Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schoenerralle
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Friday the 13th: The Computer Game
Viernes 13
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 31 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.92
CPC
C64/128
Entwickler: Domark   Publisher: Domark   Genre: Action, 2D, Film / TV, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 3/86
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
1525Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, CPC
Kategorie: Spiel, C64
User-Kommentare: (68)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
10.03.2021, 17:43 Frank ciezki [Mod] (3791 
Haunted House auf dem VCS26000 und Monster Maze auf dem ZX81 sind beide noch älter.
10.03.2021, 11:01 spatenpauli (949 
Ich habe neulich in einem 4players-Talk etwas zur Geburtsstunde des Survivalhorros gehört. Die Redakteure einigten sich auf "Alone In The Dark". Unter dem Kopfhörer habe ich immer gerufen "Friday the 13th, was zum Henker ist mit Friday the 13th?"

Die Rufe verhallten ungehört.
01.11.2020, 00:58 Gunnar (4830 
SarahKreuz schrieb am 01.11.2020, 00:26:
Heute hat nicht ein Kind angeschellt. Das erste Mal seit zehn Jahren (oder so) keine Kids vor der Tür. Wir sind ganz schön im Arsch.

Ehrlich gesagt wirklich die einzige Sache, für die ich Covid-19 dankbar bin. Es ist nicht alles schlecht...
Kommentar wurde am 01.11.2020, 00:58 von Gunnar editiert.
01.11.2020, 00:26 SarahKreuz (10000 
Heute hat nicht ein Kind angeschellt. Das erste Mal seit zehn Jahren (oder so) keine Kids vor der Tür. Wir sind ganz schön im Arsch.
31.10.2020, 19:23 Jochen (3666 
*** HALLOWEEN ***

14.07.2020, 00:25 Grumbler (1405 
klar dass man dasselbe basis-sample nimmt, aber ist es wirklich *identisch* identisch?
13.07.2020, 16:48 Edgar Allens Po (2734 
Der Digi-Schrei klingt auf CPC & C64 nahezu identisch.
13.07.2020, 16:35 Retro-Nerd (13347 
Der vierte Teil gehört meiner Ansicht nach wirklich mit zu den härtesten...


Aber auch nur weil der siebte Teil zu einer Kinderfassung, von Studio Seite, zusammengestaucht wurde.
22.01.2016, 18:51 advfreak (1478 
Also eines muss man diesem Game lassen, wenn es ein Game jemals geschafft hat einen damals 10 Jährigen so richtig zu gruseln dann hat es "Freitag der 13." bei mir auf alle Fälle geschafft.

Nächtelang hab ich kein Auge mehr zugetan!!!

Dafür gibt es gruselige 7 Punkte.
26.11.2015, 16:35 BlackMetalDaddy (54 
Wenigstens wusste ich im C64-'Rambo', was ich anstellen musste.


Bei dem Spiel verlaufe ich mich heute noch
Kommentar wurde am 26.11.2015, 16:36 von BlackMetalDaddy editiert.
23.11.2015, 18:41 SarahKreuz (10000 
BlackMetalDaddy schrieb am 23.11.2015, 16:02:
SarahKreuz schrieb am 23.11.2015, 15:13:
Puh, was heißt hier simpel? Also ich wusste damals nicht, was ich jetzt genau in dem Spiel machen musste und bin da eher unbeholfen rumgerannt. Aber gut...ich war auch noch klein.

Die Musik ist klasse, stimmt. Hat sicher viel zum Spiel beigetragen.


Simpel war es schon, ich hatte das Prinzip ziemlich schnell raus - jedem einfach eine ballern, bis Jason sich enttarnt!


Haha, ja. Mittlerweile weiß ich auch, dass das im Grunde nur ein einfaches Spielchen ist. Ich muss damals wirklich in nem Alter gewesen sein, wo ich noch nicht mal den Film kannte (zu jung!) und somit auch keinen richtigen Plan hatte, was ich dort nun mit wem mache mache (zu doof!). Ich glaub, so eine ähnliche Erinnerung verbinde ich mit dem allerersten "Zurück in die Zukunft"-Spiel für den C64. Und unvergessen: dieses "Nummer 5 lebt" auf dem Brotkasten. Noch so ein schwerer Fall von: keine Ahnung, wat ich hier tun muss.

Lustigerweise gleich drei Filmtitel. Wenigstens wusste ich im C64-'Rambo', was ich anstellen musste.
23.11.2015, 18:23 Frank ciezki [Mod] (3791 
Ging mir ähnlich wie mit dem Amateur-Spiel "Teacher Busters".
Ein zwei mal war es witzig, aber man langweilte sich schnell, weil es überhaupt keine Herausforderung gab.
23.11.2015, 16:02 BlackMetalDaddy (54 
SarahKreuz schrieb am 23.11.2015, 15:13:
Puh, was heißt hier simpel? Also ich wusste damals nicht, was ich jetzt genau in dem Spiel machen musste und bin da eher unbeholfen rumgerannt. Aber gut...ich war auch noch klein.

Die Musik ist klasse, stimmt. Hat sicher viel zum Spiel beigetragen.


Simpel war es schon, ich hatte das Prinzip ziemlich schnell raus - jedem einfach eine ballern, bis Jason sich enttarnt!
23.11.2015, 15:13 SarahKreuz (10000 
Puh, was heißt hier simpel? Also ich wusste damals nicht, was ich jetzt genau in dem Spiel machen musste und bin da eher unbeholfen rumgerannt. Aber gut...ich war auch noch klein.

Die Musik ist klasse, stimmt. Hat sicher viel zum Spiel beigetragen.
23.11.2015, 14:55 BlackMetalDaddy (54 
So trashig, simpel und einfach das Spiel auch sein mag - ich LIEBE es. Zum Einen, weil ich irgendwie alles gut finde, wo "Friday the 13th" draufsteht, zum Anderen weil dies eins der ersten Spiele war, die ich damals mit meinem besten Kumpel auf dem C64 gespielt habe.

Was war das schön, als das Erste mal das Bild mit der Machete im Kopf erschien und wir im wahrsten Sinne des Wortes vom Sofa gesprungen sind.

Außerdem fand ich die musikalische Untermalung immer sehr nett. Passte zur Campatmosphäre.

Da fällt mir ein was ich mal wieder spielen sollte...
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!