Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tomatenkiller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



TOCA: Touring Car Championship
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.64

Entwickler: Codemasters   Publisher: Codemasters   Genre: Rennspiel, 3D   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 1/98
Testbericht
70%
50%
Solo: 58%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
82Udo Hoffmann
Video Games 12/97
Testbericht
75%
70%
76%
Sony PlayStation
1 CD
159Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: TOCA: Touring Car Championship, TOCA 2: Touring Cars

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PlayStation, Spiel
Kategorie: PlayStation, Intro
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
13.01.2023, 11:11 DaBBa (3138 
invincible warrior schrieb am 13.01.2023, 10:41:
Codemasters macht keine Funracer, nicht so sicher, ob die dafür geeignet sind.
Im Jahr 2018 haben sie den Fun-Racer Onrush rausgehauen, der gnadenlos floppte, weil die Vermarktung misslang: Es wurde als actionlastiges Rennspiel vermarktet, war aber faktisch gar kein (Wett-)Rennspiel, sondern eine Art Actionspiel in einem Pulk fahrender Autos.
https://www.youtube.com/watch?v=Xda9OwRaZr0
13.01.2023, 10:41 invincible warrior (1842 
Codemasters macht keine Funracer, nicht so sicher, ob die dafür geeignet sind. Ich vermute eher, dass EA die hauptsächlich gekauft hat um deren EA Sports Franchise auszubauen. F1 2022 hatte sich ja schon schön in den Reigen eingereiht. Und Dirt können sie sicherlich auch ausbauen. Langfristig würde aber wohl auch die NfS Serie von profitieren. Unbound soll vom Fahrgefühl echt gut gewesen sein.
12.01.2023, 12:01 Bearcat (3761 
Trondyard schrieb am 12.01.2023, 10:40:
Bearcat schrieb am 14.06.2020, 08:32:
Naja, die Codemasters wurden bis heute von keinem Riesen geschluckt. Sie verleiben sich eher selber Studios ein und sind mittlerweile wohl auf über 700 Beschäftigte gewachsen.


Was ja mittlerweile auch nicht mehr stimmt. Im Jahr 2021 wurde Codemasters von Electronic Arts geschluckt.


Ja, laut Wikipedia für 1,2 Milliarden Dollarchen. Irgendwann kommt halt doch der Hai mit den noch größeren Zähnen vorbeigeschwommen... Umsatz Codemasters: etwa 70 Millionen. Umsatz EA: etwa 7 Milliarden.

Mhm, ob EA die Codemasters mal zu einem Need for Speed verdonnert? Bitte, die Wetten zu platzieren!
Kommentar wurde am 13.01.2023, 12:46 von Bearcat editiert.
12.01.2023, 10:40 Trondyard (936 
Bearcat schrieb am 14.06.2020, 08:32:
Naja, die Codemasters wurden bis heute von keinem Riesen geschluckt. Sie verleiben sich eher selber Studios ein und sind mittlerweile wohl auf über 700 Beschäftigte gewachsen.


Was ja mittlerweile auch nicht mehr stimmt. Im Jahr 2021 wurde Codemasters von Electronic Arts geschluckt.
14.06.2020, 08:32 Bearcat (3761 
forenuser schrieb am 26.11.2012, 21:15:
Und war IIRC noch recht lange einer der letzten unabhängigen traditionspublisher aus UK.

Naja, die Codemasters wurden bis heute von keinem Riesen geschluckt. Sie verleiben sich eher selber Studios ein und sind mittlerweile wohl auf über 700 Beschäftigte gewachsen.
08.02.2018, 11:01 Gunnar (4825 
Nie gespielt, aber anscheinend wurde hier schon mal die selbe Engine verwendet wie etwas später bei "Colin McRae Rally". Entsprechend fluffig muss das Fahrgefühl gewesen sein.
26.11.2012, 21:33 Stalkingwolf (722 
ich finde das CM damals, wie auch heute zu hoch bejubelt wird. Sie haben zwar teilweise spaßige, aber auch nur mittelmäßige Spiele produziert.
Evtl war die einzige Ausnahme Toca2
26.11.2012, 21:15 forenuser (3669 
auf den heimcomputern war code masters auch ein budget-label. und neben mastertronic auch einer der big-player in diesem segment.

da aber budget-titel genauso "raubkopiert" werden wie vollpreistitel, die marge aber geringer ist hat CM noch rechtzeitig den sprung ins vollpreissegment geschafft. und war IIRC noch recht lange einer der letzten unabhängigen traditionspublisher aus UK.
26.11.2012, 19:41 SarahKreuz (10000 
Ganz schön Bauklötze gestaunt ... denn bis dahin hatte ich "Codemasters" eigentlich nur mit irgendwelchen Low Price-Spielen in Verbindung gebracht.

Obwohl: Eigentlich war "Toca" AUCH wieder ein Low Budget Titel. Denn als ich`s mir damals gekauft hatte, war es längst in die Platinum-Reihe aufgenommen worden.
Kommentar wurde am 26.11.2012, 19:42 von SarahKreuz editiert.
26.11.2012, 19:26 forenuser (3669 
Eines der wenigen Rennspiele, die ich gerne spielte - und auch heute noch spiele.

Ich hatte mir die Disk, nicht aber die Anleitung von einem Kameraden ausgeliehen und losgespielt... Und mich dann gewundert warum ich nach zwei Runden disqualifiziert wurde. Man sollte den Zwangs-Pit nicht vergessen

Der zweite Teil ist gleich nochmal eine Schippe besser.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!