Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Siersch
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ghostbusters
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 50 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.07
C64/128
Atari 2600
Entwickler: Activision   Publisher: Activision   Genre: Action, 2D, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
2409Heinrich Lenhardt
Happy Computer 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
710Heinrich Lenhardt
Power Play 12/89
Testbericht
59%
63%
60%
Sega Master System
1 MBit Modul
387Henrik Fisch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (14)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Ghostbusters, Ghostbusters II

Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Apple
Kategorie: NES, Longplay
User-Kommentare: (94)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
01.11.2020, 19:10 Edgar Allens Po (1231 
Ich muss da noch einmal selbst nachforschen. Das lässt mir einfach keine Ruhe.
01.11.2020, 10:16 SarahKreuz (9393 
Grumbler schrieb am 01.11.2020, 00:51:
scheint ihm wirklich keine ruhe zu lassen über die jahre.
hab gehört man wird ein streunender geist nach dem ableben, wenn man nicht frieden schließt mit solchen dingen
who you're gonna call...

01.11.2020, 00:51 Grumbler (922 
> Lasse ich also nicht gelten!

how about es war zu dem zeitpunkt noch nich mal selbstverständlich dass die meistens nicht-musiker seienden programmierer eine mehrstimmige musik in den c64 reinmeißeln konnten ohne fehler bei den akkorden etc

und dann auch noch karaoke wo jeder mitmachen konnte, und der song wurd exakt von den parts her nachgebildet afaik

lol was ist dieses boulder dash geblubber, das hab ich besser in erinnerung. klingt sogar aufm amstrad besser. und is nix zum mitsingen, da dachten die redakteure wohl, das sind nur wiedergegebene zufallstöne mehr oder weniger.

> Aber das Ganze hatten wir hier ja schon bequatscht.

lol stimmt er hat das mit der schallplatte schon 3 mal erwähnt.
scheint ihm wirklich keine ruhe zu lassen über die jahre.
hab gehört man wird ein streunender geist nach dem ableben, wenn man nicht frieden schließt mit solchen dingen
who you're gonna call...
Kommentar wurde am 01.11.2020, 00:59 von Grumbler editiert.
01.11.2020, 00:14 SarahKreuz (9393 
Nein, Erscheinungsjahr war sogar 1984. Die Happy Computer hat's nur später getestet. Also das Jahr von Boulder Dash. Vergleich doch einfach mal dessen Titelmusik mit der von Ghostbusters: https://www.youtube.com/watch?v=14CAO72_pJw&feature=youtu.be ... das galt damals als super-funky. Und dann kam Ghostbusters umme Ecke und alle so wie Heinrich: https://youtu.be/mw-XHU9l-hI

Auch ein guter 84er-Vergleich: Archon 2. Dessen kurze Titelmusik galt auch als schmissig. https://www.youtube.com/watch?v=NsQ3boKQ6xQ&feature=youtu.be

Arkanoid kam erst zwei Jahre später, und klang dann halt auch danach, dass die Musiker den Sid mehr und mehr beherrschten: https://www.youtube.com/watch?v=pcc0nC7h1rk&feature=youtu.be

Turbo Out Run, drei Jahre nach Arkanoid , kann man ruhig als Zenit beschreiben, was technisch aus dem Soundchip herausgeholt werden konnte: https://www.youtube.com/watch?v=qG82RMyS07Y&feature=youtu.be

Klingt um Welten anders, als die Spiele von 1984. Ghostbusters war aber immerhin in seinem Jahr Top Of The C64-Pops.

Aber das Ganze hatten wir hier ja schon bequatscht.
Kommentar wurde am 01.11.2020, 10:19 von SarahKreuz editiert.
31.10.2020, 22:20 Edgar Allens Po (1231 
So etwas hatte man 1985 noch nicht gehört? Hey, hier hört ganz normalen Beep-Sound, der hier immerhin von mehreren Wellenformen gespeist wird, also nicht nur Rechteck. Aber auch nur, weil man die am SID so bequem auswählen konnte. Keine besonders programmierten Drums oder sonst was in der Richtung. Überhaupt kein Sound-Design. NICHTS!

Lasse ich also nicht gelten!
31.10.2020, 21:23 Grumbler (922 
Edgar Allens Po schrieb am 31.10.2020, 15:35:
Auf dem CPC klingt die Sprachausgabe viel verzerrter als auf dem C64.


Der CPC goes halt to eleven!


Ich komme immer noch nicht damit klar, dass der Heinrich bei der C64er-Version von "Musik in beinahe-Schallplatten-Qualität" spricht. Das ist doch nur Piep-Gedudel. Ich verstehe das einfach nicht! Bei den "richtigen" SID-Stücken von den Maniacs, dem Galway oder Hubbard usw. könnte ich das noch eher nachvollziehen. Denn dort wird ja wirklich Klangsynthese betrieben, wie man sie aus einem Computer so noch nicht kannte.


Es war neunzehn-fuckin-fünfundachzig. Bis dato hatte man sowas noch nicht gehört.
31.10.2020, 17:51 Pat (5050 
Retro-Nerd schrieb am 30.10.2020, 18:15:
Das Remaster hatte ich am PC mal probiert. Fand ich leider nicht so überzeugend, von der Spielmechanik. War das Original besser?

Ich habe (bisher) nur das 2009er Original gespielt. Ich fand es spaßig und hatte eine Menge Herz. Das Gameplay war insofern leicht konfus, als dass ich nicht immer das Gefühl hatte, völlig die Kontrolle über die Plasmastrahler zu haben.

Dann wiederum ... ich denke, dass stimmt mit den Filmen überein. ;-)
31.10.2020, 15:35 Edgar Allens Po (1231 
Auf dem CPC klingt die Sprachausgabe viel verzerrter als auf dem C64.


Ich komme immer noch nicht damit klar, dass der Heinrich bei der C64er-Version von "Musik in beinahe-Schallplatten-Qualität" spricht. Das ist doch nur Piep-Gedudel. Ich verstehe das einfach nicht! Bei den "richtigen" SID-Stücken von den Maniacs, dem Galway oder Hubbard usw. könnte ich das noch eher nachvollziehen. Denn dort wird ja wirklich Klangsynthese betrieben, wie man sie aus einem Computer so noch nicht kannte.
30.10.2020, 18:15 Retro-Nerd (12084 
Das Remaster hatte ich am PC mal probiert. Fand ich leider nicht so überzeugend, von der Spielmechanik. War das Original besser?
30.10.2020, 18:10 SarahKreuz (9393 
Pat schrieb am 30.10.2020, 08:33:
Im Moment gibt es das sehr kompetente 2009er-Ghostbusters-Spiel (in seiner 2019er-Remastered-Form) für null Geld beim Epic Store:

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/ghostbusters-the-video-game-remastered/home

Oder für ein paar Kröten hier: https://abload.de/img/user_scoped_temp_datw9kmp.jpeg

Ich weiß gar nicht, ob's was taugt. Diesen Blindkauf hab ich vorher nie gespielt. Ich weiß nur, dass die Story von Dan Aykroyd abgesegnet wurde und die Original-Schauspieler dem Spiel ihre Stimmen geliehen haben. Schon Grund genug für mich, einfach mal zuzuschlagen.
Kommentar wurde am 30.10.2020, 18:13 von SarahKreuz editiert.
30.10.2020, 08:33 Pat (5050 
Im Moment gibt es das sehr kompetente 2009er-Ghostbusters-Spiel (in seiner 2019er-Remastered-Form) für null Geld beim Epic Store:

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/ghostbusters-the-video-game-remastered/home
26.10.2020, 00:03 Edgar Allens Po (1231 
Wir haben das auf dem CPC ausgiebig gespielt!
Und auch dort gibt es Digi-Speech.

Das Spiel hatte definitiv einen enormen Reiz.
25.10.2020, 22:37 LaHzzn (19 
Ghostbusters, mein erstes Computerspiel überhaupt auf dem C64. Wird ja mancherorts offenbar als misslungenes Lizenzspiel angesehen. Ich habe das Spielprinzip trotz aller Wiederholung als originell und gelungen empfunden. Vom Soundtrack mal ganz abgesehen.:-) Aber hier scheint das Spiel ja ein ganz gutes Standing zu haben.
Kommentar wurde am 25.10.2020, 22:37 von LaHzzn editiert.
03.05.2020, 17:40 Kalidor (331 
Ich sag mal ein recht wackeliges 50/50 für die C64/Master System Versionen.

Die Brotkastenversion war die erste,die ich je gespielt habe und hat daher schonmal nen ordentlichen Kindheitserinnerungbonus inne.

Als dann Ende der 80er das SMs bedient wurde,war ich erstmal von der dortigen Grafikaufwertung hin und weg.Auch die beiden erweiterten Extralevel waren ein mehr als nettes Beibrot für die Habenseite.
Ernüchternd war aber das Ghostbusters Thema in der SMS typischen "Tüdeldüdel" Endlosschleife und die fehlende Sprachausgabe.Da ging nix über das herrlich schaurig,fies-knarzende Gefiepe aus dem Brotkasten.

In Sachen Spielbarkeit sind für mich beide auf einer Höhe.

Wenn ich es heute mal wieder spielen würde,würde ich zur C64 Variante greifen.
06.05.2018, 14:36 SarahKreuz (9393 
Hier fehlt immer noch ein Bericht von der NES-Version (die ja keinen guten Ruf genießt).
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!