Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Homecomputer
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.00

Erstausgabe: 3/83
Letzte Ausgabe: 5/86
Verlag: Roeske Verlag, Tronic Verlag GmbH und Co.
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Nach der letzten Ausgabe wurde die Homecomputer mit der Computronic zusammengelegt.
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 33 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1983
3/83
4/83
5/83
6/83
7/83
8/83
9/83
10/83
11/83
12/83
Jahrgang 1984
1/84
2/84
3/84
4/84
5/84
6/84
7/84
8/84
9/84
10/84
11/84
12/84
Jahrgang 1985
1/85
2/85x
4/85x
5/85x
6/85x
7/85x
Jahrgang 1986
1/86x
2/86x
3/86x
4/86x
5/86x


User-Kommentare: (25)Seiten: [1] 2   »
31.12.2020, 09:37 Lisa Duck (1472 
Das ist interessant. Danke kultmags für den Tipp!
31.12.2020, 09:02 kultmags (23 
Jochen schrieb am 13.12.2020, 22:00:
Es gibt über diese Zeitschrift seit 2019 das Buch Homecomputer: Zur Technik- und frühen Computerspielkultur anhand einer Zeitschrift der Jahre 1983 und 1984 von Franz Ablinger. Weiß jemand, ob der Verlag Werner Hülsbusch (vwh) oder Autor irgendwo eine Leseprobe veröffentlicht haben?


Das ist eine ca. 350 Seiten starke Doktorarbeit, welche es sogar kostenlos im Netz gibt...einfach mal nach dem Titel in Google suchen und man findet das PDF relativ schnell...
Kommentar wurde am 31.12.2020, 09:03 von kultmags editiert.
13.12.2020, 22:00 Jochen (2371 
Es gibt über diese Zeitschrift seit 2019 das Buch Homecomputer: Zur Technik- und frühen Computerspielkultur anhand einer Zeitschrift der Jahre 1983 und 1984 von Franz Ablinger. Weiß jemand, ob der Verlag Werner Hülsbusch (vwh) oder Autor irgendwo eine Leseprobe veröffentlicht haben?
Kommentar wurde am 13.12.2020, 22:01 von Jochen editiert.
02.05.2020, 19:53 Sir_Brennus (656 
Lisa Duck schrieb am 02.05.2020, 16:00:
@Sir_Brennus:
Hier gibt es eine gute Übersicht über die Hefte mit auch einer Downloadmöglichkeit als ".zip" jeweils einiger der in den Heften vorgestellten Programme.


Cool! Danke
02.05.2020, 16:00 Lisa Duck (1472 
@Sir_Brennus:
Hier gibt es eine gute Übersicht über die Hefte mit auch einer Downloadmöglichkeit als ".zip" jeweils einiger der in den Heften vorgestellten Programme.
Kommentar wurde am 02.05.2020, 16:00 von Lisa Duck editiert.
02.05.2020, 15:16 Sir_Brennus (656 
Gibt es die Programme von der HC noch irgendwo zum download? Ist ja bei vielen Listing-Zeitschrift wohl der Fall...
31.08.2019, 16:31 AnsiStar (241 
Die Homecomputer! Schade, dass sich dass Blatt nicht länger halten konnte. Ich fand die richtig gut!
24.03.2018, 17:56 Unilein (11 
Ich bin auf der Suche nach einem Programmlisting, welches ich mal veröffentlicht habe. Ich dachte zunächst, es wäre die CPU gewesen, da lag ich jedoch falsch.

Da ich aber auch die "Homecomputer" gelesen habe, kann es auch sein, dass es die war, in die ich meine Basicerweiterung für den C64 veröffentlicht habe.

Kann mal jemand nachsehen, ob sich da etwas von mir (Martin de Hoogh) findet? Das Cover 8/84 kommt mir in dem Zusammenhang bekannt vor.

Grüße
Uni
18.02.2012, 11:02 Slicer (56 
Jawoll, ganz großes Kino die Homecomputer! Natürlich wollte ich auch schon hierzu etwas Historisches recherchieren und dann in einen Artikel verpacken. Hatte sogar schon persönlichen Kontakt zu Ralph Roeske, der sich dann aber leider nicht mehr gemeldet hat. Der Fragebogen liegt hier irgendwo noch herum. Die Homecomputer gehört natürlich in die semiprofessionelle eher skurrile Ecke. Aber allein schon wegen der unglaublichen Cover in jedes Sammlerregal. Die Listings waren teilweise sehr lustig und das Blatt hat sich nicht gescheut alles abzudrucken, was vor die Flinte kam. Chapeau!
Kommentar wurde am 18.02.2012, 11:02 von Slicer editiert.
02.01.2011, 21:33 kultboy [Admin] (11164 
Ah, hat der Ralph doch noch eine Ausgabe online gestellt. Freut mich!
02.01.2011, 21:15 Doc Sockenschuss (1314 
Ich bin gerade über die Website vom Roeske Verlag gestolpert, auf der (leider nur) eine einzige Ausgabe komplett gescannt vorliegt, und zwar die 11/83 - also kein Heft mit Hackfressen-Cover. Hab mir aber die Scans noch nicht angetan, vielleicht gibt es ja da was Lustiges zu sehen... aber seht selbst
27.11.2010, 15:48 Shatter (2 
Habe mir damals auch ein paar Ausgaben dieser Zeitschrift gekauft.Vor allem wegen der "tollen Spiele zum abtippen".Leider waren die Computer-Infos eher schwach und viele Listings fehlerhaft bzw. besaßen eine schlechte Druckqualität.Habe sie glaube ich als erste Zeitschrift entsorgt.
11.09.2010, 00:19 Doc Sockenschuss (1314 
Scheisse, wenn ich mir die verschiedenen Hackfressen-Cover (und die diversen Kommentare dazu ) so anschaue, bin ich mich nur noch am weglachen, einfach göttlich

Damit könnte man sicher selbst irgendwelchen Extrem-Deprischiebern in der Klapse das Lachen wieder zurück auf die Lippen zaubern. Ich wette, selbst bei Timm Thaler würde es klappen.
29.06.2010, 14:11 docster (3318 
Gut, die Covergestaltung war stets - sagen wir einmal - sehr "speziell".

Auf den Inhalt schlug sich dies jedoch nicht nieder, der war, sofern mich meine Erinnerung nicht täuscht, doch wirklich von guter Art und Form.
03.02.2009, 14:23 schuster39 (787 
Lichking schrieb am 13.02.2008, 18:36:
Diese Zeitschrift verschwand 1986 ?


Ja, aber Elemente aus der "Homecomputer" sind dann später in der "Computronic" noch erhalten geblieben.

Z.B. steht ab der "Computronic 11-86" als Titel "Computronic + Homecomputer" um mal zumindest auf ein Merkmal aufmerksam zu machen.

Man könnte also sagen, die Homecomputer lebte dann in der Computronic weiter.....
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!