Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Elopeter
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tie Break
adidas Championship Tie Break
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 18 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.44

Entwickler: Starbyte   Publisher: Starbyte   Genre: Sport, 2D, Multiplayer, Tennis   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 4/90
Testbericht
72%
70%
73%
Amiga
1 Diskette
436Carsten Borgmeier
Amiga Joker 10/92
Testbericht
in OrdnungAmiga CDTV
1 CD
75Joachim Nettelbeck
ASM 7/90
Testbericht
6/12
5/12
10/12
C64/128
1 Diskette
122Torsten Oppermann
ASM 4/90
Testbericht
8/12
9/12
10/12
Amiga
1 Diskette
84Torsten Blum
ASM 1/92
Testbericht
8/12
10/12
10/12
Amiga CDTV
CD
29Guido Alt
Power Play 8/90
Testbericht
53%
41%
77%
C64/128
1 Diskette
84Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
23.08.2018, 13:57 Retro-Nerd (11368 
Den "Kleimann" habe ich eben selber gemacht. Der war nicht in Google.
23.08.2018, 13:55 Jochen (1531 
@Retro-Nerd: Danke! (Die Screenshots bei Google zu übersehen, ist wieder typisch für mich. )
23.08.2018, 13:26 Retro-Nerd (11368 
Finde nur Lehnhard auf die Schnelle. Sind beide im Original Spiel, das ist kein Hack.

LINK

edit: Hier ist Kleimann.
Kommentar wurde am 23.08.2018, 13:34 von Retro-Nerd editiert.
23.08.2018, 13:02 Jochen (1531 
Bei Wikipedia gibt es zum Magazin "Aktueller Software Markt" einen eigenen Artikel - und in einer alten Version findet sich zu Chefredakteur Kleimann und Tie Break folgender Hinweis:

"(...) Kleimann hatte in dem 1990 von Starbyte veröffentlichen Tennis-Computerspiel Tie-Break zusammen mit Heinrich Lenhardt (im Spiel allerdings ohne das „t“ am Ende des Namens) von der Power Play einen Cameo-Auftritt (mit Bild). (...)" (Quelle)


Die Geschichte hab ich noch nie gehört. Gibt es dafür irgendeinen Beleg aus einer regulären Spielversion, die also kein Crack ist?
Kommentar wurde am 23.08.2018, 13:09 von Jochen editiert.
05.05.2017, 21:08 Anna L. (1849 
Das einzige Digital-Tennis, das ich jemals wirklich mal spielte, war Tennis auf dem Game Boy. Sonst war das überhaupt nicht mein Ding.
16.07.2014, 06:01 Twinworld (2190 
Great Court und Tie Break kann man nur schwer vergleichen da sie sich Spielerich total unterscheiden.
Mir haben beide gefallen,wobei ich die Matches in Tie Break spannender fand.
15.07.2014, 23:48 TheMessenger (1647 
Für mich ein Klassiker! Selten so packende Duelle im Zwei-Spieler-Modus gespielt. "Great Courts" war authentischer, aber "Tie Break" machte mir letztlich mehr Spaß...
15.07.2014, 16:22 Reverend_Durchknall (128 
War meiner Meinung nach schon damals absolut überbewertet. Hatte man es erstmal drauf, hat man jedes Match gewonnen. Trotzdem nett, mal Kleimann abzuziehen
07.04.2013, 20:04 Rockford (1806 
Witzig ist auch, dass anscheinend Hagrid Balljunge ist.
07.04.2013, 19:23 Bundavica (518 
Aus heutiger Sicht mutet das Game (Video) an wie ein Atari 2600 Game...
06.04.2013, 10:30 Twinworld (2190 
Bin ich damals extra 40km zum nächsten Versandhändler gefahren weil ich es unbedingt sofort Spielen wollte.
Fand es klasse und habe den kauf nicht bereut.
05.04.2013, 15:25 Edgar Allens Po (718 
FSK 18
05.04.2013, 15:21 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Und was passiert dann da in der Besenkammer?
05.04.2013, 14:29 Edgar Allens Po (718 
Nein, man kann zwischen den Ballwechseln in die Besenkammer gehen, das hat Torsten Oppermann gemeint.
05.04.2013, 14:03 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Du kannst bei Tie Break zwischen den Ballwechseln mit Deinem Computer-Männchen virtuell den Schläger an der Bande zertrümmern, das hat Torsten Oppermann gemeint.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!