenqualität für Zuhause"

Von welcher Spielhalle reden wir da? 1994 war man in den Spielhallen bereits um Lichtjahre weiter! Da konnte schon lange kein unbewaffneter Amiga mehr mithalten, auch wenn es die Spielezeitschriften gerne mal behaupteten.

Banshee ist niedlich und sieht genauso pummelig aus wie Speedball oder ChaosEngine, was rein optisch nie so mein Geschmack ist. Aber liebevoll gemacht ist es allemal.
07.07.2018, 10:14 mive (190 
langweilige Extrawaffen, keine "Smartbomb" (nur dieser blöde looping). nur Sound keine Musik. Ansonsten ganz witzig, aber irgendwie auch nichts besonderes. Für mich nur 6/10.
27.06.2016, 13:52 v3to (1168 
An Frenetic von Core kann ich mich noch erinnern. Das war recht solide gemacht, aber insgesamt kein Highlight.
27.06.2016, 12:14 Sir_Brennus (419 
Scorpio hab ich immer gern gespielt.

Insbesondere wegen der sehr frühen Erscheinens. Ansonsten geht mein Votum an Battle Squadron. Banshee war mir immer zu überladen.
26.06.2016, 17:56 Bren McGuire (4805 
Spontan fallen mir jetzt noch der "Xenon 2"-Vorläufer und die wirklich miese "Dragon Spirit"-Umsetzung ein, die aber auf jedem Heimcomputer schlecht war. Und dann gab's noch "Vader" - das ist mir aber nur wegen des ASM-Tests in Erinnerung geblieben, in dem sich Ulrich Mühl darüber mokierte, dass Titelbild und Titelmusik, viel zu langsam ausblenden, nachdem man den Feuerknopf betätigt hatte. Das Spiel selbst war natürlich auch großer Mist!
Kommentar wurde am 26.06.2016, 17:56 von Bren McGuire editiert.
26.06.2016, 17:23 Retro-Nerd (11235 
Mega Typhoon und SiderWinder waren noch ganz gut.
26.06.2016, 17:18 Anna L. (1793 
Allerdings fällt mir gerade echt auf, dass ich heftig überlegen muss, welche Vertikal-Shooter es für den Amiga sonst noch gab.
Gab es auf diesem Supercomputer nur so wenige? Horizontal war die Hölle los, da fallen mir viele ein.
Kommentar wurde am 26.06.2016, 17:19 von Anna L. editiert.
26.06.2016, 17:10 Anna L. (1793 
Ja, "Xenon 2" war fett. Jeder fand das damals beeindruckend. Heute erkennt man manche Mängel. Dennoch gehört es in die Bestenliste.
26.06.2016, 15:29 Bren McGuire (4805 
Ich möchte noch vorsichtig auf "Xenon 2: Megablast" hinweisen.

Ich weiß, vom spielerischen Standpunkt aus sicherlich kein wirkliches Meisterwerk, rein von der Präsentation war es aber schon der Hammer! Allein von der Grafik her, stellte es unten genannte Mitbewerber locker in den Schatten, die war damals absolut Coin-op-like, wie ich finde. Zudem eines der ganz wenigen Shoot 'em ups, bei dem man wirklich jede Extrawaffe auch optisch wahrnehmen konnte! Die Zwischen- und Endbosse wurden ebenso fulminant in Szene gesetzt. Wäre das Scrolling weicher - und vor allem schneller - gewesen, und hätte man auf die blöden Sackgassen sowie dem damit verbundenen Rückwärtsflug (der fast immer mit einem explodierenden Schiff endete) verzichtet, hätte es eine ernsthafte Konkurrenz zu "Battle Squadron", "Wings of Death" und dergleichen werden können - wirklich schade drum!
Kommentar wurde am 26.06.2016, 15:33 von Bren McGuire editiert.
26.06.2016, 05:17 AmigaAze (244 
Gut,okay...für mich aber jedenfalls der beste (AGA)
Topdown-Shooter. Unbedingt mal anspielen wer den noch
nicht kennt.
25.06.2016, 20:01 Anna L. (1793 
Lethal Xcess ist auch super. Allerdings stimmt wohl, dass es mehr, sogar viel mehr horizontale Kracher auf dem Amiga gibt.
25.06.2016, 19:56 SarahKreuz (8625 
Stimmt, Wings of Death hab ich glatt vergessen. Hat zwar erst sehr spät bei mir gezündet ... aber dafür mag ich's heute umso mehr. Wie so ein extrem progressives Musik-Album musste es erst über nen längeren Zeitraum bei mir wachsen.

Hybris und Battle Squadron gehören für mich persönlich nur zur Kategorie "nett". Generell haben Shoot Em Ups bei mir aber auch nen leichteren Stand, wenn sie horizontal sind. Von der Seite rumballern fand ich immer interessanter. Warum auch immer ....
Kommentar wurde am 25.06.2016, 19:57 von SarahKreuz editiert.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!