Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LegendaryGam.es
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Silent Hill
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 20 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.66
Sony PlayStation
Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, Adventure, 3D, Horror, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 8/99
Testbericht
84%
88%
89%
Sony PlayStation
1 CD
391Georg Döller
Video Games 8/99
Testbericht
79%
83%
82%
Sony PlayStation
1 CD
125Axel Boumalit
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, PlayStation
User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
20.01.2019, 15:16 Commodus (5044 
Schade das viele Silent Hill-Titel nicht für den PC kamen.
20.01.2019, 14:35 Gunnar (3050 
Swiffer25 schrieb am 20.01.2019, 13:49:
Die Verfilmung blieb auch mir extrem positiv in Erinnerung, muss so gegen 2010 gewesen sein.

Deine Erinnerung trügt, der Film kam schon 2006 ins Kino.
20.01.2019, 14:12 gigaibpxl (342 
20.01.2019, 13:49 Swiffer25 (196 
Die Verfilmung blieb auch mir extrem positiv in Erinnerung, muss so gegen 2010 gewesen sein.

Silent Hill 1 habe ich gerade wieder über einen Emu. am laufen.
Es ist für mich das ideale Spiel zu verschneit/kühler Jahreszeit.
Dazu viele viele Kerzenlichter und eine Flasche Rotwein aus Meran.
Kann wieder losgehen
Kommentar wurde am 20.01.2019, 13:50 von Swiffer25 editiert.
20.01.2019, 12:51 gigaibpxl (342 
Die Krankenschwestern waren sehr gruselig damals.
Sind auch in der Verfilmung (die ich übrigens auch als sehr gut
finde) enthalten.
01.12.2017, 16:19 Pat (4165 
Was haben Silent Hill und Soul Reaver gemeinsam?

Beide Spiele sind in Sachen Präsentation und Inszenierung so gemacht, dass sie wunderbar die Schwächen der PSX nehmen und diese so in das Spiel integrieren, dass eben jene Schwächen wie kunstvolle Designentscheidungen wirken.

Und das meine ich im positivsten Sinn überhaupt: Die Dunkelheit, der Nebel, die ganze Atmosphäre von Silent Hill versteckt die Schwächen der Hardware wunderbar und macht aus dem Spiel eine sehr gelungene Erfahrung.

Das Spiel ist lediglich - meiner Meinung nach! - langweilig. Es ist unglaublich zäh, bis man wieder zu den interessanten Storyhäppchen kommt. Und irgendwie macht schlussendlich nur eines der schlechten Ende so richtig Sinn im Kontext des Spiels. Aber, gut, es ist lange her, vielleicht habe ich nicht mehr alles richtig im Kopf.

Ich verstehe schon, weshalb das Spiel so viele Lobpreisungen bekommt und ich stimme da eigentlich auch generell zu. Es ist aber eines der (eher wenigen) Spiele, die ich echt nicht mehr spielen kann, was nichts mit der Grafik zu tun hat sondern einfach nur mit dem Gameplay.

Die einschläfernde Sprachausgabe würde ich übrigens in jedem anderen Spiel extrem bemängeln. Hier wirkt sie irgendwie passend.
16.10.2016, 02:50 Konkalit (208 
War auf alle Fälle noch unheimlicher als Resident Evil , man spürte förmlich das Unheil in der Stille der verschneiten, verlassenen Stadt und als diese sich verdüsterte und total grotesk , verfallen und morbide wurde - puh - damals nicht im dunkeln zu spielen. Auch die grässlichen Gegner, verunstaltete Krankenschwestern, Flügeldämonen etc. Und das Radio natürlich was stets die Präsenz mit einem Knistern ankündigte ohne dass man wusste wo diese nun lauern...Hab die Reihe bis zum viertel Teil gezockt, danach nahm die Qualität der Reihe - genauso wie bei RE auch immer mehr ab
29.08.2013, 10:34 Berghutzen (3587 
kultboy schrieb am 09.12.2012, 22:39:
Spiel nie gespielt, aber der Film ist eine wucht.


Geht mir ebenso. Gestern abend gesehen, ich muß sagen, die Kulissen waren beeindruckend. Aber wahrscheinlich deshalb so gut, weil ich das Spiel gar nicht kenne und den Maßstab nicht anlegen konnte.

Bei den RE-Verfilmungen fehlt mir z.B. das "Rotten Mansion"-Flair.
03.08.2013, 13:49 Commodus (5044 
Ist denn Silent Hill 2 DC für den PC wirklich so selten, das Amazon dafür 70 Tacken haben will? Selbst bei Ebay bekommt man selten den DC (PC) für unter 20 Euro. Silent Hill 3 ist auch ziemlich selten für den PC.
29.04.2013, 14:58 Bren McGuire (4805 
Warte ja immer noch darauf, dass Konami mal endlich seinen wortkargen Superhelden Solid Snake als Hauptcharakter in einen neuen "Silent Hill"-Teil steckt: "Silent Hill: Solid Hour"...
01.01.2013, 17:05 ebbo (612 
In den letzten Tagen hab ich mir den Nachfolger auf der PS2 reingezogen.
Kommt leider überhaupt nicht an den grandiosen Vorgänger heran.
Silent Hill hat einen richtig reingezogen, so das man erst aufhören konnte, wenn man durch war.
11.12.2012, 10:36 whitesport (850 
Was für mobs?
11.12.2012, 09:20 Avulsed (305 
ich kann mir ja nicht helfen,aber ich fand silent hill nicht sonderlich pralle,habs nichmal durchgespielt,ist aber auch schon mindestens 10 jahre her - zu lang um ein treffendes,präzises, persönliches fazit abzugeben.aber soviel sei gesagt ->
habs mir damals zum vortesten mal in der videothek ausgeliehen und wenn überhaupt allerhöchstens 2 stunden gepsielt.
negativ fand ich steuerung,die mobs(die ziemlich unausgereift und öde wirkten) und dieser ständige nebel hat mir auch nicht gefallen.
für mich persönlich war es definitiv nicht dieser angsteinflössende survival hohhror den ich von resident evil kannte und den ich erwartet hatte.
von mir gibt es normal 6 punkte - kann man aber fast nicht geben weils halt SILENT HILL ist.
daher gut gelaunte 7 points
10.12.2012, 14:35 Bren McGuire (4805 
Also ich konnte mit dem zweiten Teil nicht so recht warm werden. Klar, erst in der Fortsetzung kamen diese ganzen, für "Silent Hill" so typisch kranken Kreaturen wie der "Pyramid-Head" oder die "Schaufensterpuppen" dazu und auch dieser Teil zog mich bis zu einem gewissen Grad in seinen Bann. Trotzdem, irgendwie hätte ich mir von der zweiten Episode - bedingt durch den genialen Auftakt der Reihe durch den Erstling - einfach mehr versprochen, zumal der Nachfolger ja auch auf der damals noch ziemlich jungfräulichen PS2 als eine der "Killer-Neuheiten" für dieses System angepriesen wurde...

Naja, wahrscheinlich waren meine Erwartungen gegenüber "SH 2" einfach zu hoch gesteckt, da konnte ich ja nur enttäuscht werden...
Kommentar wurde am 10.12.2012, 14:37 von Bren McGuire editiert.
10.12.2012, 14:21 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Meistens wird ja der zweite Teil als Höhepunkt der Serie bezeichnet.
Ist auch der bisher einzige, den ich bei seinem Erscheinen für den PC damals gespielt habe.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!