Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ascendancy: Macht der Allmacht
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.91
PC CD-ROM
Entwickler: Logic Factory, The   Publisher: Softgold   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Rundenbasiert, Wirtschaft, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/95
Testbericht
77%
84%
83%
PC CD-ROM
1 CD
599Joachim Nettelbeck
PC Player 10/95
Testbericht
--77%
PC CD-ROM
1 CD
84Jörg Langer
Power Play 10/95
Testbericht
66%
80%
80%
PC CD-ROM
1 CD
243Volker Weitz
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel, Intro
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
09.11.2020, 05:17 Swiffer25 (662 
Dann sollte Allmystery bez. Todd einen Anlauf zur Recherche wert sein.
09.11.2020, 04:21 invincible warrior (819 
Naja, so ein Studio kann eingetragen ja lange überstehen, wenn nur die Besitzer dort "arbeiten". Ich gehe von aus, dass die Templeman Brüder nach dem Flop von Leviathan einfach aufgegeben haben, aber da sie wohl noch Interesse hatten, blieb das Unternehmen halt eingetragen. Die iOS Umsetzung sollte für geübte Programmierer nicht so schwer gewesen sein, könnte also auch von beiden so hobbymäßig gemacht worden sein, oder sie hatten eben einen Freelancer eingestellt, der auch nicht viel kostet.

Logic Factory war übrigens quasi eine Origins System Ausgründung, wohl wegen der EA Übernahme. Jason Templeman war sozusagen die rechte Hand von Chris Roberts und hatte zB bei Strike Commander die Hauptprogrammierung gemacht. Konnte leider nicht feststellen was er jetzt macht. Sein Bruder Todd ist inzwischen zumindest Teilzeitautor und hat 2 SciFi Bücher gemacht. Seinem Twitter zufolge gehört er aber auch der Sorte Amerikaner an, die gerne erfundene Geschichten aus der echten Welt glauben will.
07.11.2020, 13:42 Bearcat (1383 
Wo diese unterschätzte Perle gerade auf der Startseite hochkam: Entwickler The Logic Factory gab es nach seinem zweiten und letzten Spiel The Tone Rebellion von 1997 noch bis 2014! Also noch ganze 17 Jahre. Da frage ich mich wirklich, was die in den fast zwei Jahrzehnten denn so getrieben haben. Die Portierung von Ascendancy auf iOS im Jahre 2011 (gibt´s aber nicht mehr im Apfelladen) dürfte jetzt nicht eine so zeitfressende Angelegenheit gewesen sein... Naja, jedenfalls ist es echt schade um die Origin-Renegaten, vielleicht sind sie am Ende über ihren Hang zum Perfektionismus bzw. ihren elitären Anspruch gestolpert.
02.05.2019, 10:15 Gunnar (3745 
Interessant, die echten Spitzenwertungen haben die hier versammelten Testberichte alle nicht vergeben. Im deutschen Sprachraum ist das Spiel einzig bei der PC Games mit einer Wertung von 92% durch die Decke gegangen.
02.05.2019, 01:54 prinz baldrian (11 
Ich spiele es gerade und es gefällt mir sehr gut 9 von 10 Punkten
17.09.2016, 21:53 esa (254 
Logic Factory scheinen ja jetzt endgültig verschwunden zu sein.Zwei Spiele in 20 Jahren ist auch nicht gerade viel.
23.03.2015, 18:47 docster (3311 
Ein Titel, den ich völlig unterschätzte, denn eine solch fordernde Komplexität übertraf die Erwartungen bei weitem.

Wie es schon in den vorangegangenen Posts Erwähnung fand, machte das später erschienene "Masters of Orion 2" "Ascendancy" ein Stück weit vergessen.

Von mir erhält es eine glatte 9er Wertung, auf gleichem Niveau sehe ich Einzelwertungen in Grafik und Sound.
27.12.2012, 15:43 nudge (1034 
Interessant, wie viele es hier gibt, die damals die Rundenbegrenzung der Demo rausgepatcht haben Ich gehöre auch dazu und war ganz stolz, als ich die EXE selber und nicht mehr den Spielstand gepatcht habe. Das Spiel habe ich mir natürlich trotzdem gekauft

P.S.
Eine Bewertung bin ich noch schuldig. Insgesamt für mich eine 9. Das ganze Setting, die Musik, die Grafik, die Ideen sind sicher eine 10. Aber irgendwie war mir das Micro-Management doch zu langatmig und das Spielprinzip selbst bekäme von mir deshalb nur eine 8. Drum das Mittel!
Kommentar wurde am 02.01.2013, 09:53 von nudge editiert.
27.12.2012, 11:40 hohiro (100 
Ascendacy war recht nett und sah gut aus, aber irgendwie viel zu leicht und unflexibel gegenüber MoO2, welches ich auch heute noch immer wieder spiele, also kein wirklicher Meilenstein, aber doch nen gutes Spiel, das man ein paar mal gespielt hat und dann zur Seite legte
27.12.2012, 08:16 Commodus (5185 
Ich dachte immer Ascendancy wäre zusammen mit Master of Orion 2 die Weltraum-Strategiereferenz gewesen. Allerdings wird heutzutage nur noch Master of Orion 2 erwähnt.
24.12.2012, 11:00 Grossmeister B (160 
Ascendancy ist auch einer dieser heimlichen Klassiker, die nicht die Aufmerksamkeit bekamen, die sie verdienten.
Nachdem ich damals auch nur die Demo (dank Hex Editor) ausgiebig gezockt hatte, steht das Spiel auch auf meiner "unbedingt nachholen" Liste.
23.12.2012, 18:50 kultboy [Admin] (11023 
Also die Grafik fand ich bei dem Spiel sehr gut! Keine Ahnung wieso die PP nur 66% gibt.
10.04.2012, 09:24 90sgamer (752 
Ascendancy hat für mich bis heute nichts an seinem Reiz verloren. Schöne SVGA-Grafik, ein großartiger Soundtrack (auch wenn sich die Stücke mit der Zeit wiederholen) und ein wirklich großes Universum, das man erforschen und in Besitz nehmen kann.

Mit der Zeit sinkt die Motivation leider etwas, da man grundsätzlich immer dasselbe tut (Forschen, Planeten besiedeln, Raumschiffe einzeln umherschicken und Kämpfen), bis man irgendwann die Oberherrschaft besitzt. Davon abgesehen kann man unterschiedliche Rassen spielen, jede mit ihren Einzigartigkeiten und der Schwierigkeitsgrad ist recht angenehm (allerdings nur mit Patch, da das Originalspiel viel zu leicht war!)

Wohlwollende 8/10 Punkten von mir.
07.12.2010, 01:30 Commodus (5185 
Mit Strategie- und Wirtschaftsspielen stehe ich ja eher auf Kriegsfuss, aber da die 90er ja nun vorbei sind, wird es mal Zeit sich die Top 10 der grossen Strategie-Spiele anzuschauen, wo ich damals nicht durchgestiegen bin! Ich habe mir mal drei herausgepickt:

A: Master of Orion II
B: Ascendancy
C: Sid Meiers Alpha Centauri

Ich fange mal bei Ascendancy an! Gleich zum Anfang brauche ich ein Tutorial, da ich wieder mal wie ein Ochs vorm Tor stehe! Schliesslich möchte ich ja die Galaxie erobern! Bisher habe ich das immer mit Wingcommander & Co. getan, aber nicht mit solch Strategie-Brocken!

Die Präsentation ist wirklich schön! Der Einstieg ist für mich besser als damals, da ich auch ruhiger geworden bin! Der Forschungsbereich ist einfach gigantisch! Da er einem Entwicklungsbaum folgt, ist auch ein hoher Wiederspielwert gegeben! Der Sim City ähnliche Teil erinnert mich etwas an das ältere Utopia und ist auch sehr gelungen!

Ebenso finde ich es gut, das man von einem System nur über die Star Lanes in andere Systeme gelangen kann und nicht einfach kreuz & quer! Trotzdem habe ich ein Problem! Ich weiss gar nicht genau, was ich entwickeln soll! Ich habe immer das Gefühl gerade etwas falsches zu erforschen! Auf jeden Fall bleib ich als Neuling jetzt mal dran, wo ich früher das Handtuch geworfen habe!

....schliesslich ist es eines der prämierten Strategie-Spiele der 90er!
17.06.2009, 01:30 Corsair (158 
Spiel war wirklich nicht schlecht. Nicht so tief wie MoO2 ,aber trotzdem nah dran. Grafisch war es überlegen.

Das gab es mal als Demo auf einer PC-Player,ich glaube komplett funktionstüchtig (vielleicht haben ein paar rassen gefehlt),aber man konnte nur eine bestimme rundenanzahl spielen. Allerdings war das mit einem HEX editor leicht zu ändern.

Glaube das war die Demo die ich am längsten gezockt hab.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!