Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BiAir
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Rasende Reporter: auf Nachrichtenjagd in Deutschland


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.60

Seiten: [1] 2 

von Zeitraum | System: PC

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
11.02.2019, 11:28 DaBBa (1447 
Na gut, man muss die frühen Versionen ja nicht kaufen.

Heute sind aber die Zeiten einfach anders: Man kann zum Release-Tag noch einen gigabyte-großen Patch nachreichen, sogar bei Konsolen-Spielen. Wenn die BluRays schon längst gepresst sind, testen und arbeitet das Entwicklerstudio immer noch am Spiel. Die Zeit zwischen Mastering und Release-Tag ist längst in die Entwicklungszeit einkalkuliert.

Das hat nicht mal etwas mit weniger Qualitätskontrolle zu tun. Es ist einfach ein anderes Zeitmanagement, "weil sie es können".
11.02.2019, 08:55 [PaffDaddy] (1109 
asc schrieb am 07.02.2019, 10:55:
Also wenn ich eins immer suspekt finde, dann Versionsnummern bei Computer-Spiele ...


heute ist es doch schon normal das spiele als alpha versionen ausgeliefert werden und danach beim kunden zu ende programmiert werden.
wenn ich so ne scheiße wie "early access" schon höre. früher bekam man als alpha / beta tester wenigstens geld. heute bekommt man schrott software die noch jahre braucht bis zum final release und "darf" sich mit dem müll rumquälen und dazu auch noch dafür zahlen.
qualitätskontrolle ist ein fremdwort geworden.
11.02.2019, 08:40 DaBBa (1447 
Die Bundesliga Manager von Software 2000 hatten auch Versionen 2.0.

Heute heißt so etwas Enhanced Edition.
07.02.2019, 17:34 PaulBearer (892 
Vor allem 1.0.
07.02.2019, 10:55 asc (2270 
Also wenn ich eins immer suspekt finde, dann Versionsnummern bei Computer-Spiele ...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!