Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MatzeOs
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21368 Tests/Vorschauen und 13365 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Disney's Duck Tales: The Quest for Gold
Bande a Picsou, La: La Ruée Vers L'or
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 19 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.73
C64/128
Entwickler: Incredible Technologies   Publisher: Disney Software   Genre: Action, 2D, Comics, Film / TV, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/91
Testbericht
92%
76%
66%
Amiga
2 Disketten
493Carsten Borgmeier
ASM 3/91
Testbericht
11/12
9/12
7/12
Amiga
2 Disketten
488Sandra Alter
ASM 4/91
Testbericht
10/12
5/12
8/12
PC
Diskette
94Sandra Alter
Power Play 4/91
Testbericht
57%
46%
13%
Amiga
2 Disketten
1804Michael Hengst
Power Play 5/91
Testbericht
49%
23%
13%
PC
1 Diskette
122Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Intro, Atari ST
User-Kommentare: (41)Seiten: «  1 [2] 3   »
27.01.2010, 19:11 SarahKreuz (9743 
Das "Duck Tales" auf dem Gameboy war besser als auf dem Amiga. Traurig aber wahr.

Was aber nicht bedeuted, das die Amiga-Konvertierung unbedingt schlecht ist. Ich würde da zwischen einer 5 oder 6/10 tendieren. Ist sicherlich interessanter, wenn es den Fan-Bonus bekommen kann, und man eingefleischter Dauerbesucher von Entenhausen-Comics ist. Aber niemals die völlig überzogenen 13 % von der PowerPlay.

Auf dem Gameboy ist das ganze aber ein sehr ordentliches Jump N Run - auch für diejenigen, die mit Duck Tales herzlich wenig anfangen können.
12.11.2009, 09:54 StephanK (1633 
Hab mir gerade mal das Longplay angesehen, denke mal die ASM-Wertung dürfte eher hinkommen als die der Power Play. Grafisch wirklich ziemlich gut, die Arcadespiele scheinen recht simpler Natur zu sein, aber wenigstens ist ein wenig Abwechslung drin. Gibt schlimmeres denke ich
13.04.2007, 10:02 Lari-Fari (1848 
Bei Lemon64 gibt es noch ein paar mehr Bilder. Sieht doch eigentlich ganz ordentlich aus.
13.04.2007, 09:17 Projectyle (577 
Mein Gott! Was ist mit dem Screenshoot.
Ich glaube ich brauche eine Brille!
13.04.2007, 01:34 DasZwergmonster (3238 
Auf dem C64 hab ichs nie gepielt, weil meine cecrackte Version sich immer beim Laden erhängt hat.

Aber hier kann man sich zwei Screenshots anschauen... schaut ja auch net so schlecht aus, für C64-Verhältnisse.
Kommentar wurde am 13.04.2007, 01:35 von DasZwergmonster editiert.
13.04.2007, 01:06 Lari-Fari (1848 
Richtig, das NES - Duck Tales (einigen vielleicht eher in der Gameboy-Version bekannt) hat allerdings absolut gar nix mit der Amiga-Version zu tun... und ich sehe gerade, "C64 in Vorbereitung"? Gute Güte, wie wollten die das denn bitte vernünftig portieren? Hat das mal jemand gespielt?
13.04.2007, 00:33 [PaffDaddy] (1710 
auf nes gibts auch nen duck tales teil.
is zu empfehlen.
04.08.2006, 01:22 MadDibby (202 
Greg Bradley schrieb am 08.10.2004, 22:01:
*Sie leben im Wald unter Bäumen und Steinen*
*In ihren Höhlen, da sind sie zuhaus*
*hüpfen hier und da und überaaaaaal*
*das sind sie Gummmmmibääääääärn´*


Chip, chip, chip, chip und chap!
Ritter des Rechts!
Chip, chip, chip, chip, chip und chap
den Bösen geht es schlecht!
Sie lösen jeden Fall was sie auch tun,
das Böse hat nie Zeit sich auszuruhn
Chip, chip, chip, chip und CHAAAAAP!

Hachja, Tigerentenclub war schon geil
03.05.2006, 15:51 Lari-Fari (1848 
Als Wahl-Entenhausener bin ich selbstverständlich voreingenommen, aber sooo schlecht war das nicht. Grafik und Animationen super, Sound mit vielen Sprachsamples der Original-Sprecher, viel, viel Abwechslung auf den verschiedenen Schatzsuchen...
Eindeutig gekillt wurde das Game dann allerdings von der Technik. Lahm, Rrruckkkelscrolling und Ladezeiten, in denen man selbst in der Realität bequem zu den einzelnen Locations hätte fliegen können. Und wenn der Compi die Animationen erst in den Speicher zieht, wenn sie auch wirklich gebraucht werden und deswegen z.B. in den Höhlenleveln das Spiel ständig anhält und sich geleggentlich aufhängt, dann...
11.04.2006, 09:57 Deathrider (1553 
Ich weiß nicht was die meisten haben. Wenn man nen Amiga hatte, dann gabs oft solche Spiele. und ich fands alle mal gut. Naja, vielleicht weil ich auch Disney-Fan bin.
18.01.2006, 01:33 DaveTaylor (2012 
Also mir ist damals die Kinnlade runtergefallen.
16.01.2006, 12:17 Gast
Als Kind hab ichs schon hin und wieder gespielt, obwohl es mir damals schon zu langsam und ruckelig war in den Actioneinlagen. Fands halt witzig, dass es so viele verschiedene Dinge gab, die man machen konnte. Das Bergklettern mit dem schwingenden Seil fand ich am besten.
16.01.2006, 06:06 turov (478 
Die Zwischenspiele waren lustig.... Steuerung naja so Lala..
Erstmal der Flug ala Dogfight, dann das Fotografieren die JumpnRun Einlagen...
war schon niedlich für zwischendurch...!
Finde die Musik jetzt noch spassig...
Kommentar wurde am 16.01.2006, 06:09 von turov editiert.
16.01.2006, 02:17 Greg Bradley (2570 
Ist die GRafik denn wirklich so "genial"? Die POWER PLAY gab ja nur 57 % (was soviel noch nicht heißen muss), aber auch die Screenshots überzeugen mich nicht so ganz (hab´ mich mal bei TheLegaycy.de kund getan). Die Zwischenbilder sehen ja echt hübsch aus, aber die Spielgrafik selbst wirkt irgendwie verwaschen und unübersichtlich.
16.01.2006, 00:42 DaveTaylor (2012 
Aber nicht die geniale Grafik!
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!