Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Atarianer1
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Indiana Jones and the Fate of Atlantis: The Action Game
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.43
C64/128
Entwickler: Attention to Detail   Publisher: LucasArts   Genre: Action, 2D, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/93
Testbericht
63%
66%
58%
Amiga
1 Diskette
1843Richard Löwenstein
Play Time 10/94
Testbericht
65%
60%
69%
C64/128
Diskette
104Rainer Rosshirt
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, Amiga
Kategorie: Intro, PC
User-Kommentare: (30)Seiten: [1] 2   »
06.05.2019, 07:57 Pat (4054 
Ich habe jetzt tatsächlich nochmals versucht, das Spiel zu spielen. Am Amiga per WHDLoad.
Grafisch scheint die Amiga Version mit der DOS Version identisch zu sein - ausser das Titelbild, das in VGA netter aussieht. Der Rest der Grafiken scheint 1:1 von einem System zum Anderen übernommen worden zu sein.

Zum Sound kann ich für die DOS-Version keinen Kommentar abgeben aber das Titelthema wurde eigentlich ganz nett arrangiert. Keinen Vergleich zum Atlantis-Thema des Adventures aber immerhin ganz nett.

Die Steuerung hingegen ist (zumindest am Amiga) etwas misslungen.
Generell muss man es sich wie eine krude 90-Grad-Veriante der Alone in the Dark/Resident Evil Tank Controls vorstellen: Joystick nach oben lässt Indy immer vorwärts gehen, mit Links und Rechts kann man Indy um die eigene Achse drehen - aber eben nur in 90-Grad-Schritten.
Rückwärts kann man nicht gehen, dann schlägt Indy zu, denn der Feuerknopf ist für Springen reserviert.

Am Emulator kann man mit ein wenig Bastelei ein halbwegs gescheites Buttonmapping hinkriegen aber so richtig toll spielt es sich nicht.
Mit Space wird dann noch zwischen den Inventargegenständen/Waffen umgeschaltet.

Hätte es eine Mega Drive Version gegeben, hätte man vielleicht mit direkter Steuerung und mehreren Buttons da noch was rausholen können, am Amiga mit nur einem Feuerknopf fällt es mir schwer, mich der Steuerung anzufreunden.
Da wäre was im Stil von Cadaver einfach besser gewesen.

Dann wiederum wäre es vermutlich das Beste gewesen, wenn man dieses Spiel erst gar nicht produziert hätte, hätte mir einen Sonntagnachmittag erspart.
03.05.2019, 11:42 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Benötigt noch eine Stimme zur Flop 50!
12.01.2019, 13:17 advfreak (689 
Von der Komposition her ist die Neu-Interpretation des Indy 4 Atlantis Theme im Intro durchaus sehr gelungen, wenn es nicht so schauderhaft umgesetzt wäre. (man beachte Timecode 00:45 - 01:00) Schade drum!
Kommentar wurde am 12.01.2019, 13:20 von advfreak editiert.
11.01.2019, 02:15 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Auf YouTube ist jetzt endlich ein brauchbares Video (PC-DOS) aufgetaucht.
Kommentar wurde am 11.01.2019, 17:05 von Marco editiert.
07.08.2011, 18:23 StephanK (1629 
Stimmt, das PC Video ist von dem gleichnamigen Adventure
07.08.2011, 14:32 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Scheint ein falsches Indy-Video zu sein, zu früh gefreut....
13.06.2011, 11:56 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Im "The Last Ninja"-Stil! Ein Video vom Spiel selber scheint es aber nicht zu geben...
10.06.2011, 11:35 Druid2000 (148 
Hab das Spiel damals nicht so recht gecheckt. Hab´s jetzt nochmal probiert, aber auch heute finde ich keinen Zugang zum Spiel.
Kurzum: für mich ein absoluter Reinfall.
11.09.2010, 17:00 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Hat einer ein Video vom Spiel?
25.08.2010, 14:30 Atari7800 (2388 
Kannte bisher auch nur das Action Game zu "Der Letzte Kreuzzug" und das war schon nicht besonders.....
20.03.2010, 11:21 StephanK (1629 
Zur Verteidung von LucasArts sei aber noch gesagt das die natürlich nur die Lizenz vergeben haben, programmiert hat das Spiel dann U.S. Gold; da war ja auch nicht sonderlich mehr zu erwarten
20.03.2010, 10:28 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2043 
Rocket Queen schrieb am 20.03.2010, 01:27:
...
Armer Indy, ein schlechter vierter Film, jede menge schlechte Videospiele, was muss der arme Kerl alles über sich ergehen lassen


Meiner Meinung nach nicht viel, da das Lucas Arts Adventure für all diese missglückten Arcade-Games entschädigt. Man sollte sich halt nur auf das Wesentliche konzentrieren.
20.03.2010, 01:27 Rocket Queen (144 
Ich kannte das bislang nicht mal. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, das damals im Laden gesehen zu haben.
Jedenfalls habe ich das letztens mal ausprobiert und ich war schockiert. Dachte ich bislang das Temple of Doom auf dem NES oder Last Crusade auf dem Mega Drive schlecht wären, unterbietet dieses Fate of Atlantis ja praktisch alles
Das Spiel ist verdammt schlecht, die Steuerung ist schlecht, man weiß nicht wirklich, was man machen soll und Spaß macht es nicht. Armer Indy, ein schlechter vierter Film, jede menge schlechte Videospiele, was muss der arme Kerl alles über sich ergehen lassen
14.03.2008, 22:52 [PaffDaddy] (1255 
passiert mir auch hin und wieder. *g
21.12.2007, 15:31 DukeGozer (362 
Krass! Wollte grad nach über einem Jahr das selbe schreiben wie vor zwei Posts!Man wird alt!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!