Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Gerald
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ghostbusters II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 25 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.72

Entwickler: Foursfield   Publisher: Activision   Genre: Action, 2D, Shooter, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/90
Testbericht
80%
71%
71%
Amiga
2 Disketten
1720Max Magenauer
ASM 1/90
Testbericht
10/12
10/12
9/12
Atari ST
2 Disketten
209Torsten Oppermann
ASM 2/90
Testbericht
10/12
9/12
8/12
9/12
10/12
7/12
5/12
5/12
9/12
8/12
8/12
6/12
Amiga
C64/128
CPC
PC
2 Disketten
Kassette
Kassette
Diskette
87Torsten Oppermann
Power Play 1/90
Testbericht
79%
73%
43%
Atari ST
2 Disketten
470Michael Hengst
Power Play 3/90
Testbericht
74%
33%
30%
PC
4 Disketten
130Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Ghostbusters, Ghostbusters II

Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 2600, Spiel
Kategorie: MSX, Longplay
User-Kommentare: (40)Seiten: [1] 2 3   »
15.01.2019, 12:30 mive (190 
Hab ich damals auf dem Amiga gespielt. Grafik war soweit ich mich erinnere ganz ok. Ansonsten fand ichs ziemlich übel und hab glaub ich auch nie den 1. Level geschafft (und es gab ernsthaft nur 3?). Für mich unterdurchschnittlicher Mist
25.01.2016, 02:10 Shmendric (14 
Also den Abwasserkanal fand ich am Amiga kinderleicht - im Gegensatz zum C64.
14.04.2015, 08:14 Pat (4220 
Ein Freund von mir - ein echter Ghostbusters Fan - hatte sich das Spiel für den Amiga gekauft. Er las keine Zeitschriften und war dementsprechend enttäuscht. Wobei ich glaube, er hätte das Spiel auch gekauft, wenn er einen Test gelesen hätte. "Es ist Ghostbusters! So schlecht kann das doch nicht sein!"
Doch, doch, kann es.

Er hat es dann auch nie über das erste Level hinaus geschafft und dann irgendwann mir gegeben. Ich hatte ja einen Freezer also flux die Lebensenergie gecheatet und ab die Post!

Naja, irgendwie sind die Levels dann doch ganz nett durchdacht. Das Abseilen macht eigentlich schon irgendwie Spaß aber ist meiner Meinung nach viel zu schwer geraten.
Das Schwingen des Seiles, das man beim Ausweichen miteinberechnen muss, die verschiedenen Hindernisse, denen man doch recht geschickt ausweichen musste, der limitierte Bewegungsfreiraum, mit dem man sich tatsächlich so fühlt, wie sich Ray wohl gefühlt haben muss, und die Tatsache, dass man nachher auch wieder hoch kommen muss, funktionieren schon irgendwie.

Im zweiten Level hat man die übliche Shooterformel durch ein paar Kleinigkeiten gewürzt. So wird die Lebensenergie durch die Fans aufgefrischt, die Energie von erledigten Gegnern sammeln - allerdings muss man auch zusehen, dass diese das überleben.

Und der dritte Level war eigentlich dann so richtige Ghostbusters-Action, in Form eines Iso-Action-Adventures.
Aber dann war auch schon Schluss. Drei(!) Levels!! Sehr mager!
Da hat man wohl mit dem übertriebenen Schwierigkeitsgrad versucht, Spielzeit rauszuholen. Mit Cheaten waren wir dann in gut einer halben Stunde durch - und das auch nur, weil wir im dritten Level erst herausfinden mussten, was zu tun war.


Zum Remake kann ich nur sagen: Das sieht ja furchtbar aus! Da spiele ich dann doch lieber das Original, wenn ich mir das Spiel schon antue.
Und sehe ich das richtig? Die Grafiken aus dem dritten Level hat er aus Ultima Online genommen? Uiuiui...
14.04.2015, 00:01 Wuuf The Bika (1140 
Commodus schrieb am 12.04.2012, 11:27:
HIER gibts ein REMAKE!

Haha, beim Remake wurde sogar daran gedacht, ein älteres Foto von Dan Aykroyd zu verwenden
Das Spiel war elend, hat grafisch viel versprochen, und spielerisch nichts eingehalten
13.04.2015, 17:20 Shmendric (14 
Waaah! Das hat einfach Null Spaß gemacht. Der Abwasserkanal ging nach kurzem üben recht einfach, aber dann der Ewigkeitsmarsch mit der Freiheitsstatue. Fand ich einfach nur fad und öde.
Kommentar wurde am 17.04.2015, 10:28 von Shmendric editiert.
21.01.2014, 14:06 Bren McGuire (4805 
Twinworld schrieb am 25.09.2013, 06:38:
Der erste Level ist mir so auf den Sack gegangen das ich das Spiel zur Leerdisk umgewandelt habe.

Immer noch besser als der erste Level von "The Untouchables" (das Lagerhaus)... boah, war der ätzend!
21.01.2014, 04:37 DasZwergmonster (3220 
Kenn ich nur am C64...und da hats mir nicht gefallen... bei Gelegenheit werd ich mir mal andere Versionen ansehen, denn ich konnte trotz Cheats den letzten Level nicht lösen... und nach Ansicht der hier eingebetteten Longplay-Videos fällt mir schon mal ein Unterschied auf... bei allen Versionen hier kämpft man am Ende mit allen vier Geisterjägern, ich hatte bei meiner C64-Version nur 2... mal schauen, ob ich mir das nochmnal antu... der erste Level ist im Großen und Ganzen ja noch ganz witzig, mit dem schwingenden Seil. Und wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hat, ists auch gar nicht mehr sooo schwer... beim zweiten Level hab ich dann schon das erste Mal gecheated... selten so einen öden Sidescrolling-Shooter gespielt... und vor allem auch verdammt schwer, die Angriffsformationen muss man auswendig lernen, sonst hat man da so gut wie keine Chance.

Einer Wertung enthalte ich mich derweilen noch, will mir noch einen Überblick über die anderen Versionen beschaffen.... muss ja einen Grund haben, warum hier die (User-)Wertungen von schlecht bis gut gehen, und drei User das sogar als ihr Lieblingsspiel markiert haben.

Achja eines noch.... die ASM-Redaktion hat wieder mal gründlichst recherchiert, bzw. falsch von der Anleitung abgelesen... "im Museum wartet Obermiesling Janosz mit seinem Handlanger Vigo"
25.09.2013, 06:38 Twinworld (2185 
Der erste Level ist mir so auf den Sack gegangen das ich das Spiel zur Leerdisk umgewandelt habe.
12.04.2012, 11:27 Commodus (5069 
HIER gibts ein REMAKE!
12.04.2012, 11:24 90sgamer (751 
Ich habs bei diesem Teil immer nur bis in Level 2 geschafft und selbst das war Hölle schwer. Es war aber auch ansonsten ziemlich dröge, so dass es bald in der Ecke lag.

Den 1. Teil fand ich übrigens auch nicht gerade pralle, den konnte ich aber erst später testen.
29.02.2012, 11:47 SarahKreuz (8625 
Es muss wohl MÄCHTIG viel falsch gemacht haben. Wenn ich sogar schon mit den Real Ghostbusters mehr spaß hatte. Dort natürlich auch nur mit rosarot-vollgeschleimter-Ghostbusters-Brille...
Ghostbusters II hier weckt die Emotion "Scheiße,mann. WARUM ist es nicht besser? Warum ist es so langweilig? Es ist GHOSTBUSTERS, verdammmichnochmal!!1"

Sogar den Film fand (und finde) ich gut. Es hätte damals nicht viel gebraucht,damit ich auch das hier gut gefunden hätte.
28.02.2012, 13:02 Flori_der_Fux (140 
Gespielt auf Atari ST

Das beste am ganzen Spiel ist das digitalisierte Titellied. Auch die Spielgrafik geht in Ordnung. Alles andere, finde ich, war ausgesprochen dürftig. So wie Majordomus ist es auch mir nicht gelungen, mich bis zum dritten Level vorzuarbeiten. Auch bei mir totaler Motivationsmangel, und den Schwierigkeitsgrad empfand ich als zu hoch.
31.08.2011, 16:14 Rektum (1730 
Auf dem Amstrad eine schöne Grafik. Hier zwei Longplays, bitte einbinden.

CPC Longplay Part 1

CPC Longplay Part 2
22.08.2010, 12:42 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
Vigo und sein kleiner schleimiger Spießgeselle...
Gute Grafik, aber vom Spielablauf etwas dürftig, gerade mal 3 Level sind leider zu wenig!
19.11.2009, 21:25 StephanK (1631 
Hab auch das erste Level nie gepackt :( Nach dem Longplay zu urteilen hab ich aber wohl auch nicht sonderlich viel verpasst
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!