Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Ciderman
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Terminator 2: Judgment Day
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.19
C64/128
Entwickler: Dementia Productions   Publisher: Ocean   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Film / TV, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/91
Testbericht
74%
61%
64%
Amiga
2 Disketten
344Carsten Borgmeier
PC Joker 1/92
Testbericht
66%
56%
60%
PC
Diskette
61Max Magenauer
Power Play 1/92
Testbericht
59%
54%
57%
57%
48%
22%
23%
25%
48%
43%
40%
40%
C64/128
PC
Atari ST
Amiga
Diskette
Diskette
Diskette
2 Disketten
3116Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: CPC, Musik
Kategorie: C64, Longplay
User-Kommentare: (62)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
02.06.2012, 11:26 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3537 
Das beiliegende T-Shirt habe ich noch heute.
05.09.2011, 17:53 Commodus (5014 
SarahKreuz schrieb am 05.09.2011, 17:21:

Deja Vu - schon wieder dieser Ü-Ei-Vergleich.




Ein Fehler in der Matrix!

Ach! Das hatte ich hier schonmal geschrieben? Merkwürdig! Nächstes Jahr mache ich nochmal den Vergleich! Jedes Jahr ne neue Überraschung.
05.09.2011, 17:35 esa (247 
Um den original soundtrack zu lizenzieren hat wohl die Kohle nicht gereicht.
05.09.2011, 17:21 SarahKreuz (8625 
Commodus schrieb am 05.09.2011, 15:27:
Es war so eine Art digitales Ü-Ei, mit dem man sich zwischen ellenlangen Dungeon-Besuchen bei diversen RPG´s etwas aufgelockert hat! [/i]

Deja Vu - schon wieder dieser Ü-Ei-Vergleich. Ü-Eier sind eigentlich nicht so langweilig wie Terminator II für den Amiga. Und falls doch,hat man wenigstens etwas Schokolade, die über jede Kritik erhaben ist

Respekt, sich komplett durch diese lahme Gurke zu spielen, Jan. In Zeiten, wo einen die ganze (Amiga-) Welt praktisch zur freien Verfügung vor den Füßen liegt, ausgerechnet das hier für ein persönliches Longplay heraus zu picken...mutig. Nach allerspätestens 10 Minuten (und dem "satt-sehen" an der Grafik) würde ich es wieder ausschalten und zu was anderem greifen.
Kommentar wurde am 05.09.2011, 17:22 von SarahKreuz editiert.
05.09.2011, 15:30 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2047 
Rockford schrieb am 05.09.2011, 13:20:
Sehe ich das richtig, dass Arnie sich in dem Baller-Abschnitt nicht ducken oder springen kann?
...


BINGO! Man brauch mit dem Muskelprotz nur nach vorne, oben und unten schießen. Ein rechtzeitiges Ballern/Stehenbleiben und man wird von den feindlichen Projektilen nicht getroffen. Simpel hoch 10 das Ganze!

Das Ballern klingt übrigens genau so, wie wenn man bei Desert Strike Hydras/Hellfire abfeuert und diese irgendwo einschlagen!
Kommentar wurde am 05.09.2011, 15:31 von jan.hondafn2 editiert.
05.09.2011, 15:27 Commodus (5014 
Rockford schrieb am 05.09.2011, 13:20:

Spätestens bei dem Verschiebe-Rätsel wäre Schluss bei mir gewesen, ich hasse diese Dinger!



Aber die animation, zum Beispiel das Fingerspiel, nachdem man das Puzzle geschafft hat, war doch ganz hübsch!

Also für zwischendurch fand ich Terminator 2 nicht soooo schlecht! Es war so eine Art digitales Ü-Ei, mit dem man sich zwischen ellenlangen Dungeon-Besuchen bei diversen RPG´s etwas aufgelockert hat! ....ich jedenfalls!
05.09.2011, 13:20 Rockford (1747 
Sehe ich das richtig, dass Arnie sich in dem Baller-Abschnitt nicht ducken oder springen kann?

Spätestens bei dem Verschiebe-Rätsel wäre Schluss bei mir gewesen, ich hasse diese Dinger!

Hier sollte nochmal Reinhard Klinksiek gewürdigt werden, der sich durch solche Gurken bis zum Schluss kämpft, nur um ahnungslosen Nutzern das gleiche Schicksal zu erparen.
05.09.2011, 13:00 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2047 
Hui! Was für ein Akt. Heute habe ich das Spiel beendet, musste aber beim Endkampf gefühlte hundert Mal antreten, um den Endscreen "bestaunen" zu dürfen. Wäre dies nicht der Fall gewesen, so hätte ich das Spiel in einem Ritt durchzocken können.
Besonders störend sind die immer wieder gleichen Kämpfe gegen den T1000. Hier heißt es einfach: 10 Schüsse abfeuern und danach immer "Hau druff"...Kein Blocken, keine Kampfstrategien lassen sich erkennen. Und wieso wurde keine Anzeige für die übrigen Schüsse integriert?? Dadurch darf man immer schön brav bis 10 zählen...

Die Spiele zwischendrin machen auch nicht sonderlich Spaß und das Puzzle, wo man den Kopf wieder zusammensetzen muss, ist arg frustrierend. Am meisten Freude bereitet noch die Fahrt mit dem Motorrad.

Immerhin habe ich mehr Punkte erreicht, als cubex55 im Longplay:
Highscores

Alles in Allem eine Enttäuschung, über die auch nicht die akzeptablen Zwischen- und Introsequenzen hinwegtrösten können.
4 Punkte!
26.07.2011, 11:50 Keule (69 
Ich habe es letztens erst wieder durchgespielt und meine Erinnerung an dieses grottige Spiel hat mich nicht enttäuscht... Es war damals schon nicht der bringer und heute ist es auch nicht besser geworden...

Fazit 4 Points für den Tag des jüngsten Gerichts...

02.06.2010, 12:23 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3537 
Das Spiel besaß ich auf dem Amiga und es war damals schon nichts besonderes. Der Zahn der Zeit hat an diesem Titel besonders hart genagt, man könnte sogar sagen fast terminiert.
Der Spielablauf läuft sehr öde und monoton ab, heutzutage daher kaum noch spielbar. Dazu kommt zu allem Überfluß noch, dass das Spite Arnie kaum ähnlich sieht, der Steirer wurde sehr schlecht getroffen!
Insgesamt sehr Schade, bei Terminator 2 wäre sehr viel mehr möglich gewesen.
Kommentar wurde am 29.07.2010, 12:55 von Marco editiert.
26.05.2010, 11:22 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2047 
Ein weiteres Spiel, wo Longplay besser in Shortplay umbenannt werden müsste.
Bin mal gespannt, ob ich es beim Durchspielen auch so schnell hinbekomme...
26.05.2010, 11:06 Aydon_ger (525 
Habe T2 auf dem PC gekauft (naja, damals war das ja auch das Game was jeder Junge haben musst ^-^). Nur war es dann irgendwie nicht mehr sooo toll. Im Gegenteil: Es war doof :/ Der Schwierigkeitsgrad war mir irgendwie zu unausgewogen, die Grafik zu hingeklatscht (ja, auch damal schon). Lizenz-Schrott in meinen Augen. Hat mich damals richtig geärgert.
23.04.2010, 09:31 Commodus (5014 
Also so schlecht ist Terminator 2 nun auch wieder nicht! Es gab andere Spiele, die den Finger automatisch zur Auswurftaste gleiten ließen! Es ist wie ein typisches Ü-Ei, oder ne Überraschungstüte! Man weiß, da sind nur billige Gimmicks drin, aber für den Moment ist man beschäftigt! Hab das Ding fast bis zum Ende durchgezockt und fand die Mixtur aus Beat´em Up, Verschiebepuzzle & Action zwar etwas billig, aber als verschwendete Zeit würde ich es nicht ansehen! Okay, bezahlt hätte ich dafür auch nicht...ich hab´s ...äh...geschenkt bekommen! Von mir gibt´s ne 5! Aber Durchschnitt, heißt ja nicht zum
02.01.2010, 22:25 Retro-Nerd (11197 
Ocean wurde wohl 1998 von Infogrames aufgekauft. Viele Titel von denen waren zwar schwach, aber Ocean France z.B. hatte echt gute Spiele abgeliefert. Besonders Ocean's Arcade Umsetzungen wie Pang, Plotting, Rainbow Islands, Toki etc waren top.
Kommentar wurde am 02.01.2010, 22:25 von Retro-Nerd editiert.
02.01.2010, 22:16 SarahKreuz (8625 
Also grafisch war das Teil super. Und wenn ich mich recht entsinne war auch die Titelmelodie vom Film ziemlich ordentlich rüber konvertiert.
Aber das war`s dann auch schon an positiven Sachen.

Bis zu einem Schieberätsel bin ich auch nie gekommen - höre ich jetzt auch zum ersten mal.

Wurde Ocean eigentlich von irgendeiner größeren Softwarefirma geschluckt/eingekauft (wollte die überhaupt jemand haben? )- oder sind die Pleite gagnangen?
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!