Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: grumb
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Sacred
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.64
PC CD-ROM
Entwickler: Ascaron   Publisher: Take-Two Interactive Software   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 4/2004
Testbericht
78%
78%
85%
PC CD-ROM
2 CDs
220Thomas Weiß
PC Games 5/2004
Testbericht
78%
78%
Solo: 85%
Multi: 48%
PC DVD-ROM
2 CDs
59Rüdiger Steidle
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (30)Seiten: [1] 2   »
29.01.2024, 09:52 Anne König (42 
Divine Divinity (wie auch alle Nachfolger) hat mich damals nicht gepackt. Kann gar nicht mehr sagen warum. Ich werde Sacred mit ein paar Mods bei nächster Gelegenheit eine Chance geben. Und zwar länger als 30 Minuten.
27.01.2024, 20:14 Ede444 (1257 
Anne König schrieb am 27.01.2024, 10:11:
Kann mir bitte jemand klar und simpel erklären, warum ich Sacred unbedingt nachholen sollte? Sämtliche Teile werden seit Jahrzenten auf meiner to-do-Liste immer wieder nach unten geschoben. Bei einem Blick in mein Profil werdet ihr feststellen, dass 3D eher mein Ding ist, Fantasy bei RPGs aber ein Muss.


Dann hol lieber Divine Divinity nach
27.01.2024, 16:08 Bearcat (3775 
Die Widescreen- und Bugfix-Mod Sacred ReBorn wurde übrigens erst im September letzten Jahres aktualisiert. Mit der sieht man die gemeuchelten, aber gefühlt zehn Sekunden später wieder auferstandenden Monster viel besser!
27.01.2024, 15:48 Berghutzen (3621 
Anne König schrieb am 27.01.2024, 10:11:
Kann mir bitte jemand klar und simpel erklären, warum ich Sacred unbedingt nachholen sollte? Sämtliche Teile werden seit Jahrzenten auf meiner to-do-Liste immer wieder nach unten geschoben. Bei einem Blick in mein Profil werdet ihr feststellen, dass 3D eher mein Ding ist, Fantasy bei RPGs aber ein Muss.


Ich glaube, das es 2024 schwieriger ist, mit dem Spiel warm zu werden. Aber der Humor ist ungeschlagen, auch wenn einiges etwas schlecht gealtert ist. Aber spiel es länger als nur 30 Minuten an, sonst lohnt sich das nicht...
27.01.2024, 10:11 Anne König (42 
Kann mir bitte jemand klar und simpel erklären, warum ich Sacred unbedingt nachholen sollte? Sämtliche Teile werden seit Jahrzenten auf meiner to-do-Liste immer wieder nach unten geschoben. Bei einem Blick in mein Profil werdet ihr feststellen, dass 3D eher mein Ding ist, Fantasy bei RPGs aber ein Muss.
27.01.2024, 10:07 Rockford (2121 
Petersilientroll schrieb am 26.01.2024, 21:14:
Kommt vielleicht ein wenig spät, aber: Ich glaube, für gewöhnlich wird das türkische C sch ausgesprochen. Can = Schan, Somuncu = Somunschu, also Celal = Schelal.

Nah dran, aber nicht ganz. Celal und z.B. Cem (wie in 'Özdemir') spricht man "Dchem" aus.
https://de.forvo.com/word/celal/
26.01.2024, 21:14 Petersilientroll (1588 
Pat schrieb am 30.07.2022, 10:23:
Ich mochte seine Arbeit sehr - und dabei weiß ich immer noch nicht, wie man seinen Namen ausspricht.

Kommt vielleicht ein wenig spät, aber: Ich glaube, für gewöhnlich wird das türkische C sch ausgesprochen. Can = Schan, Somuncu = Somunschu, also Celal = Schelal.
26.01.2024, 19:59 Bearcat (3775 
Berghutzen schrieb am 26.01.2024, 19:53:
https://youtu.be/1FzBXgXhm0g

Dieses Making Of kennt ihr noch nicht. Ansehen!

Aber vorher 4711 hinter die Öhren tupfen!
26.01.2024, 19:53 Berghutzen (3621 
https://youtu.be/1FzBXgXhm0g

Dieses Making Of kennt ihr noch nicht. Ansehen!
30.07.2022, 10:23 Pat (6132 
Ich habe Celal als Cover-Künstler des Amiga Jokers kennengelernt und irgendwie hatte sein Stil etwas, das man durchaus gut wiedererkennen konnte. Er machte so einiges für die deutsche Spielelandschaft.

Ich hatte irgendwo in Kultboy erwähnt, als er gestorben ist.

Ich mochte seine Arbeit sehr - und dabei weiß ich immer noch nicht, wie man seinen Namen ausspricht.
30.07.2022, 10:13 Bearcat (3775 
Hab´ mal mehr aus Spaß im Handbuch in den Credits zu Sacred geblättert und unter "Graphics" steht doch tatsächlich

Celal Kandemiroglu
Art Director
2D Graphics and Texture Design
Concept Sketches
Artworks

Über den Namen bin ich gestolpert, da er mir vor allem als Künstler von Cover-Artworks für die PC Player bekannt war. Interessiert haute ich seinen Namen in die Wikipedia und tatsächlich war er noch an so manch anderem Spiel beteiligt; u.a. Der Patrizier, Biing! oder auch Sacred 2. Außerdem will er laut eigener Erzählung über 800 Cover für Spiele gezeichnet haben. Tja, und Anfang 2022 ist er in Istanbul mit Ende 60 verstorben. Komisch: so ein prominenter Künstler geht ins andere Leben, aber ein Echo aus der Spielebranche/Presselandschaft darauf habe ich nicht gehört.
Kommentar wurde am 30.07.2022, 10:15 von Bearcat editiert.
23.03.2022, 12:12 polka (294 
Stimmt, habe ich mir gerade gesichert, danke für die Info.
23.03.2022, 11:37 Petersilientroll (1588 
Mettynho schrieb am 11.03.2022, 08:38:
Sacred 2 gibt es noch bis zum 15.03.22 mit Xbox Gold umsonst.

Jetzt gerade gibt es die 360-Version ganz allgemein für umsonst.
11.03.2022, 08:38 Mettynho (98 
Sacred 2 gibt es noch bis zum 15.03.22 mit Xbox Gold umsonst.

Komme momentan kaum zum Spielen, habe es nur 1-2 Stunden auf der Series X angespielt - Performance an sich ist gut, der Rest allerdings wenn man vorher nur am PC gespielt hat ne mittlere Katastrophe: Grafik, die (Inventar)Steuerung ist sehr umständlich und Kamera zickt nur rum.
Zudem gibt es das Addon auf der Xbox nicht, umsonst kein Thema, allerdings kann ich es als Kauf wenn man die PC-Version kennt absolut nicht empfehlen.

Sacred 2 ist natürlich klasse, auch wenn sie es manchmal mit dem Humor übertreiben.

Aber hier geht es um den ersten Teil und der war nunja…, ok/gut, aber nicht mehr.
Das Runen- und Kombosystem hatte was, die Inszenierung bzw. Technik auch - der Rest halt so lala.
Nebenmissionen hat der Nachfolger viel besser hinbekommen, immer gleiche Gegnertypen und irgendwie gab es abseits der Hauptpfade kaum was zu entdecken. Am Ende hat es mich trotz Durchspielen (ohne Addon) nie wirklich gepackt, trotz mehrerer Versuche auch mit dem Addon.
Würde ich momentan auch nicht wieder spielen wollen, daswegen 6 statt 7 Punkte
28.11.2021, 15:28 Trondyard (940 
Danke dir für die Antwort!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!