Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: freamer
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



X-Out
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 46 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.93
C64/128
C64/128
Entwickler: Rainbow Arts   Publisher: Rainbow Arts   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 6/90
Testbericht
8/10
8/10
6/10
C64/128
1 Diskette
335Matthias Fichtner
Amiga Joker 2/90
Testbericht
93%
92%
91%
Amiga
2 Disketten
250Carsten Borgmeier
ASM 1/90
Testbericht
10/12
11/12
10/12
Amiga
2 Disketten
859Torsten Oppermann
ASM 5/90
Testbericht
9/12
-10/12
Sinclair ZX Spectrum
1 Kassette
325Torsten Oppermann
ASM 4/90
Testbericht
8/12
8/12
7/12
5/12
8/12
7/12
C64/128
Atari ST
1 Kassette
2 Disketten
296Torsten Oppermann
Power Play 2/90
Testbericht
80%
78%
71%
Amiga
2 Disketten
2047Henrik Fisch
Power Play 4/90
Testbericht
74%
62%
67%
Atari ST
2 Disketten
184Henrik Fisch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (12)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: X-Out, Z-Out

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Longplay, CPC
User-Kommentare: (146)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
16.02.2017, 06:57 veryunknown (121 
Selbst Teut Weidemann sagt zu X-OUT IKS-OUT. Erst letztens im Interview beim Retrokompott.Mir wurde mal zugetragen das im Sprachsample CROSS-OUT gesagt wird um den möglicherweise englischsprachigen Kunden korrekt zu "bedienen" Fand ich ne interessante Erklärung.


Ich habe mal in der Schule gelernt - lange, lange her -, dass X weder IKS, noch Cross im Englischen ausgesprochen wird. Stattdessen gilt für die Aussprache [eks] - so wie im deutschen SEX. Möglicherweise gilt das heute nicht mehr oder die Amerikaner haben mit ihrer Kultur das ursprüngliche Englisch geändert.
Im Allgemeinen fand ich die damaligen Diskussionen über X-Out echt lustig. Das ging ja schon so weit wie Amiga gegen Atari, C-64 gegen Schneider usw.
22.05.2016, 08:13 AmigaAze (291 
Selbst Teut Weidemann sagt zu X-OUT IKS-OUT. Erst letztens im Interview beim Retrokompott.Mir wurde mal zugetragen das im Sprachsample CROSS-OUT gesagt wird um den möglicherweise englischsprachigen Kunden korrekt zu "bedienen" Fand ich ne interessante Erklärung.
17.09.2015, 18:18 DasZwergmonster (3237 
Berghutzen schrieb am 17.09.2015, 11:34:
DasZwergmonster schrieb am 16.09.2015, 18:04:
Deine Frau heisst nicht zufällig Sabrina? So heisst nämlich meine Arbeitskollegin... und da klingelte mein Firmenhandy und sie dann: "Hey, das ist doch die Melodie von Babbel Babbel!"


Nope. Die Freundin meines ältesten Sohnes heißt zufälligerweise Sabrina, aber meine Frau heißt Andrea.


Lustiger Zufall... meine Frau heisst auch Andrea. Aber da besteht zum Glück keine Verwechslungsgefahr. Meine Andrea sagt "Babbl Bobbl"
17.09.2015, 14:27 Anna L. (2028 
Damals gab es bei uns einen, der "Arkanoid" tatsächlich richtig aussprach. Der galt als "Klugscheißer". Na ja, es war schon immer nicht ohne, was Besseres zu sein.
17.09.2015, 14:00 Sir_Brennus (621 
Pat schrieb am 17.09.2015, 13:17:
Du glaubst nicht, wie viele meiner Schulkameraden das Sprachsample im Intro ignorierten und es "Iks-Out" nannten (also mit deutschem X).

Das war damals schon schlimm, wenn man der einzige war, der das eigentlich richtig aussprechen konnte, man aber musste, um nicht ausgelacht zu werden, die Sachen extra falsch aussprechen.

Mit Grausen denke ich da an unzählige Titel mit "Sword": Das wurde von meinen Kameraden stets gewissentlich als "Swörd" ausgesprochen.


Ich finde nicht, dass sich das groß gebessert hat. Wenn ich heute schon diese Hipster über ihr "Ksing"-Profil reden hören... Ich sage dann immer, dass das "Krossing" heißt, weil man da die Richtung des Berufslebens beinflussen kann, so wie man eine Abzweigung an einer Kreuzung nimmt.
Kommentar wurde am 17.09.2015, 17:48 von Sir_Brennus editiert.
17.09.2015, 13:17 Pat (5181 
Du glaubst nicht, wie viele meiner Schulkameraden das Sprachsample im Intro ignorierten und es "Iks-Out" nannten (also mit deutschem X).

Das war damals schon schlimm, wenn man der einzige war, der das eigentlich richtig aussprechen konnte, man aber musste, um nicht ausgelacht zu werden, die Sachen extra falsch aussprechen.

Mit Grausen denke ich da an unzählige Titel mit "Sword": Das wurde von meinen Kameraden stets gewissentlich als "Swörd" ausgesprochen.
Kommentar wurde am 17.09.2015, 13:20 von Pat editiert.
17.09.2015, 12:43 Anna L. (2028 
Wer sich damals das Original kaufte, wurde oft schon am Telefon vom Versandhändler darauf hingewiesen, dass es Cross-Out heißt, nicht Ix-Out. Außerdem stand es im ASM-Test. Zudem haben die Audiomagier extra noch die Sprachausgabe im Intro hinzugefügt, damit auch der Allerletzte checkt, was Sache ist.
17.09.2015, 12:37 drym (3860 
Kann ja sein. Für mich bleibts trotzdem Ex-Out
17.09.2015, 12:25 Retro-Nerd (12197 
Cross-Out, laut Amiga Intro.
17.09.2015, 12:12 drym (3860 
Ecks-Aut.
17.09.2015, 11:56 Retro-Nerd (12197 
Pat schrieb am 17.09.2015, 07:35:
Viel schwieriger ist doch da dieses Spiel: Heißt es jetzt "Iks-Out" oder "Kross-Out"?


Dazu brauchst du nur hier auf das Amiga Longplay klicken.
17.09.2015, 11:34 Berghutzen (3615 
DasZwergmonster schrieb am 16.09.2015, 18:04:
Deine Frau heisst nicht zufällig Sabrina? So heisst nämlich meine Arbeitskollegin... und da klingelte mein Firmenhandy und sie dann: "Hey, das ist doch die Melodie von Babbel Babbel!"


Nope. Die Freundin meines ältesten Sohnes heißt zufälligerweise Sabrina, aber meine Frau heißt Andrea.
17.09.2015, 11:10 Anna L. (2028 
Briefmarken-Spielfeld beim CPC? Hab das Spiel schon zwei oder drei Jahre nicht mehr auf dem CPC gespielt, meine mich jedoch zu erinnern, dass bis auf die Score-Leiste der gesamte Screen genutzt wird.

Zum Sound:
Retro-Nerd findet CPC nervig, NES nervig.
Da wundert es mich, dass er Game Boy zocken kann, der auch diesen Sound bietet.
17.09.2015, 07:35 Pat (5181 
Ich kann mir schon vorstellen, dass diejenigen Leute, die "Brother" als "Braser" aussprechen, auch zu "Bobble" "Babbel" sagen.

Es heisst aber natürlich(!) "Babbl Bobbl".


Viel schwieriger ist doch da dieses Spiel: Heißt es jetzt "Iks-Out" oder "Kross-Out"?
16.09.2015, 18:31 drym (3860 
DasZwergmonster schrieb am 16.09.2015, 18:04:
Deine Frau heisst nicht zufällig Sabrina? So heisst nämlich meine Arbeitskollegin...

Das wäre ja wohl der krasseste Zufall!
Welt ist klein, nie vergessen.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!