Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Dustmother
 Sonstiges




Firmen


Codemasters
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (93)
1st Division Manager
3D Starfighter
4 Quattro: Sports
4 Soccer Simulators
Advanced Fruit Machine Simulator
Advanced Pinball Simulator
Advanced Ski Simulator
Armourdillo
ATV Simulator
Big Nose The Caveman
Big Six, The
BMX Simulator
BMX Simulator 2
Bubble Dizzy
By fair means or foul
Captain Dynamo
CJ's Elephant Antics
CJ: Elephant Fugitive
Colin McRae Rally
Colin McRae Rally 2.0
Cosmic Spacehead
Cosmonut
Crystal Kingdom Dizzy
Dizzy - Prince of the Yolkfolk
Dizzy Collection
Ernie Els Golf
Fantastic Dizzy
Fantasy World Dizzy
Fast Food
Firehawk
G-Man
Ghost Hunters
Grand Prix Simulator
Guardian Angel, The
Hover Sprint
International Rugby Simulator
Jet Bike Simulator
Kamikaze
Little Puff in Dragonland
Magicland Dizzy
Miami Chase
Micro Machines
Micro Machines 2: Turbo Tournament
Micro Machines Military
Micro Machines V3
Micro Machines: Turbo Tournament 96
Micro Maniacs
MIG 29 Soviet Fighter
Mike Tyson Boxing
Monte Carlo Casino
Ninja Massacre
Nitro Boost Challenge
Pete Sampras Tennis
Pete Sampras Tennis '96
Pete Sampras Tennis 97
Phantomas
Prince Clumsy
Pro Pool
Pro Powerboat Simulator
Pro Tennis Simulator
Professional BMX Simulator
Professional Skateboard Simulator
Psycho Pinball
Quattro Power Machines
Quattro Sports
Quest of Agravain, The
Race Against Time, The
RallyCross Simulator
Robin Hood: Legend Quest
Rock Star ate my Hamster
SAS Combat Simulator
Seymour goes to Hollywood
Soccer Pinball
Spellfire the Sorcerer
Spikey in Transylvania
Steg the Slug
Super Adventure Quests
Super All-Stars
Super Dragon Slayer
Super Grand Prix
Super Stunt Man
Terra Cognita
Thunderbolt
Tilt
Tilt (1990)
TOCA 2: Touring Cars
TOCA World Touring Cars
TOCA: Touring Car Championship
Transmuter
Treasure Island Dizzy
Ultimate Stuntman, The
Vampire
Worms 4: Mayhem


User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
15.12.2020, 22:49 Doc Sockenschuss (1292 
Neueste Spieleneuigkeiten von Kunta Kinte (der aus dem Computer-Flohmarkt): Bald kommt für den Gameboy der neueste Ableger einer bekannten Codemasters-Spieleserie heraus: Microtransaction Machines!
Kommentar wurde am 15.12.2020, 22:49 von Doc Sockenschuss editiert.
15.12.2020, 16:30 Pat (5121 
Ich fand Mass Effect Andromeda nach ein paar Patches eigentlich ganz gut und Dragon Age Inquisition sogar richtig gut.

Ansonsten habe ich es wie Drym: Wenn ich Codemasters höre, denke ich zuallererst an Dizzy.
15.12.2020, 14:18 Aydon_ger (727 
Die letzte war Bioware, die die mit dem Zwang auf Frostbyte kaputt machten. Aber man kann von ausgehen, dass die das inzwischen kapiert haben.


Haha. Sorry, aber... Haha! Du weisst schon, wer der aktuelle Chef von EA ist? Und was der mit der Frostbyte Engine zu tun hat? Dieses ganze Gelumpe mit der Engine geht mir dezent auf die Nerven. Natürlich war die ME-Reihe damals technisch nicht State of the Art. Musste sie auch nicht. Bioware war nie technologischer Vorreiter. Sondern hat immer ein solides Fundament genommen und dann erzählerische schöne Dinge daraufgepflanzt.

Dragon Age war Murks. Mass Effect Andromeda war Murks. Da hat EA aber nix draus gelernt. Anthem war doch genauso ein Absturz. Die Frostbite Engine als "all-in-One" ist ein feuchter Traum von BWL-Studenten, die mit wenig viel erreichen wollen.

Klappt nur nicht. Und Codemasters wird auch gezwung... ähh begeistert werden, die Frostbite Engine zu nutzen. Mit Mikrotransaktionen, die einfach anders heißen werden. Da wird nichts "gelernt". Activision/Blizzard ist doch genauso ein Haufen.

Das einzige, was hilft: als Spieler konsequent keine Vorbestellungen, keine Vorausszahlungen, keine Mikrotransaktionen. Keine DLCs. Aber halte das mal durch, wenn Du Fan bist
15.12.2020, 11:05 Splatter (659 
drym schrieb am 15.12.2020, 10:22:
Für mich wird der Name Codemasters für immer für Dizzy stehen.
Dort sah ich das Logo zum ersten mal.


Ha, für mich ebenfalls.
Und ja, ein wenig Bauchschmerzen bekomm ich bei solchen Fusionen auch immer, auch und gerade bei EA. Das "Kaufen und Verbrennen" hat dort schon eine gewisse Tradition, sowohl was die Firmen als auch deren IPs betrifft. Vor allem aber dünnen solche Aufkäufe den Markt aus, zumindest was den Mittelstand betrifft. Wäre schade, wenn es irgendwann nur noch ganz Große und ganz kleine (Indie-Entwickler) gäbe und damit ein ganzes Marktsegment fehlen würde. Noch ist es natürlich nicht soweit, aber es bewegt sich langsam in diese Richtung.
Aber gut, warten wir erstmal ab und sehen, was mit den Jungs, die mal Dizzy und Micro Machines erfunden haben, so passiert. Meckern können wir in 2-3 Jahren ja immer noch.
15.12.2020, 10:22 drym (3846 
Für mich wird der Name Codemasters für immer für Dizzy stehen.
Dort sah ich das Logo zum ersten mal.
15.12.2020, 08:32 Groove Champion (85 
Also ich mach' mir schon ein wenig sorgen. Codemasters stand eigentlich immer für qualitative Rennspiele und Rennsimulationen, mal mehr, mal weniger gut, aber eigentlich immer auf hohem Niveau. Und ich hab da schon irgendwie Angst, dass EA ihnen ihren Stempel zu fest aufdrückt, gerade auch was Mikrotransaktionen angeht.

Wobei es natürlich schon irgendwie zusammenpasst: Schließlich sind die Aushängeschilder von Codemasters auch langjährige Serien, die immer wieder aufgefrischt werden, ganz ähnlich wie die EA-(Sports)-Titel.
15.12.2020, 03:22 invincible warrior (963 
Mach mir da erstmal keine Sorgen, EA hat einiges gelernt aus ihren bisherigen Akquisen. Die letzte war Bioware, die die mit dem Zwang auf Frostbyte kaputt machten. Aber man kann von ausgehen, dass die das inzwischen kapiert haben.
Wie gesagt, Codemasters macht sich gut darin, EA bei den Rennspielen zu unterstützen. Mal schaun, ob man FUT auf Formel 1 oder Rallye Sport münzen kann. Aber das stärkt eindeutig deren EA Sports Marke. Need for Speed wird wie gesagt wohl auch profitieren können, wenn man die DIRT Macher dazunimmt.
14.12.2020, 20:43 DaBBa (2117 
Die Spiele-Landschaft um 2000 wurde noch dadurch verkompliziert, dass es sich, anders noch als Mitte der 90er, auf einmal nicht mehr lohnte, nur noch für den PC zu entwickeln. Der PC-Markt war, im Vergleich zum Konsolen-Markt relativ klein geblieben. Viele PC-Spieler entpuppten sich zudem dank CD-Brenner und Breitband-Internet als passionierte Schwarzkopierer, ähnlich wie 10 Jahre zuvor die Heimcomputer-Nutzer. Der Konsolen-Markt wurde zum zwingend nötigen zweiten Standbein, darauf waren viele klassische PC-Spiele-Entwickler nicht eingestellt.

Selbstständig als kleines Indie-Team weiter zu machen ging damals auch noch nicht, weil die Digital-Distribution noch nicht so weit war, dass man ohne großen Publisher an seiner Seite auf den ganz großen Markt konnte.
Kommentar wurde am 15.12.2020, 10:48 von DaBBa editiert.
14.12.2020, 17:53 [PaffDaddy] (1676 
dafür standen maxis und bullfrog damals auch...
14.12.2020, 17:53 Frank ciezki [Mod Videos] (3509 
Prominente Namen ? Was war z.B. mit Westwood ?
Sie können genau so gut die Mitarbeiter die sie sich Wünschen rauspicken, das Studio dicht machen und das nächste Rally-Spiel einfach unter EA rausbringen.
14.12.2020, 17:46 robotron (2051 
Glaub ich wohl kaum bei den prominenten Namen, zumal Codemasters ja echt für jahrelange Erfahrung steht.
14.12.2020, 16:52 Frank ciezki [Mod Videos] (3509 
Oder das Studio wird demnächst eingestampft, wie man es so gerne im Hause EA macht.
14.12.2020, 15:42 invincible warrior (963 
Und Schwupp, da hat EA mal eben nochmal 300 Millionen mehr locker gemacht und kauft Codemasters. Vielleicht hilft diese Akquise auch endlich mal Need for Speed aus dem Sumpf zu kommen.
11.11.2020, 02:59 invincible warrior (963 
Kaufe jetzt 1 Minute Zeitgewinn für nur 2€!
10.11.2020, 15:50 Mettynho (77 
Hat sich in den letzten Tagen angedeutet, nun offiziell:
Take-Two Interactive übernimmt Codemasters für 840 Millionen €
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!