Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ICEpointscar248712
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Antheads: It Came from the Desert II Data Disk
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 20 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.15

Entwickler: Cinemaware   Publisher: Mirrorsoft      
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 7/90
Testbericht
90%
90%
92%
Amiga
2 Disketten
2207Oskar Dzierzynski
ASM 7/90
Testbericht
10/12
10/12
6/12
Amiga
2 Disketten
1559Klaus Segel
Power Play 6/90
Testbericht
79%
79%
73%
Amiga
2 Disketten
1908Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: It came from the Desert, Antheads: It Came from the Desert II Data Disk

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (56)Seiten: [1] 2 3 4   »
24.04.2019, 13:40 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
Ein Scan von der PC-Engine-Version würde mich interessieren.
24.09.2015, 16:27 Wuuf The Bika (1140 
Ein schön thrashiger, aber auch seltsamer Aufguss von Teil 1 ...
kann man schon spielen, aber ich fand den Vorgänger schlüssiger und somit auch besser.
Ameisen und Mutanten zusammen sind mir wohl zuviel des guten
Kommentar wurde am 24.09.2015, 16:28 von Wuuf The Bika editiert.
08.07.2014, 20:52 Reverend_Durchknall (128 
Der zweite Teil war zwar ganz nett, aber irgendwie nicht mehr so "trashig-gruselig" wie das "Hauptgame". Dazu kommt, dass Data Disks damals irgendwie ein Nischendasein führten (gab halt noch keine Add-Ons zum Download...). Der Preis war auch zu hoch. Mit einem Recycling einer bereits benutzten Spielwelt konnte man schon damals keinen Blumentopf gewinnen...
14.07.2012, 12:50 LordRudi (764 
Ich fand schon den Vorgänger nicht SO überwältigent. Der zweite (oder war es ne Zusatz-Disk?!?) Ist eigentlich auch so
13.06.2011, 11:04 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
Retro-Nerd schrieb am 25.08.2010, 19:25:
Ich habe die PC-Engine Fassung nicht ausführlich gespielt, die ist halt komplett anders. Mit gruselig schlechten FMV Videos und deutlich anderem Gameplay. Sehr trashig, aber spielerisch taugt das nicht viel. Hier ist ein Review, stimmt so in etwa.

LINK


Grässlich diese Umsetzung!
10.06.2011, 23:22 docster (3303 
Da gehen die Meinungen der Tester ja schon etwas auseinander.

Gut, natürlich geht immer etwas mehr, den Umfang halte ich für den eines add on - Titels durchaus für ausreichend ( selbst, wenn die Programmierer hier auf vielerlei vorhandenes zurückgegriffen haben mögen ).

Hinsichtlich des Preises konnte ich mich bei 30,- DM auch nicht beschweren.

"It came from the Desert" habe ich geliebt, da kamen mir die "Antheads" als neues Futter gerade recht.
Kommentar wurde am 10.06.2011, 23:23 von docster editiert.
25.08.2010, 19:25 Retro-Nerd (11271 
Ich habe die PC-Engine Fassung nicht ausführlich gespielt, die ist halt komplett anders. Mit gruselig schlechten FMV Videos und deutlich anderem Gameplay. Sehr trashig, aber spielerisch taugt das nicht viel. Hier ist ein Review, stimmt so in etwa.

LINK
Kommentar wurde am 25.08.2010, 19:26 von Retro-Nerd editiert.
25.08.2010, 19:05 Atari7800 (2394 
Hat mal jemand das Spiel auf der PC-Engine gespielt? Würde mich mal intressieren wie es ist/war?
17.06.2010, 00:30 Bren McGuire (4805 
Ich weiß nicht recht, aber "Antheads" hat mir nicht so recht zugesagt. Die Inszenierung der Spielstory war mir persönlich viel zu plump inszeniert, obwohl ich die Ausgangssituation mit den Atomtests jenseits von Lizard Breath gar nicht mal so schlecht fand! Aber trotzdem: Irgendwie hat doch eine zweite Ameisenkönigin überlebt, Teile der Bevölkerung mutieren plötzlich zu Ameisen/Mensch-Hybriden und gieren nach Zucker... irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes! Vor allem an der Gestik der betroffenen Personen wurde geschlampt: Da verwandelt sich der ehemals nette Tankwart in ein Ameisenmonster, behält die Hände aber immer noch brav in der Tasche, so als ob nichts weiter wäre... nicht besonders glaubwürdig oder gar realistisch...

Im Nachhinein stellt "Antheads" für mich einen überteuerten Schnellschuss seitens Cinemaware dar, der offensichtlich so gar nicht geplant war und aus der Not heraus geboren wurde. Schließlich befand sich das amerikanische Traditionsunternehmen bereits Mitte 1990 in einer finanziellen Krise, denn man wollte ja mit allen Mitteln das groß angelegte "It came from the Desert" CD-ROM-Projekt für die Nobelkonsole PC-Engine (inklusive echter Schauspieler und Sprachausgabe) unter Dach und Fach bringen! Wahrscheinlich sollte diese Data Disk ein wenig Geld in die brach liegende Cinemaware-Kasse bringen. Nun weiß ich nicht, ob "Antheads" ein Erfolg war oder nicht - doch selbst mit dem (trotz teilweise vernichtender Kritiken) Sport-Bestseller "TV Sports: Basketball" und dem Doppeldecker-Epos "Wings", welches ja nur wenige Monate später auf dem Index landete, schrieben Bob Jacobs und sein Team immer mehr rote Zahlen, bis die Softwarefirma im Sommer 1991 ihre Pforten letztendlich schließen musste...

Das gleiche Schicksal ereilte wenig später auch den europäischen Distributor Mirrorsoft - könnte mir vorstellen, dass auch sie Cinemaware bzgl. des sündhaft teuren PC-Engine CD-ROM-Projekts finanzielle Rückendeckung gegeben haben und deshalb ebenfalls pleite gingen...

Die Bitmap Brother hingegen hätten für ihren Abgang bei Mirrorsoft/Image Works keinen passenderen Zeitpunkt finden können: Kurz vor dem Niedergang des Unternehmens gründeten sie ja bekanntlich ihr eigenes Label Renegade und waren somit fein raus...
Kommentar wurde am 17.06.2010, 00:31 von Bren McGuire editiert.
16.11.2009, 22:34 StephanK (1631 
So, eben mal angesehen (tnx fürs einbetten Kulty ).

Also, ich bin da noch uneins bezüglich der Meinung zu Teil 2. Einerseits ist das schon ein wenig dreistes Recycling zu Teil 1. Klar, spielt in der gleichen Stadt, aber auch da hätte sich ja das ein oder andere tun können innerhalb dieser fünf Jahre. Vielleicht ein paar neue Leute, ein paar neue Orte.

Klar, von der Story her ist es natürlich schon ein wenig anders, soweit ich das jetzt auf den Longplays sehen konnte. Das hier dürfte ja eher nur das wichtigste beinhaltet haben, der Spieler war ja nicht mal auf einer der Farmen.

Geniales Spiel, wie Teil 1 genauso, aber ein wenig mehr wäre vielleicht auch nicht verkehrt gewesen Wobei es als Datenversion wohl wiederum in Ordnung geht. Aber dann hätte man zumindest einen "richtigen" zweiten Teil rausbringen können
Kommentar wurde am 16.11.2009, 22:37 von StephanK editiert.
16.11.2009, 08:43 StephanK (1631 
Ich werde mir die Tage wohl mal das [url=http://www.youtube.com/watch?v=CDktGefg8xY]Longplay antun, mal schauen wie groß die Unterschiede zum genialen ersten Teil sind.
15.11.2009, 22:20 McCluskey (328 
Auch wenn man natürlich Nachschub für ein geniales Spiel toll finden sollte - so richtig gezündet hat Antheads bei mir nicht. Wahrscheinlich, weil sich die Veränderungen in argen Grenzen halten und sich somit (bei später entwickelter Software eigentlich vorauszusetzende) Verbesserungen kaum feststellen lassen. Business as usual sozusagen...

Was ich regelrecht als Logikfehler ansehe: sollten nicht die zu Antheads gemachten Bewohner nach den Schüssen auf die Fühler "geheilt" sein? Warum verwandelt sich dann Elmer im Longplay gleich stolze dreimal?

Nö...mehr als eine 8 ist nicht drin.
09.11.2008, 13:02 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Ich scheue mich, das Spiel zu bewerten, weil ich es bisher doch noch nicht gebührend gespielt habe. Dennoch war mir nach meinen ersten Versuchen (s. u.) klar, daß Teil 2 hier Teil 1 so ähnlich ist, daß man beiden Spielen dieselbe Bewertung geben sollte. Ich müßte demnach eine 8 verteilen.

Aber wenn ich das tue, zündest Du mir noch die Bude an.
09.11.2008, 12:10 Greg Bradley (2570 
Womit wir beim Thema sind:

Wo bleibt DEINE Bewertung für das Spiel? (verdammt, wo ist denn hier der "wat"-Smiley...?)
09.11.2008, 12:04 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Zum Spiel: Genauso gut wie der erste Teil. Es wäre größter Humbug, Teil 2 eine andere Bewertung als Teil 1 zu verpassen!
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!