Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: HenryWilt
 Sonstiges




.::.
Warning: Only the first byte will be assigned to the string offset in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 26

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 10/89




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (50)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
17.05.2015, 13:34 Anna L. (2028 
Man nimmt einfach den Charakter und bastelt daraus ein Jump and Run. Na ja.
Würde auch mit Elvis funktionieren. Unterlegt mit guter Elvis-Mucke. Why not?
17.05.2015, 13:17 Nr.1 (3797 
Ich habe Pac-Land nun auch mal per Lynx-Emulation angespielt.

Erst einmal ist es technisch recht nett, da die klare, schlichte Gestaltung gut zum Lynx-Bildschirm passt. Dann hat die Lynx-Variante tatsächlich Parallaxscrolling!!! Die Amigafassung ist dagegen hässlicher und noch schlichter.

Also die Steuerung ist OK. Aber es stimmt, insgesamt spielt es sich zu langsam und daher wirkt die Steuerung träge.

Was ich so bisher noch nicht gesehen habe: Man kann das Spiel IMMER pausieren. Auch im Startbildschirm und im Menü....so ein Schwachsinn.
17.05.2015, 12:44 Lari-Fari (1848 
Nr.1 schrieb am 17.05.2015, 10:53:
monty mole schrieb am 17.05.2015, 10:47:

Pac-Land scheitert an der ungenauen Steuerung. ...


Ist dieses Spiel tatsächlich auf allen fünf System gleichermaßen schlecht steuerbar?? Falls ja, muß man das auch erstmal hinkriegen!
Nein, ich hatte vorhin die Lynx-Version per Emu ausprobiert. Das Spiel ist für meinen Geschmack etwas zu langsam (mit 120% Geschwindigkeit spielt es sich deutlich angenehmer), aber die Steuerung ist völlig okay.
17.05.2015, 10:53 Nr.1 (3797 
monty mole schrieb am 17.05.2015, 10:47:

Pac-Land scheitert an der ungenauen Steuerung. ...


Ist dieses Spiel tatsächlich auf allen fünf System gleichermaßen schlecht steuerbar?? Falls ja, muß man das auch erstmal hinkriegen!
17.05.2015, 10:47 monty mole (1139 
Lari-Fari schrieb am 17.05.2015, 10:13:
Ich rätsel immer noch darüber, was sich Namco bei diesem Game gedacht hat. Das dürfte das das erste Mal gewesen sein, dass sie Pac-Man in einem anderen Spiel eingesetzt haben - aber dann ausgerechnet in einem Jump'n'Run? Denen musste doch klar gewesen sein, dass das Publikum Pac-Land als den legitimen Nachfolger des Originals betrachten und dann eine entsprechende Erwartungshaltung haben würde, die von diesem Kinderkram nur enttäuscht werden konnte. Sehr merkwürdig.


Pac-Land scheitert an der ungenauen Steuerung. Aber es ist fraglich, ob man das damals wirklich an Kinderkram abgetan hätte, wenn diese akkurater gewesen wäre. Für 1984 ist die Grafik schon ungewöhnlich bunt und einige interessante SPiel- und Levelelemente. Wenigstens für die damalige Zeit. Man darf nicht außer Acht lassen, dass Pac-Land noch vor Super Mario Bros. erschien. Und scrollende Platformspiele, waren damals zwar schon vorhanden, aber eher selten.
17.05.2015, 10:30 DasZwergmonster (3271 
Witzig auch, wie viele ihre Italien-Urlaube mit Arcade-Spielen verbinden


Oh ja, die Italien-Urlaube. In Lignano gabs mehrere Spielhallen, und da war auch meine erster Kontakt mit Spielautomaten. Mit der damals 8 jährigen kleinen Schwester dort das erste mal House of the Dead gespielt
17.05.2015, 10:13 Lari-Fari (1848 
Ich rätsel immer noch darüber, was sich Namco bei diesem Game gedacht hat. Das dürfte das das erste Mal gewesen sein, dass sie Pac-Man in einem anderen Spiel eingesetzt haben - aber dann ausgerechnet in einem Jump'n'Run? Denen musste doch klar gewesen sein, dass das Publikum Pac-Land als den legitimen Nachfolger des Originals betrachten und dann eine entsprechende Erwartungshaltung haben würde, die von diesem Kinderkram nur enttäuscht werden konnte. Sehr merkwürdig.

Kommentar wurde am 17.05.2015, 10:16 von Lari-Fari editiert.
21.07.2013, 14:06 whitesport (852 
Hat 25 Peseten gekostet seiner Zeit und ist alles andere als unspielbar.
21.07.2013, 10:33 Teddy9569 (1548 
In Spanien war das genauso. 50 Peseten oder so! War schön! Habe dort zum ersten Mal den Defenderautomaten gesehen!
20.07.2013, 17:00 bronstein (1654 
@Pat: sympathisches Hotel. Witzig auch, wie viele ihre Italien-Urlaube mit Arcade-Spielen verbinden, darunter auch ich. Aber dort standen wirklich die meisten rum, und obendrein waren sie sehr preisgünstig eingestellt (umgrechnet waren das zirka 3 Schilling).
20.07.2013, 16:17 Pat (6123 
Man hat sich wohl zu jener Zeit gefragt, wie man Pac-Man etwas mehr Leben einhauchen kann und es mit einem Jump'n'Run versucht.
Und ich finde, das ist gar nicht sos chlecht gelungen.

Klar, es gibt besseres. Es gibt sogar bessere Spiele mit Pac-Man. Aber schlussendlich hat mir das Spiel am Automaten durchaus Spass gemacht.
Gut, es war damals als junger Teenager im Italien-Urlaub und das Hotel war so nett, den Münzschacht offen zu lassen. Hab's deshalb wirklich lange gespielt.
20.07.2013, 15:51 LordRudi (781 
Das Spiel ist ne Niete!!! Und ich habe sogar nal 5 Punkte drauf verwettet!
Wenn man Pac-Man mal aussen vor lässt, bleibt ein echt müder "Wonder Boy"-Abklatsch.
Das Arcade-Original ist fast unspielbar, die C64-Version genausowenig.
Beschissenste Steuerung for Ever!!!
26.02.2012, 17:36 Kalidor (331 
Sicherlich kein Nonplusultra,aber auch kein völliger Absturz.

Hat sich das eine oder andere Mal schon in meinem Floppyschacht breit gemacht.

Die C64 Version ziehe ich übrigens der der Amiga jederzeit vor .
13.05.2011, 18:52 Hudshsoft (875 
Gehört zu den besten Spielen der Namco-CDs (genau die Sorte Spiel, für die man sich eine 32-Bit-Konsole kauft ). Der Automat war gut, die C64-Version leider nicht.
Kommentar wurde am 15.05.2011, 14:45 von Hudshsoft editiert.
13.01.2011, 18:04 Atari7800 (2429 
Boah war das langweilig, Pac-Man hatt einfach nichts in einem Jump & Run zu suchen, aber auch alle anderen Ausflüge in andere Genre sind meiner Meinung nach hoffnungslos gescheitert!
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!